Home - Diablo 3 News - Blizzard nimmt Stellung zu den Bugfixes

Blizzard nimmt Stellung zu den Bugfixes

D3 BugfixesIn einem Blue Post von Blizzard-Mitarbeiter „Ulvareth“ werden erstmals die bisher noch unbekannten Änderungen, welche in der vergangenen Nacht aufgespielt wurden, bestätigt. Laut Blizzard wird es schon sehr bald eine komplette vollständige Liste der Hotfixes geben.

Einen ersten Erfahrungsbericht, was die Änderung an der Energierüstung vom Zauberer angeht, findet ihr in diesem Artikel.

Blizzard PosterUlvareth on Offizielle Patchnotes? (Source)

Hey zusammen. Ich kann euch bestätigen, dass wir bereits einige Hotfixes vorgenommen haben. Wir sind noch dabei, eine Liste aller Änderungen zusammenzustellen und zu bestätigen, dass diese tatsächlich erfolgreich durchgeführt wurden und im Spiel aktiv sind. Wir planen, die vollständige Liste so schnell wie möglich im Blog zu veröffentlichen.

Hotfixes werden von uns oft verwendet, um dringende Änderungen vorzunehmen und ihre große Stärke besteht darin, dass sie schneller durchgeführt werden können als ein Patch. Ihr Nachteil ist, dass sich die zeitnahe Kommunikation vergleichsweise schwierig gestaltet. Wir verstehen, dass dies zu Verunsicherungen führen kann und besprechen bereits, wie wir den ganzen Vorgang transparenter gestalten können. Für den Moment bitten wir um euer Verständnis.

Übrigens: Ein bestätigter Hotfix betrifft die Rune Segen des Schutzes für die Fähigkeit Mantra der Heilung des Mönchs. Diese Rune hat einen zu großen Vorteil geboten und absorbiert jetzt maximal so viel Schaden, wie das Mantra der Heilung in den ersten drei Sekunden an Heilung gewährt. Bashiok hat dies bereits in unserem amerikanischen Forum bestätigt und wir haben vor, den gleichen Beitrag im Laufe des Tages auch in deutscher Sprache zu veröffentlichen.

[…]

Wenn es nur so einfach wäre! Aber selbst hinter einem Hotfix steckt ein Prozess, denn schließlich muss die Änderung vorgenommen und in den Livebetrieb übernommen werden, ohne Sanktuario in die Luft zu sprengen. Dazu kommt noch, dass es sich bei einem Hotfix wie der Name schon suggeriert oft um eine vergleichsweise dringende Angelenheit handelt, so dass Geschwindigkeit ein wichtiger Faktor sein kann.

All dies verkompliziert den Prozess und die Kommunikation stärker, als es von außen betrachtet wirken mag. Ich möchte aber auch noch einmal betonen, dass wir bereits besprechen, wie wir dies in Zukunft handhaben werden und euer Feedback spielt bei dieser Diskussion selbstverständlich eine wichtige Rolle.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.