Home - Diablo 3 Guides - Fähigkeiten der Rar und Champion Mobs in Diablo 3 (Update)

Fähigkeiten der Rar und Champion Mobs in Diablo 3 (Update)

Aus aktuellem Anlass möchte ich euch hier eine kleine Übersicht über die Fähigkeiten der Rar und Champion Mobs in Diablo 3 geben. Die Elitemobs haben IMMER zwischen 1 und 4 (je nach Schwierigkeitsgrad) verschiedene Fähigkeiten welche mit unter wirklich nervig sein können.

Welche Fähigkeiten, die Rar bzw. Champion Mobs gerade aktiv haben, sieht man, wenn man sich ein Mob anklickt und unterhalb von dem Namen die Fähigkeiten durchliest.

Diablo 3 Champion Pack (Inferno)

Champions und Monster

  • Seltene (Rar) = Die Monster haben einen goldenen Namen und werden oftmals von Adds begleitet. Außerdem verursachen diese in der Regel mehr Schaden und verfügen über mehr Lebenspunkte als die normalen „Champion“-Monster.
  • Champions = Die Champion-Monster sind immer in einer Gruppe von mindestens 3 Monstern unterwegs. Außerdem verfügen sie über spezielle Monster-Affixe (z.B. Feuerketten oder Lebensband) diese nur von den Champion-Monstern gewählt werden können. Eine Übersicht über die kompletten Monster Fähigkeiten findet ihr etwas weiter unten.
  • Einzigartig = Diese einzigartigen Monster verfügen ebenfalls über mehr Leben und verursachen mehr Schaden als die gewöhnlichen „Champion“-Monster. Auch wenn die einzigartigen Monster keine Fähigkeiten unter ihren Namen tragen, verfügen diese in einzelnen Fällen über Fähigkeiten der unten aufgeführten Affixe.

Diablo 3 Monster Affixe:

Schwierigkeitsstufe „Normal“

  • Abschirmend = Mobs erhalten für einige Sekunden ein Schild welches sie gegen Schaden immun macht.
  • Alptraumhaft = Mobs fearen euch für einige Sekunden.
  • Aufseher = Hält einen Spieler in einem Käfig gefangen.
  • Blocker = Mobs erschaffen Steinwälle, welche den Weg blockieren.
  • Elektrisiert = Mobs erschaffen Blitze welche kreisförmig freigesetzt werden.
  • Geschmolzen = Mobs ziehen eine Feuerspur hinter sich her außerdem explodieren sie ca. 2 Sekunden, nachdem sie getötet wurden.
  • Illusionist = Mobs stellen Illusionen her, welche allerdings nicht wirklich viel Lebenspunkte haben.
  • Mörser = Mobs werfen mit Feuerbällen auf entfernte Spieler.
  • Reflektiert Schaden = Reflektiert Schaden
  • Rückstoß = Die Mobs werfen einen Spieler ein paar Meter zurück und verlangsamen ihn für einige Sekunden.
  • Schänder = Mobs erzeugen Feuerflächen auf dem Boden.
  • Schutz gegen Geschosse = Mobs Erhalten eine Aura, die die eintreffenden Geschosse verlangsamt und so die Distanzangriffe weniger effektiv macht.
  • Teleport = Mobs teleportieren sich von oder zu einem Spieler.
  • Vereist = Mobs casten Frostkugeln, welche nach einer Zeit explodieren und die Spieler einfriert.
  • Verseucht = Mobs erzeugen Giftpfützen auf dem Boden.
  • Vortex = Man wird zurück zu den Mobs gezogen.

Schwierigkeitsstufe „Alptraum”

Mit der Schwierigkeitsstufe „Alptraum“ müsst ihr mit zwei Monster-Affixen zurechtkommen, außerdem gibt es neue Affixe:

  • Arkanverzaubert = Mobs stellen Laserschranken auf dem Boden auf.
  • Feuerketten = Mobs verbinden sich mit Feuerketten sobald sie nahe genug zusammen stehen.
  • Horde = Name ist Programm (viele Mobs!)
  • Mehr Leben = Mobs haben mehr Lebenspunkte.
  • Schnell = Mobs haben eine erhöhte Laufgeschwindigkeit.
  • Vampirisch = Mobs entziehen uns Leben und heilen sich für das entzogene Leben.

Schwierigkeitsstufe „Hölle”

In dieser Schwierigkeitsstufe erhalten die Champion- und Rar-Mobs drei Fähigkeiten. Außerdem gibt es hier auch wieder einige neue Affixe die wir vorher noch nicht gesehen haben:

  • Lebensband = Mobs teilen sich die Lebenspunkte.
  • Rächer = Sobald man einen Champion tötet, werden die verbliebenen Mobs stärker.
  • Unverwundbare Diener = Diese Fähigkeit betrifft soweit ich dies beurteilen kann nur die Begleiter von gelben Elite Mobs. Ihr müsst dann einfach den Boss töten, und die Adds kiten bzw. ignorieren.

Schwierigkeitsstufe „Inferno“

In dem letzten Diablo 3 Schwierigkeitsgrad erhalten die Monster vier Fähigkeiten (Affixe). Dafür gibt es aber keine neuen Monster-Affixe, die wir bisher nicht gesehen haben.

Weitere interessante Tipps und Tricks rund um Diablo 3 sowie ausführliche Diablo 3 Guides findet ihr hier.

Ähnliche Artikel

Chintao Charakter Info

Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide (Innas Mantra Set)

Saison 6 ist gestartet und dieser Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide baut auf …

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Nach unserem Diablo 3 Woge des Lichts Mönch Level 70 Guide folgt nun ein Guide …

18 18 Kommentare

  1. bei geschmolzen gehört noch dazu das sie explodieren wenn sie sterben und die explosion sehr viel schaden machhen kann, bei vampirisch heilen sie sich^^

  2. Teleport vergessen, sollte sich selbst erklären

  3. Rächer hast du auch noch vergessen ..
    weiß leider selber nicht was die genau machen 😀

  4. fehlt nicht noch das mit dem zurückwerfen? quasi das gegenteil von vortex, wo man dann aufprallt und geslowt wird? ka wie das im deutschen heißt spiele d3 auf Englisch

  5. Vielleicht Kleinkrämerei aber bei der Arkanverzauberung fehlt noch, dass die „Schranken“ sich um ihre eigene Achse drehen. Aber ansonsten sehr nice die Seite und vor allem die Guides!
    Stehe vor Akt 2 und warte sehnlichst auf den Patch, da ich da kein Licht in Akt 2 sehe.
    Greetings 🙂

  6. Es gibt noch eine sehr seltene Eigenschaft „Schutz vor geschossen“.
    Dann hat Der Elite Mob eine Kuppel über sich ähnlich der Zeitzone des Wizard.

  7. nach rückstoß ist man doch kurze Zeit geslowed oder nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.