Home - Diablo 3 News - Große Rifts und das Problem mit der Monsterdichte (Patch 2.1)

Große Rifts und das Problem mit der Monsterdichte (Patch 2.1)

Das die Monsterdichte seit dem Patch 2.1 in verschiedenen großen Nephalemportalen (Rifts) nicht ideal ist, dürfte uns allen wohl klar sein. Nun hat sich gestern der Community Manager „Ulvareth“ im offiziellen Forum zu genau diesem Problem geäußert.

Großes Nephalemportal (Patch 2.1)

Demnach möchte man in Kürze damit beginnen, die Monsterdichte in großen Rifts weiter zu justieren. Er spricht in seinem Blue Post von „Patches“ denn es ist mehr als unwahrscheinlich, dass man die „perfekte“ Balance mit nur einem einzigen Patch erwischt.

Wir dürfen also gespannt sein, wie Blizzard die Monsterdichte mit den kommenden Hotfixes / Patches justieren wird. Hoffentlich, hat dann das lange umherirren ohne auf Monster zu treffen ein Ende.

Blizzard PosterUlvareth on Große Rifts = minutenlang durch leere Gänge laufen (Source)

Danke für euer Feedback! Wir planen, die Monsterdichte in größeren Nephalemportalen in zukünftigen Patches weiter zu justieren.

Patches, denn es ist unwahrscheinlich, dass sich die „perfekte“ Balance in einem einzigen Rutsch finden lässt. Deswegen gehen wir davon aus, dass wir daran noch ein wenig schrauben müssen und euer Feedback sollte dabei auch in der Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.