Home - Diablo 3 News - Reflektierter Schaden zu heftig? Blizzard arbeitet an einer Lösung!

Reflektierter Schaden zu heftig? Blizzard arbeitet an einer Lösung!

Reflektiert Schaden AFFIXIn der vergangenen Tagen wurde immer wieder das Thema um das Monster-Affix „Reflektiert Schaden“ im Forum angesprochen. Viele Spieler halten den derzeit verursachten Schaden für zu hoch. Nun hat sich auch erstmals ein Blizzard-Mitarbeiter im deutschsprachigen Forum dazu geäußert und gibt erste konkrete Informationen über mögliche kommende Änderungen.

Blizzard PosterUlvareth on Reflektierten Schaden reduzieren! (Source)

Wir verfolgen die Diskussionen rund um das Affix Reflektiert Schaden schon seit einiger Zeit und haben uns über euer Feedback unterhalten. Dabei sind wir mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem wir über konkrete Änderungen nachdenken und diese möchte ich hier mit euch teilen, damit ihr euch Gedanken darüber machen und sie untereinander besprechen könnt.

Vorweg möchte ich noch kurz festhalten, dass sich an dem Affix auch in Patch 1.0.5 nichts geändert hat. Die Menge an Schaden, die auf euch zurückgeworfen wird, ist gleich geblieben. Es gab in der öffentlichen Testversion von 1.0.5 einen Fehler, der euch ermöglicht hat, dem von diesem Affix reflektierten Schaden auszuweichen; dieser Fehler war aber unseres Wissens nach nie im „Live“-Spiel aktiv.

Was sich hingegen geändert hat, ist die Menge an Leben, die Monster auf höheren Monsterstärke-Stufen haben. Das bedeutet natürlich, dass ihr mehr Schaden verursachen müsst und logischerweise auch, dass damit mehr davon auf euch zurückgeworfen werden kann. Wer also vor Patch 1.0.5 oder auf einer niedrigen Monsterstufe-Einstellung einen Champion mit diesem Affix umholzen konnte/kann, bevor dem eigenen Charakter das Leben ausging/ausgeht, der kann das auf höheren Stufen wahrscheinlich nicht mehr tun – zumindest nicht, ohne Anpassungen an der Ausrüstung und den gewählten Fähigkeiten vorzunehmen.

Wir stimmen euch zu, dass an dieser Stelle Potenzial für Verbesserungen besteht. Zum Beispiel möchten wir dafür sorgen, dass der Schaden von Begleitern (was zum Beispiel auch Hydra und Geschützturm einschließt) nicht mehr reflektiert wird. Außerdem denken wir darüber nach, das Affix so zu verändern, dass nicht ständig Schaden reflektiert wird, sondern nur für eine bestimmte Dauer. In dem Fall würden wir natürlich auch entsprechende grafische Effekte einfügen, so dass ihr seht, wenn der Elite-Gegner seinen Reflektor anschmeißt.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

2 2 Kommentare

  1. Würde ich für gut halten…wie oft bin ich blindlings mitm DH und dem Elementarpfeil (Blitzkugel) aufn n Elite/Champion zugestürmt und sah mich tot im Dreck^^

  2. Einfach die Kombination mit Lebensband rausnehmen / abschwächen, das löst das Problem. Und wer mit dem Rest nich klar kommt, sollte auf ner geringeren Monsterstärke spielen, da sein Equip nich passt. Fernkämpfer, die komplett auf Resis und ll verzichten sollten bei dem Thema eh nichts zu melden haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.