Diablo 3 News

Diablo 3 Banwelle vom 28.03.2016 (Update)

Update vom 7. April: In dieser Saison scheint Blizzard gnadenlos gegen Botter vorzugehen, denn eine zweite Banwelle trifft weitere Spieler der oberen Ranglisten-Plätze. Wieder dabei sind Spieler des SoS-Clans, die bereits in der ersten Banwelle einige Mitglieder verloren haben.

Wenn ihr auch von der Bannwelle getroffen wurdet, zeigt euch Empyriangaming in einem Video, was ihr nun tun könnt:

Natürlich ist das Video nicht ernst gemeint und er macht sich lediglich über die vielen Bot-Nutzer lustig. Das einzige was hilft, wenn ihr gebottet habt und gebannt wurdet, ist, dass ihr euch erneut Diablo 3 kaufen müsst und von nun an auf solche Programme verzichten müsst.

Artikel vom 29. März: Am gestrigen Ostermontag hat Blizzard zu einer neuen Banwelle in Diablo 3 ausgeholt, und diese auch konsequent durchgeführt. Berühmtestes Opfer der Banwelle dürfte wohl der beliebte und durchaus bekannte Spieler „Gabynator“ sein, welcher bis zur Banwelle die Leaderboards mit seinem Paragonlevel von über 3500 anführte.

Aber nicht nur Gabynator wurde vom Banhammer kritisch getroffen, auch viele weitere „SoS-Clan“-Mitglieder wurden gebannt. Die erste Reaktion könnt ihr Euch in diesem kurzen Video ansehen. Es ist bereits die zweite oder sogar dritte Banwelle in der aktuell 5. Saison von Diablo 3.

Viele Spieler vom SoS-Clan sind bereits durch ihre fragwürdigen Methoden im Spiel aufgefallen. Was haltet ihr denn von der aktuellen Banwelle? Seit ihr vielleicht sogar selbst betroffen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Gabynator in Saison 5 gebannt!

5 thoughts on “Diablo 3 Banwelle vom 28.03.2016 (Update)”

  1. Unabhängig davon, dass ich Diablo nie gezockt habe. Aber sofern der Bann begründed und gerechtfertigt ist, finde ich diese Maßnahme von Blizzard gut bzw erforderlich.
    Egal ob der Typ in dem Video nen eigenen Fanclub hat oder auch nicht. Umso besser!

  2. Wieso wurden die nun gebannt XD nur weil die 3500 Para Punkte sich schnell erfarmt haben ? wäre mal nice zu wissen was der Grund für den Bann ist hat er was unerlaubtes gemacht ect. wo Blizz zu unfähig ist das zu fixen aber eine Neue Saison starten wollen bald ?

    1. Mit ein wenig lesen würdest du wissen warum… nämlich wegen unerlauben nutzen von Zusatztools auch cheaten genannt…

  3. Gabynator beliebt? 3te Season infolge bei der er gebannt wird oder negativ auffällt.

    Leider hat die Bannwelle nur ca 1% aller Botter getroffen hätten gerne auch mehr sein können, leider kam sie reichlich spät so das viele bekannte ehrliche Spieler zb Quin , Philos u.a. aufgehört haben aktiv zu spielen.

    1. Genau richtig so,das der typ überhaupt Fans hat obwohl er nur am cheaten ist… Die sollten mal alle botter bannen, genau sone P_____ machen das Game kaputt. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close