Home - Diablo 3 Guides - Kanais Würfel Guide (Patch 2.3.0)

Kanais Würfel Guide (Patch 2.3.0)

Mit dem Patch 2.3 für Diablo 3 hat uns Blizzard den sogenannten Kanais Würfel, ein mächtiges Artefakt horadrischen Ursprungs ins Spiel platziert. Wir möchten Euch in diesem Artikel zeigen, woher ihr den Kanais Würfel erhaltet und was man damit eigentlich alles machen kann.

So erhaltet ihr Kanais Würfel

Um Kanais Würfel im Spiel freizuschalten, müsst ihr lediglich ein Spiel im Abenteuermodus starten und anschließend die Quest vom Geist von Zoltun Kull in der Stadt annehmen. Diese Quest wird Euch anschließend in die Ruinen von Secheron (Akt 3) führen. Das Gebiet wurde mit dem Patch 2.3.0 ins Spiel eingeführt und kann über den Abenteuermodus jederzeit betreten werden.

Ruinen von Sescheron in Akt 3
Ruinen von Sescheron in Akt 3

Ganz am Ende des neuen Gebiets wartet der Kanais Würfel auf Euch. Um also den Würfel zu erhalten, müsst ihr lediglich einmal das neue Gebiet durchqueren und am Ende den Würfel anklicken. Sobald ihr dies erledigt habt, steht euch Kanais Würfel jederzeit in den Akthauptstädten zur Verfügung.

Horadrische Rezepte

Wir sind in der Lage mit dem Kanais Würfel verschiedene Rituale der Horadrim durchzuführen. So können wir beispielsweise eine legendäre Eigenschaft extrahieren oder einen Set-Gegenstand umwandeln.

Sobald wir den Würfel anklicken, seht ihr ein kleines Interface mit den Punkt „Transmutieren“ direkt daneben befindet sich ein kleines Buchsymbol. Klickt dieses an, um die verfügbaren Rezepte für die Transmutation von Gegenständen einzusehen. Einige Rezepte stehen euch zur Verfügung, sobald ihr den Würfel gefunden habt. Manche davon erfordern jedoch bestimmte Reagenzien, die ihr erhaltet, indem ihr Kopfgelder abschließt.

Legendäre Eigenschaft extrahieren (Tal Rashas Archiv)

Entzieht einem legendären Gegenstand seine legendäre Eigenschaft und fügt diese eurer Sammlung hinzu (diese ist durch orangefarbenen Text gekennzeichnet). Der legendäre Gegenstand wird dabei zerstört. Extrahierte legendäre Eigenschaften werden eurer Sammlung immer in der stärksten Variante hinzugefügt. Ihr könnt extrahierte legendäre Eigenschaften ausrüsten, indem ihr im Fenster des Würfels die Symbole für Waffe, Rüstung oder Schmuck auswählt.

Sammlung von legendären Eigenschaften
Sammlung von legendären Eigenschaften

Benötigt folgende Handwerksmaterialien:

Seltenen Gegenstand aufwerten (Cains Hoffnung)

Wertet einen seltenen Gegenstand der Stufe 70 zu einem legendären Gegenstand des gleichen Typs und der gleichen Stufe auf. Wenn ihr also beispielsweise ein seltenes Einhandschwert aufwertet, erhaltet ihr ein zufälliges legendäres Einhandschwert.

Benötigt folgende Handwerksmaterialien:

Setgegenstand umwandeln (Nilfurs Fertigkeit)

Wandelt einen Setgegenstand in einen anderen aus dem gleichen Set um. Das funktioniert nur mit Sets, die mindestens vier Gegenstände enthalten. Beispielsweise könntet ihr Natalyas Umarmung in ein zufälliges anderes Teil aus dem Set „Natalyas Rache“ umwandeln.

Benötigt folgende Handwerksmaterialien:

Edelsteine umwandeln (Nor Tirajs Finsternis)

Wandelt 9 Edelsteine einer Farbe in eine andere um. Die Edelsteinfarbe, die ihr erhaltet, hängt vom verwendeten Reagenz ab. Ihr könnt Edelsteinreagenzien von Krümelchen in Akt 2 erwerben.

Benötigt folgende Handwerksmaterialien:

Handwerksmaterialien umwandeln (Wut des Iben Fahd)

Wandelt einen Stapel aus 100 Stück eines Handwerksmaterials in ein anderes um. Das Ergebnis hängt vom verwendeten Reagenz ab. Wenn beispielsweise ein Stapel aus 100 wiederverwertbaren Teilen zusammen mit einem magischen (blauen) Gegenstand transmutiert wird, kommen 100 Stück Arkanstaub dabei heraus. Wenn wiederum die 100 Stück Arkanstaub zusammen mit einem seltenen (gelben) Gegenstand transmutiert werden, ergibt das 100 trübe Kristalle. Legendäre Handwerksmaterialien könnt ihr mit dieser Methode nicht umwandeln.

Benötigt folgende Handwerksmaterialien:

Stufenanforderung entfernen (Cathans Werk)

Kombiniert einen Gegenstand mit einem Juwel der Leichtigkeit (mindestens Stufe 25), um die Charakterstufenanforderung des Gegenstands auf 1 zu senken.

Benötigt folgende Handwerksmaterialien:

Legendären oder Setgegenstand umschmieden (Kulls Gesetz)

Wenn ihr enorme Mengen magischer Ingredienzien aufwendet, ermöglicht euch das horadrische Ritual namens „Kulls Gesetz“, legendäre oder Setgegenstände umzuschmieden. Bei diesem Vorgang erhält euer Gegenstand unterschiedliche Attribute und kann sogar in eine uralte Version des Gegenstands umgewandelt werden. Seid jedoch gewarnt: Wenn ihr einen bereits uralten Gegenstand umschmiedet, kann diese Eigenschaft dabei verloren gehen.

Benötigt folgende Handwerksmaterialien:

Sammeln und Verwenden von legendären Eigenschaften

Mithilfe von Kanais Würfel können wir legendäre Gegenstände zerlegen und ihre Kräfte (Affixe) speichern. Die meisten legendären Eigenschaften können wir extrahieren und anschließend nutzen.

Wir sind in der Lage durch den Würfel insgesamt drei zusätzliche legendäre Eigenschaften nutzen zu können. Eine aus einem Waffenplatz (Waffenhand und Nebenhand), eine aus einem Rüstungsplatz (Brust, Gürtel, Beine, Füße, Hände oder Arme) und eine aus einem Schmuckplatz (Ring oder Amulett).

Wie genau dies dann funktioniert, zeigen wir Euch in dem unten eingefügten Video.

Ähnliche Artikel

Chintao Charakter Info

Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide (Innas Mantra Set)

Saison 6 ist gestartet und dieser Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide baut auf …

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Nach unserem Diablo 3 Woge des Lichts Mönch Level 70 Guide folgt nun ein Guide …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.