Home - Diablo 3 News - Schwierigkeitsstufen in Diablo 3 Reaper of Souls

Schwierigkeitsstufen in Diablo 3 Reaper of Souls

Schwierigkeitsstufen Diablo 3 RoSMit der Einführung von RoS werden die bereits bekannten Schwierigkeitsstufen Normal, Alptraum, Hölle und Inferno sowie die Monsterstärke aus dem Spiel genommen. In dem neuen Schwierigkeitssystem wird es die Stufen Normal, Hart, Experte, Meister und Pein/Qual 1-6 geben.

Des Weiteren wird mit RoS die Freischaltung der Schwierigkeitsgrade nur noch vom Charakterlevel (CLvl) abhängig sein. Es stehen euch accountweit alle Schwierigkeitsstufen zur Verfügung, sobald ein Charakter die Stufe 70 erreicht hat.

Wie bisher skalieren die Monster mit dem Charakterlevel des Spielers. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade beeinflussen Anzahl, Schaden und Gesundheit der Monster. Mit jeder Schwierigkeitsstufe werden euch zusätzliche Boni wie folgt gewährt:

  1. Normal
  2. Hart: 75% erhöhter Erfahrungs- und Goldfundbonus
  3. Experte: 100% erhöhter Erfahrungs- und Goldfundbonus, doppelt so hohe Belohnungen für Kopfgelder (Blutsplitter, die ihr für das Glücksspiel benötigt und Gold)
  4. Meister (ab CLvl 60): 200% erhöhter Erfahrungs- und Goldfundbonus, doppelt so hohe Belohnungen für Kopfgelder, neue legendäre Rezepte können in diesem Schwierigkeitsgrad fallen gelassen werden.
  5. Qual/Pein 1-6 (ab CLvl 70): 300% erhöhter Erfahrungs- und Goldfundbonus, doppelt so hohe Belohnungen für Kopfgelder, neue legendäre Rezepte und Gegenstände können in diesem Schwierigkeitsgrad fallen gelassen werden. Die Chance einen legendären Gegenstand zu erhalten, wird um 250% erhöht. Mit jeder höheren Stufe steigt der Bonus auf Gold und Erfahrung sowie auf legendäre Gegenstände.

Quelle: Diablo.Incgamers.com

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.