Home - Diablo 3 News - Jay Wilson löscht seinen Twitter-Account (Update)

Jay Wilson löscht seinen Twitter-Account (Update)

Update vom 18. Dezember 2012: Gestern haben wir euch darüber informiert das Jay Wilson vermeidlich seinen Twitter-Account gelöscht hat. Nun ist der Account wieder verfügbar und alle Tweets sind noch da. Was genau passiert ist, kann ich leider nicht sagen.

Jay Wilson hat sich aufjedenfall für die Verwirrung entschuldigt und gesagt das es seine Schuld gewesen sei. Irgendeine Einstellung bei Twitter hat wohl dafür gesorgt das sämtliche Tweets nicht mehr verfügbar gewesen sind und die Fehlermeldung erschienen ist.

Jay Wilsons Twitter-Account ist wieder da!

Wie dem auch sei.. Jay ist zurück!

Artikel vom 17. Dezember 2012: Einige von euch werden es vielleicht schon selbst bemerkt haben seit gestern Nachmittag ist der Twitter-Account von Jay Wilson (@Angryrobotics) verschwunden. Jay hat seinen privaten Twitter-Account des Öfteren dazu benutzt, um uns Spieler mit Informationen zu versorgen. Sei es die Ankündigung für den bevorstehenden PvP-Blog oder andere interessante News.

Jay Wilson Twitter-Account

Gerade das Thema rund um den angekündigten und dann doch verschobenen PvP-Blog hat in der Community für viel Furore gesorgt. Und so durfte sich Jay Wilson bei Twitter einige nicht so nette Tweets durchlesen. Ob dies nun allerdings wirklich der Grund für die Kontolöschung ist oder ob man bei Blizzard gesagt hat, keine privaten Accounts mehr für die Arbeit ist leider unbekannt.

Sollte Jay Wilson wieder Twitter benutzen werden wir euch selbstverständlich darüber informieren.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.