Home - Diablo 3 News - Neues Lagersystem für Handwerksmaterialien in Planung

Neues Lagersystem für Handwerksmaterialien in Planung

Das aktuelle Lagersystem für Handwerksmaterialien (Wiederverwertbare Teile, Trüber Kristall, Atem des Todes usw.) ist derzeit eher chaotisch in der Beutetruhe sortiert. Im US-Forum hat sich nun erstmals der Community Manager „Grimiku“ zu Wort gemeldet, und erste Pläne der Entwickler für ein neues Lagersystem bekannt gegeben.

Neues Lagersystem für Handwerksmaterialien geplant

Demnach plant man mit einem kommenden Patch das Lagersystem, wie folgt zu verändern:

  • Alle Handwerksmaterialien sollen, ähnlich wie die Blutsplitter in einem Interface gelagert und angezeigt werden.
  • Alle Handwerksmaterialien mit Ausnahme der legendären Materialien werden künftig automatisch aufgesammelt.
  • Legendäre Handwerksmaterialien sollen ebenfalls in einem Interface Lagersystem verschwinden.
  • Die Handwerker entnehmen die benötigten Materialien direkt aus dem Lager ähnlich wie auch aktuell schon.
  • Nicht vorhandene Handwerksmaterialien werden mit einer Zahl 0 in Grau dargestellt.
  • Spieler werden die Möglichkeit haben mit ihrem Mauszeiger in dem Interface zu navigieren und sich Tooltips über das jeweilige Handwerksmaterial anzeigen zu lassen.
  • Für die verschiedenen Edelsteine ist derzeit kein neues Lagersystem geplant. Diese werden weiterhin in der Beutetruhe liegen.
Blizzard PosterGrimiku on Quality of life improvement (stash) (Source)

We are currently working on some different ways to help streamline the process of picking up, storing, and using crafting resources. The result is that a lot of the crafting materials will no longer be stored in your stash, and that space will be freed up for other things. I’ll quote one of my previous posts to give you a little more details on the subject.

  • All crafting materials would be moved to a currency-style storage in the UI. Think something similar to Blood Shards.
  • All crafting materials would become auto pickup, except for LEGENDARY crafting material. (Legendary crafting material would still be automatically stored as a currency, but players must click on it to pick it up.)
  • All crafters would pull crafting materials from this storage area for recipes.
  • Crafting materials that the player doesn’t currently own would appear in grey text with a 0 counter.
  • Players could mouse over the icons of all crafting material to get the full tooltip of the item. This includes greyed out ones.
  • Currently, we do not intend to store gems in this way because it would make socketing items feel clunky.

Was haltet ihr denn von den Plänen der Entwickler zum neuen Lagersystem von Handwerksmaterialien? Schreibt uns eure Meinung doch einfach einmal kurz in die Kommentare.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.