Home - Diablo 3 RMAH - Was gibt es beim Echtgeld-Auktionshaus alles zu beachten?

Was gibt es beim Echtgeld-Auktionshaus alles zu beachten?

Diablo 3 RMAHDas Echtgeld-Auktionshaus für Diablo 3 startet in Kürze. Blizzard hat nun im Rahmen der Vorbereitung auf den Start des Echtgeld-Auktionshauses erste zusammengefasste Informationen veröffentlicht.

In dem Artikel erfahrt ihr, worauf ihr beim Echtgeld-Auktionshaus unbedingt zu achten habt.

Blizzard PosterBlizzard on Echtgeld-Auktionshaus – Was es zu beachten gilt (Source)

Im Rahmen der Vorbereitung auf den Start unseres Echtgeld-Auktionshauses möchten wir euch noch einmal einige wichtige Dinge über seine Funktionsweise und die damit verbundenen Möglichkeiten nach dem Erscheinen in eurer Region mitteilen.

Accountsicherheit und Verwendung des Echtgeld-Auktionshauses

Wenn ihr Battle.net®-Guthaben oder PayPal™ zum Kaufen oder Verkaufen von Gegenständen im Diablo® III-Echtgeld-Auktionshaus verwenden möchtet, gibt es einige wichtige Sicherheitsmaßnahmen, die ihr für den Zugriff auf bestimmte Auktionshausfunktionen ergreifen müsst. Wir empfehlen euch dringend, euer Battle.net-Guthaben oder PayPal-Konto frühzeitig einzurichten, um das Echtgeld-Auktionshaus sofort nach dem Start nutzen zu können.

  • Battle.net-Guthaben: Spieler, die Gegenstände per Battle.net-Guthaben kaufen oder verkaufen möchten, müssen ihren Battle.net-Account mit einem Battle.net Authenticator in Geräteform oder der kostenlos für iPhone, iPod touch und Android erhältlichen Battle.net Mobile Authenticator-App verknüpfen. Den Authenticator benötigt ihr, wenn ihr euer Battle.net-Guthaben über die Battle.net-Accountverwaltung auffüllen oder Auktionserlöse eurem Battle.net-Guthaben gutschreiben möchtet.
  • PayPal: Spieler, die per PayPal (nur verfügbar in bestimmten Regionen und für bestimmte Währungen) Gegenstände kaufen und ihre Auktionserlöse erhalten möchten, müssen sich für unsere Mobilen Benachrichtigungen anmelden. Im Rahmen der Mobilen Benachrichtigungen erhaltet ihr bei Transaktionen über PayPal SMS-Nachrichten. Diese enthalten einen Code, den ihr zum Abschluss der jeweiligen Transaktion eingeben müsst.

Auch wenn ihr nicht vorhabt, das Echtgeld-Auktionshaus zu nutzen, solltet ihr euren Battle.net-Account mit diesen zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen schützen.

Hinweis: Denkt bitte daran, dass Spieler Gegenstände im Echtgeld-Auktionshaus auch mit anderen Zahlungsmethoden wie beispielsweise Kreditkarten erwerben können und in diesen Fällen den Authenticator oder Mobile Benachrichtigungen nicht benötigen. Eine Aufstellung zusätzlicher Zahlungsmethoden findet ihr hier. Falls ihr jedoch Gegenstände verkaufen und den Erlös dafür erhalten möchtet, müsst ihr entweder euer Battle.net-Guthaben oder PayPal verwenden.

Regionale Auktionshäuser und Global Play

Wie bereits erwähnt haben Spieler nur in ihrer Heimatregion (Amerika, Europa oder Asien) Zugang zum Echtgeld-Auktionshaus. Für außerhalb eurer Heimatregion erstellte Charaktere könnt ihr also keine Gegenstände in einem Echtgeld-Auktionshaus kaufen oder verkaufen. Eure Heimatregion und das für euch verfügbare Echtgeld-Auktionshaus werden anhand des auf eurem Battle.net®-Account registrierten Landes, in dem ihr euren Wohnsitz habt, bestimmt. Standardmäßig legt Battle.net das passendste Echtgeld-Auktionshaus für euch fest, allerdings können Spieler in manchen Regionen über das Optionsmenü im Spiel auf Auktionshäuser für andere Währungen ihrer Region zugreifen.

Lieferung von Gegenständen und Bearbeitung von Käufen

Mitunter kann es eine bestimmte Zeit dauern, bevor ein im Echtgeld-Auktionshaus gekaufter Gegenstand in der Registerkarte „Abgeschlossen“ erscheint. Obwohl wir davon ausgehen, dass der Großteil der im Echtgeld-Auktionshaus erworbenen Gegenstände sofort im Anschluss an den Kauf eintreffen wird, müssen wir unter bestimmten Umständen Objekte im Rahmen einer Prüfung der Transaktion zurückhalten. Diese Gegenstände werden bis zum Abschluss der Bearbeitung unter „Überprüfung“ angezeigt.

Verbrauchsgegenstände im Echtgeld-Auktionshaus

Im Rahmen der Vorbereitungen auf den Start des Echtgeld-Auktionshauses möchten wir sicherstellen, dass der (seit Kurzem wieder im Gold-Auktionshaus verfügbare) Handel mit Verbrauchsgegenständen auch weiterhin schnell, stabil und zuverlässig läuft. Daher wird es im Echtgeld-Auktionshaus zu Beginn eventuell ausschließlich möglich sein, Ausrüstungsgegenstände (also Waffen, Rüstung und Ähnliches) zu kaufen und verkaufen. In diesem Fall werden wir den Verkauf von Verbrauchsgegenständen zu einem späteren Zeitpunkt aktivieren. Unser Team arbeitet mit aller Kraft daran, den Echtgeldhandel mit Verbrauchsgegenständen online zu bringen. Sollte dies zum Start des Echtgeld-Auktionshauses nicht der Fall sein, beabsichtigen wir diese Funktion so bald wie möglich zu aktivieren.

Weitere Informationen über das Auktionshaussystem (darunter auch über die Auswahl eurer Währung) findet ihr im umfangreichen Auktionshaus-Leitfaden und in den Auktionshaus-FAQ.

Ähnliche Artikel

Diablo 3 Auktionshaus

Diablo 3 Auktionshaus wurde geschlossen

Seit 11:00 Uhr am heutigen Dienstag, 18. März 2014 ist das Gold- und Echtgeldauktionshaus in …

Diablo 3 Auktionshaus

Diablo 3 Auktionshaus schließt morgen am 18. März 2014

Morgen, am 18. März 2014 um 11:00 Uhr (MEZ), wird das Gold- und Echtgeldauktionshaus von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.