Home - Blizzard News - So entstand das Diablo 3 Street Art in Köln

So entstand das Diablo 3 Street Art in Köln

Als Teil von Blizzards Präsenz auf der gamescom 2011, erschuf der Künstler Manfred Stader ein maßgeschneidertes Street Art-Werk für Diablo III. Das Bild zeigt Diablo und seine Dämonen beim Ausbruch direkt in den Straßen von Köln. Was das Bild abseits des Inhaltes so besonders macht, ist dass es komplett in 3D-Perspektive designt wurde. Als Resultat bietet es quasi einen direkten Einblick in die schaurigen Tiefen der Brennenden Höllen.

Der Künstler begann seine Arbeit an diesem Werk am Montag, den 15. August auf dem zentral in Köln gelegenen Rudolfplatz.

Vergesst auch nicht das Gewinnspiel, welches anlässlich dieses „Street Art“-Events in Köln stattfindet. Es geht immerhin um einen Beta-Zugang eines kommenden Spiels von Blizzard!

Ähnliche Artikel

BlizzCon 2013: Kartenverkauf am 25. und 27. April 2013

Der offizielle Kartenverkauf für die BlizzCon 2013 findet am Donnerstag, den 25. April 2013 sowie …

Diablo 3 Blizzard plant ein Gear Customization Feature

Game Designer Travis Day bestätigte im offiziellen Forum, dass es Pläne für ein „Gear Customization …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.