Home - Diablo 3 News - Diablo 3 Probleme mit dem Monster-Affix Blocker

Diablo 3 Probleme mit dem Monster-Affix Blocker

Diablo 3 Blocker Bug

Laut einigen Foren gibt es immer noch Probleme mit Wänden, die durch den Monster-Affix Blocker entstehen. Vor allem im Hardcore Modus ist dieser Affix sehr gefürchtet.

Lylirra stellt noch einmal klar, falls ein Spieler durch mehrere Wände am Laufen gehindert wird und kurzzeitig feststeckt, handelt es sich nicht um einen Bug. Sollte jedoch eine Wand direkt auf einen Spieler gezaubert werden, sodass dieser nicht mehr in der Lage ist sich zu bewegen, wäre dies ein Bug, der behoben werden müsste.

Blizzard PosterLylirra on Death due to Waller Affix Bug, Please Address. (pic) (Source)

Hey all,

Thanks so much for your reports. At the moment, our QA team is having difficulty reproducing this bug internally, so we have a small request.

If you’re still running into situations where Waller monsters are spawning their walls right on top of your characters, we would really appreciate a list of steps that you took to get this bug to occur or a video that shows when and where this happens. (While we’re super thankful for the reports and screenshots you’ve submitted thus far, we just need some additional details to figure out what’s going on.)

For clarity: Waller champions will sometimes spawn multiple walls in a tight formation near a player, which can limit mobility. This is not a bug. However, if a single Waller wall is spawned right on top of a character, causing it to be unable to move, then that’s a bug and we would like to know more about these situations.

Thank you!

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.