Home - Diablo 3 News - Vorbereitung auf Reaper of Souls

Vorbereitung auf Reaper of Souls

Diablo 3 Reaper of Souls VorbereitungSchon in einer Woche, am 18. März 2014, wird das Gold- sowie Echtgeldauktionshaus von Diablo 3 dauerhaft geschlossen. In der darauffolgenden Woche, am 25. März 2014, erscheint dann endlich die erste Diablo 3 Erweiterung Reaper of Souls.

Schon seit Patch 2.0.2 besteht nicht mehr die Möglichkeit Gold mit anderen Spielern zu handeln und somit kann Gold in Zukunft nach der Abschaltung der Auktionshäuser nur noch zum Craften, Reppen oder Transmogrifizieren verwendet werden.

Hier findet ihr einige Dinge, die ihr noch bis zur Schließung des Auktionshauses bzw. bis zum Release von Reaper of Souls erledigen solltet:

Verkauft eure Edelsteine:

  • Eure Edelsteine solltet ihr noch verkaufen und durch minderwertige ersetzen, denn ab Level 70 findet ihr Marquise-Edelsteine.

Verkauft Handwerksmaterialien:

  • Die alten Level 60 Handwerksmaterialien solltet ihr vor diesem Datum ebenfalls noch verkaufen bzw. euch ein paar Gegenstände bauen, denn zur Herstellung von Level 70 Items werden neue Materialien benötigt.

Verkauft eure alte Ausrüstung:

  • Ihr solltet sehr wertvolle Gegenstände noch verkaufen. Mit Level 70, was ihr in wenigen Stunden erreichen werdet, kann es vorkommen, dass ihr sie direkt austauscht und sie somit wertlos sind. Kauft euch günstige vergleichbare Gegenstände und unterschätzt dabei nicht Werte wie z.B. erhöhten Schaden von Kältefertigkeiten etc. Diese werden nicht direkt als Dps angezeigt, steigern euren Schaden aber enorm.

Gegenstände kaufen:

  • Es kann sich lohnen noch einige Gegenstände zu kaufen wie z.B. eine Geisterstunde, da die Level 70 Version keine so hohe Angriffsgeschwindigkeit und kritische Trefferchance gleichzeitig würfeln kann. So ist sie aus Dps Sicht mit Reaper of Souls immer noch sehr gut.

Baut einen guten Höllenfeuerring:

  • Habt ihr seit dem Release von Patch 2.0.2 noch keinen neuen Höllenfeuerring gebaut, solltet ihr dies noch tun. Vor allem wenn ihr einen Kreuzfahrer hochspielen wollt. Die Level 70 Ueberbosse werden andere Materialien fallen lassen. Es lohnt sich also nicht die alten Materialien aufzuheben.

Kauft bzw. baut Level Ausrüstung:

  • Ihr könnt euch noch Level Ausrüstung wie z.B. das Cains-Set oder Leorics Siegelring bauen bzw. kaufen. Vor allem wenn ihr einen Kreuzfahrer spielen oder neue Charaktere leveln wollt, lohnt sich diese Investition.

Levelt euren Account:

  • Ihr könnt noch bis zum Release von RoS ein paar Paragonlevel aufzusteigen und nebenbei etwas Gold sammeln. Die zusätzlichen Paragonpunkte ermöglichen euch einen guten Start mit Release.

Kauft Reaper of Souls:

  • Falls ihr Reaper of Souls noch nicht gekauft habt, könnt ihr euer Gold auch dafür verwenden. Dieses verkauft sich momentan sehr gut im Echtgeld-Auktionshaus. Durch den Verkauf eurer Gegenstände der Edelsteine und Handwerksmaterialien kommt einiges zusammen. Falls ihr noch unsicher seid welche Reaper of Souls Edition ihr kaufen sollt, dann werft einen Blick auf unsere Übersicht.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.