Home - Diablo 3 News - Kripparrian’s Hardcore Charakter ist gestorben

Kripparrian’s Hardcore Charakter ist gestorben

In der vergangenen Nacht verstarb der Charakter von dem bekannten Spieler und Theorycrafter „Kripparrian“ in Akt 3 (Inferno).

Laut meinen Informationen lag Kripparrian bis zum Zeitpunkt des Todes noch vor Kungen als er im Akt 3 von den beliebten Soul Reapern mit den Fähigkeiten Geschmolzen, Feuerketten, Vortex und noch einem Attribut getötet wurde. Das Problem an den Soul Reapern ist, sie sind gegenwärtig richtig stark. Im US-Forum tauchten bereits vor einigen Tagen Einträge auf, ob die Soul Reaper nicht generell zu stark sind.

Ähnlich wie Kungen nahm Kripparrian den Tod seines Charakters eher gelassen hin, und löffelte anschließend seine Suppe weiter.

Das Rennen um den Hardcore Diablo Inferno Firstkill ist also wieder offen..

R.I.P. Kripparrian!

Zum Livestream von Kripparrian

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Ein Kommentar

  1. Da hab ich ja noch alle Chancen =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.