Home - Diablo 3 News - Diablo 3 Items sicher verkaufen – Loothunter.net

Diablo 3 Items sicher verkaufen – Loothunter.net

LoothunterAuf der Webseite Loothunter.net könnt ihr ähnlich wie im bekannten D2jsp Forum Diablo 3 Gegenstände zum Verkauf anbieten. Vor allem sehr wertvolle Gegenstände, die über den maximalen Auktionshauspreisen liegen, können hier sicher verkauft werden. Aber auch ein Verkauf von nicht sehr teuren Gegenständen kann sich lohnen, da die Gebühr von 5% (mind 2,50 €) im Vergleich zu den Transaktionsgebühren von Blizzard um einiges niedriger ist.

Wie läuft der Verkauf von Items ab?

Der Verkäufer übergibt den Gegenstand an einen Vermittler (Mediator). Dieser zeigt den Gegenstand dann dem Käufer. Wenn es sich um den gewünschten Gegenstand des Käufers handelt, überweist er das Geld an den Loothunter Account des Vermittlers. Sobald das Geld auf dem Konto des Vermittlers ist, leitet dieser es, nach Abzug der Gebühren von 5% (mind 2,50€), an den Verkäufer weiter. Der Käufer erhält nun den gewünschten Gegenstand.

Ihr habt ebenfalls die Möglichkeit Softcore und Hardcore Gegenstände für Gold anzubieten oder zu kaufen. Um Gegenstände anbieten zu können müsst ihr euch lediglich registrieren und einen Screenshot der jeweiligen Gegenstände hochladen. Danach könnt ihr die Werte und den Namen eures Gegenstandes auswählen und ihn zum Verkauf anbieten. Auf diese Weise kommt ihr evtl. mit einem Käufer in Kontakt und spart dabei noch einiges an Transaktionsgebühren.

Um euch auch weiterhin vor Betrug zu schützen, findet ihr dort nützliche Informationen und eine „List of Scammers“. Von diesen Personen solltet ihr euch fernhalten, wenn es um den Verkauf von Items geht. Die hier aufgelisteten Personen sind schon einmal negativ durch diverse Betrugsaktionen aufgefallen.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Ein Kommentar

  1. Ich warte nur noch, dass ich was wertvolles droppe, um es dort anzubieten. Kennen tue ich sie seit 1 ½ – 2 Monaten. ^^
    Finde ich auch ganz cool, dass man dort nach allen Stats ganz einfach suchen kann. Viel genauer als das AH… zB Mempo direkt nach 9 % IAS und 6 % CHC suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.