Home - Diablo 3 News - Die Dropchance von legendären Items in horadrischen Würfelchen (Patch 2.0.4)

Die Dropchance von legendären Items in horadrischen Würfelchen (Patch 2.0.4)

Wir hatten Euch ja bereits vor einigen Tagen darüber informiert, dass mit dem kommenden Patch 2.0.5 die Dropchance von legendären Gegenständen aus den horadrischen Würfelchen angehoben wird. Doch wie sieht es denn eigentlich mit dem aktuellen Patch 2.0.4 aus?

Horadrisches Würfelchen

Mir persönlich kommt es jedenfalls so vor, als ob Blizzard gerade in den letzten Tagen an der Droprate der legendären Gegenständen aus den horadrischen Würfelchen etwas gedreht und verändert wurde. Ich habe in den letzten Tagen vermehrt den Abenteuermodus gespielt und so einige horadrische Würfelchen angesammelt und diese natürlich immer wieder mal geöffnet.

Die horadrischen Würfelchen wurden geöffnet..

Loot vom horadrischen Würfelchen

Auf den oben eingefügten Bildern sieht man zum einen die geschlossenen und anschließend geöffneten horadrischen Würfelchen und dessen Loot. Insgesamt hatte ich das Glück und durfte mich über zwei legendäre Gegenstände (Schultern und Schwert) freuen.

Man könnte ja fast meinen, dass Blizzard die Droprate von legendären Gegenständen aus den horadrischen Würfelchen gezielt verringert um dann mit dem Patch 2.0.5 diese wieder anzuheben. Wie bereits oben erwähnt, kommt es mir derzeit wirklich so vor, als ob Blizzard die Dropchance vor dem Patch 2.0.5 und dessen Erhöhung von legendären Gegenständen verringert hat.

Wie sieht es bei Euch so aus? Kommt es mir nur so vor, oder habt ihr auch das Gefühl, dass Blizzard da vor dem Patch noch etwas geändert hat? Schreibt eure Meinung und Erfahrung mit den Würfelchen doch einfach einmal in die Kommentare.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

8 8 Kommentare

  1. Nicht nur in den Würfeln, allgemein versteh ich das Droppsystem nicht – ein Tag 4 rifts und 24 legendary(nur crap aber egal).. ein Tag drauf 10 Stunden gespielt – kein einziges Teil (geschweige denn einmal n brauchbarea teil)

  2. Ich habe seit tagen fast kein Legendary mehr in den Würfeln drin. Bin heute schon bei 14 Würfeln und nichts. Msche pro Tag ca 30 Würfel. Hatte so im Schnitt 5 Legs. Irgendwie wird es immer weniger.

  3. Jaaa das ist wirklich so 🙁
    Teilweise hast du in einem Rift 5-6 legs….
    dann hankherum wieder ein Tag lang am zocken und es dorpt gaaar nix 🙁
    Ich glaub das ist nach lust und laune ^^

  4. Das ist mir auch sehr oft aufgefallen. In den Würfeln finde ich extrem selten Legendarys aber wenn doch, dann was unbrauchbares. Und wie Freeze oben schon geschrieben hat, habe ich es auch oft erlebt, dass ich an einem Tag viele legendäre Sachen droppe, und beim nächsten mal rein gar nichts! Unabsichtig oder gewollt?

    Das weiß nur Blizzard.

    Wann soll 2.0.5 erscheinen?

  5. Mir ist es auch aufgefallen. Ich dachte aber ich hätte einfach nur pech. Mit meinem Hexendoktor habe ich nach ein paar mal Farmen schon alle Legendarys aus den Würfeln erhalten, jetzt wo ich mir einen Mönch auf 70 gezogen habe, hab ich mittlerweile 50-70 Kisten gefarmt und hatte erst 1 Legendary drin! Entweder haben die die Droprate wirklich verringert oder ich hab einfach nur pech^^

  6. Ich habe vor ein paar Tagen 105 Akt 1 Würfelchen auf HC gesammelt und alle auf einmal aufgemacht, so zu sagen. Dabei sind 15 Legendaries gefallen (14 davon aktspezifisch, 1 Abscheuschutz).

  7. knapp 60 Caches, alle aus akt1 – 0 leg -.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.