Home - Diablo 3 News - USK hat entschieden – Diablo 3 ab 16 Jahren freigegeben

USK hat entschieden – Diablo 3 ab 16 Jahren freigegeben

Die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) hat gestern die Altersfreigabe für Diablo 3 veröffentlicht und folgt damit den Beispielen der BBFC und der ESRB.

Diablo 3 wird ab 16 Jahren freigegeben. Damit haben nun auch Minderjährige die Möglichkeit, sich ganz legal der Monsterschnetzelei in Diablo 3 anzuschließen.

Es war ja eigentlich auch nicht anders zu erwarten, da Blizzard selbst eine Altersfreigabe von 16 Jahren angestrebt hat, auch wenn man sich die früheren Titel wie Diablo 2 LoD, Diablo 2 oder der Klassiger Diablo anschaut, alle Spiele wurden mit FSK 16 freigegeben.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.