Diablo 3 Guides

Diablo 3 Exploding Palm Mönch Level 70 Guide (Explodierende Hand)

Wir von MMOZone präsentieren euch in diesem Artikel unseren explodierende Hand Guide für den Mönch. Dieser Guide baut auf dem Set „Ulianas List“ und den Fähigkeiten „Explodierende Hand“ in Verbindung mit „Schlag der Sieben Fäuste“ auf.


Inhaltsverzeichnis (Mönch Explodierende Hand Guide)


Einleitung

Blizzard hat mit dem Patch 2.3.0 ein neues Set für den Mönch eingeführt namens „Ulianas List“. Deshalb möchten wir euch heute gerne einen Guide vorstellen, der eine Spielweise benutzt, die auf diesem Set aufbaut.

Der „Explodierende Hand“ Mönch ist ein sehr beliebter Mönch, da er sehr viel Schaden verursacht und daher auch für höhere Rifts geeignet ist. Allerdings benötigen wir neben dem Set noch viele weitere spezielle Items, damit man aus dieser Spielweise auch wirklich das meiste rausholt.

Chintao Saison 4 Monk
Charakter von Chintao

Zudem gibt es zwei Möglichkeiten bei der Wahl der Gegenstände. Die erste Möglichkeit ist, man versucht gar keine kritische Trefferchance zu haben und verlässt sich auf die Besonderheit von Gebrochene Versprechen, die einem nach 5 Treffern ohne kritischen Treffer die kritische Trefferchance für 3 Sekunden auf 100% anhebt. Die andere Möglichkeit ist, man spielt ohne diesen Effekt, büßt dafür aber einiges an Zähigkeit ein und ist darauf angewiesen, Items mit perfekten Affixen zu finden. Daher empfehle ich für den Anfang, ohne krit zu spielen und erst später das Gear mit krit zu benutzen.


Aktive und Passive Fertigkeiten

Passive Fertigkeiten

Als Alternative:

Durch das Tragen von Höllenfeueramulett der Geschicklichkeit können wir so insgesamt 5 Passive Fähigkeiten benutzen. Fanal von Ytar und Harmonie sind Pflicht und Unbeugsamkeit benutze ich auch ständig. Die Gelegenheit beim Schopfe packen spiele ich dann, wenn Mobs sofort sterben. In höheren Rifts, in denen die Mobs länger leben, macht es weniger Sinn, daher bevorzuge ich dort Der Pfad des Wächters, um länger zu überleben.


Vergabe von Paragonpunkten

Die Vergabe von Paragonpunkten ist optional anzusehen. Bedenkt bitte, dass wir hier nur eine grobe Richtung geben können. Jeder Charakter ist in den Stats und Items immerhin einzigartig.

  1. Bewegungsgeschwindigkeit
  2. Vitalität (Mit krit. Und nur soviel, dass ihr nicht sterbt)
  3. Geschicklichkeit
  4. Vitalität (Ohne krit)
  5. Maximale Geisteskraft
  1. Ablinkzeitreduktion
  2. Kritische Trefferchance (Mit krit, ohne Krit setzt man keine Punkte rein!)
  3. Kritischer Trefferschaden
  4. Angriffsgeschwindigkeit
  1. Widerstand gegen alle Schadensarten
  2. Rüstung
  3. Leben
  4. Lebensgeneration
  1. Flächenschaden
  2. Leben pro Treffer
  3. Ressourcenkostenreduktion
  4. Goldfundbonus

Spielweise mit dem Explodierende Hand Mönch

Spielweise ohne kritische Trefferwertung

Sobald ihr die benötigten Items besitzt, ist es wichtig darauf zu achten, dass man über den Buff durch Gebrochene Versprechen verfügt, bevor man Schlag der Sieben Fäuste einsetzt um Schaden zu machen, da der Buff nur 3 Sekunden anhält! Ihr könnt aber auch Schlag der Sieben Fäuste dazu verwenden, Schaden zu vermeiden, da ihr während der Zeit immun seid.

Allgemeine Spielweise

Da wir durch viele unserer Skills an Zähigkeit gewinnen, bedenkt, dass ihr am Anfang sehr schnell sterben könnt, solange die Buffs nicht aktiv sind. Sobald diese einmal aktiv sind und man stetig Mobs tötet, hält man schon recht viel aus.

Um Schaden zu machen, schlagt zuerst mit eurem Geisteskrafterzeuger zu, um Explodierende Hand auf den Mobs zu verteilen. Den Spell Explodierende Hand selber benutzt man durch den zwei Teile Setbonus nicht. Er muss aber dennoch in der Leiste sein, damit die Rune aktiv ist, über der der Hauptschaden kommt. Sobald Explodierende Hand auf den Mobs drauf ist, benutzt Schlag der Sieben Fäuste. Durch den sechs Teile Setbonus löset man mit jedem Schlag die Explosion von Explodierende Hand aus, was zu einer Menge an Schaden führt. Durch die Waffe Löwenklaue verdoppeln man die Anzahl der Schläge, wodurch sich auch die Anzahl der Explosionen verdoppelt!

Anschließend benutzt solange den Geisteskrafterzeuger, bis Schlag der Sieben Fäuste wieder benutzbar wird. Spielt ihr ohne krit beachtet bitte „Spielweise ohne kritische Trefferwertung“.

Mit Offenbarung schützen wir uns vor Schaden und erhalten außerdem die Möglichkeit, uns zu den nächsten Mobs zu porten, was uns Zeit spart.

 


Benötigte Gegenstände und Set-Boni

Man benötigt für diese Spielweise sehr viel Abklingzeitreduktion auf den Items. Hinzu kommen kritischer Trefferschaden und Geschicklichkeit. Auf Kopf und Schuhe benötigen wir zusätzlich „erhöht den Schaden von Explodierende Hand um X%“. Auch wenn es so scheint, aber wir benötigen KEIN „erhöht den Schaden von Schlag der Sieben Fäuste um X%“.

Durch unser Ulianas List Set erhalten wir folgende Boni:

  • Set (2): Jeder dritte Treffer mit einem Geisteskrafterzeuger belegt den Gegner mit Explodierende Hand.
  • Set (4): Schlag der Sieben Fäuste verursacht mit jedem Treffer den gesamten Schaden der Fertigkeit.
  • Set (6): Schlag der Sieben Fäuste löst den Effekt von Explodierende Hand aus.

Durch Fokus und Zurückhaltung erhalten wir folgende Boni:

  • Erhöht Euren Schaden 5 Sek. lang um 50%, wenn ein Ressourcen erzeugender Angriff oder eine Primärfertigkeit einen Gegner trifft.
  • Erhöht Euren Schaden 5 Sek. lang um 50%, wenn ein Ressourcen verbrauchender Angriff einen Gegner trifft.

Kanais Würfel

Kanais Würfel, welcher mit Patch 2.3.0 ins Spiel gekommen ist, ermöglicht es uns, weitere nützliche Affixe zu benutzen.

Beim Rüstungsslot ist es egal, welche Armschienen wir anziehen und welche wir in den Rüstungsslot legen. Wir achten dabei nur darauf, dass wir die mit den besseren Stats anlegen. Beim Schmuckslot kommt es drauf an, ob wir mit kritischer Trefferwertung spielen oder ohne. Ohne kritische Trefferwertung benutzen wir das Gebrochene Versprechen.


Legendäre Edelsteine

Die legendären Edelsteine bieten eine weitere Möglichkeit, mehr Schaden zu verursachen.

Verderben der Gefangenen

  • Erhöht den Schaden gegen Gegner, die von Kontrollverlusteffekten betroffen sind, um 15,00%
  • Gewährt eine Aura, die die Bewegungsgeschwindigkeit von Gegnern im Umkreis von 15 Metern um 30% reduziert (Benötigt Edelsteinstufe 25)

Gogok der Schnelligkeit

  • Chance von 50,0%, bei einem Treffer Schnelligkeit zu erhalten, was Eure Angriffsgeschwindigkeit 4 Sek. lang um 1% erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 15-mal stapelbarErhöht die
  • Abklingzeitreduktion pro Stapel Schnelligkeit um 1% (Benötigt Edelsteinstufe 25)

Verderben der Geschlagenen

  • Mit jedem Angriff, den Ihr auf einen Gegner ausführt, wird dessen erlittener Schaden um 0,80% erhöht.
  • Erhöht den an Bossen und Portalwächtern verursachten Schaden um 25%. (Benötigt Edelsteinstufe 25)

Schlusswort

Ich hoffe, ich konnte Euch mit dem Guide den Explodierende Hand Monk näher bringen und dafür sorgen, dass ihr nun höhere Rifts abschließen könnt. Weitere aktuelle Saison 4 / Patch 2.3.0 Guides findet ihr auf unserer großen Diablo 3 Guide Übersichtsseite. Für Fragen könnt ihr gerne die Kommentarfunktion nutzen!

(Visited 4.456 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.