Home - Diablo 3 Guides - Diablo 3 Feuer Zauberer Level 70 Guide (Patch 2.1.0)

Diablo 3 Feuer Zauberer Level 70 Guide (Patch 2.1.0)

Herzlich willkommen zu einem weiteren ausführlichen Diablo 3 Guide von MMOZone für den Zauberer auf Stufe 70. Nachdem ich Euch bereits vor einigen Wochen den Arkane Kugel (Frost) Zauberer Guide vorgestellt habe, möchte ich Euch heute den Feuerzauberer Klassenguide mit der Spektralklinge, Druckwelle und Explosion vorstellen.

Dazu findet ihr wie gewohnt alles Wissenswerte über den Feuermagier in dem unten verlinkten Inhaltsverzeichnis. Wählt einfach einen Punkt aus, um weitere Informationen über die Fertigkeiten, Charakterdetails sowie natürlich die Spielweise mit dem Feuerzauberer zu erhalten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung, Charakterdetails und Affixe
  2. Aktive und Passive Fertigkeiten
  3. Vergabe der Paragonpunkte
  4. Spielweise mit dem Zauberer (Spektralklinge, Druckwelle und Explosion)
  5. Nützliche Gegenstände und Set-Boni
  6. Legendäre Edelsteine (Patch 2.1)
  7. Schlusswort

1. Einleitung, Charakterdetails und Affixe

Auch der Diablo 3 Guide für den Feuermagier soll kein „Ich verursache den meisten Schaden“-Guide sein, sondern viel mehr eine alternative Möglichkeit darstellen, wie man wirklich viel Spaß mit dem Zauberer in Diablo 3 haben kann. Und dies auch auf höheren Qualstufen (Qual 4+).

In unserem Arkane Kugel Level 70 Guide haben wir Euch ja bereits einen interessanten und spaßigen Specc vorgestellt, nun wollen wir einen Blick auf den Feuerzauberer werfen. Auch hier gilt natürlich wieder Widerstände gegen alle Schadensarten sind am Anfang das halbe Leben.

Falls ihr also gerade am Anfang Probleme mit euren Widerständen habt, solltet ihr einfach einmal darüber nachdenken eure Sockel in der Brust und Hose mit Diamanten (Widerstand gegen alle Schadensarten) zu versehen.

Charakterdetails

Werfen wir nun einmal einen kleinen Blick auf meine Charakterdetails zum aktuellen Zeitpunkt (15. September 2014). Auch wenn ich den Charakter (Non-Saison) derzeit nicht wirklich aktiv Spiele, kann man den Specc natürlich weiterhin ohne Probleme benutzen.

Ich habe anfänglich wirklich sehr viel Wert auf „Widerstände gegen alle Schadensarten“ gelegt, da dies wirklich die halbe Miete ist. Durch die Spektralklinge und Druckwelle befinden wir uns immer sehr nah an verschiedenen Monstern und stehen dementsprechend oft auch in irgendwelchen Debuffs.

Feuermagier Charakterdetails (Level 70)

Nützliche Affixe für diesen Build

Seit der Veröffentlichung von Reaper of Souls steht uns ja auch die Mystikerin hilfreich zur Seite. Falls ihr also einen guten Gegenstand mit beispielsweise „Arkanfertigkeiten verursachen x% mehr Schaden“ findet oder diesen bereits besitzt, könnt ihr diesen mit etwas Glück beim Verzaubern in Feuerfertigkeiten verursachen x% mehr Schaden ändern.

Hier noch ein kleines Beispiel meiner aktuellen Schultern und welche möglichen Werte darauf sonst noch verzaubert werden können. Da wir in diesem Build auch mit Explosion spielen, ist die Änderung durch die Mystikerin auf den Schultern ideal getroffen.

Schulter Affix für Feuermagier

2. Aktive und Passive Fertigkeiten

Feuermagier mit Patch 2.1.0

Aktive Fertigkeiten

Fertigkeiten im Fertigkeitenrechner anzeigen

Passive Fertigkeiten

Meine passiven Fertigkeiten sind sehr optional. Dies bedeutet solltet ihr hier extreme Probleme mit euren Lebenspunkten oder Defense-Werten haben, könnt ihr natürlich auch Dominanz oder Beflügelnder Schutz auswählen.

3. Vergabe der Paragonpunkte

Das Paragonsystem wurde mit Patch 2.0.1 in das Spiel eingeführt und ermöglicht uns die Vergabe von sogenannten Paragonpunkten welche wir für jedes erreichte Paragonlevel erhalten. Das Paragon 2.0 System ist in folgende Punkte aufgeteilt:

Paragonpunkte (Basis)Basis (Paragon)

In der Basis haben wir die Möglichkeit unsere Intelligenz, Vitalität, Bewegungsgeschwindigkeit und die maximale Arkankraft zu erhöhen. Ich persönlich habe 31 Punkte in Bewegungsgeschwindigkeit (15,5 %) und alle anderen Punkte in Intelligenz gesteckt. Solltet ihr hier Probleme mit euren Lebenspunkten haben, könnt ihr natürlich auch die Vitalität hochskillen. Die 31 Punkte in Bewegungsgeschwindigkeit habe ich für das Cap von insgesamt 25 % Bewegungsgeschwindigkeit gewählt.

Paragonpunkte (Offensiv)Offensiv (Paragon)

Da der Vertraute maximal 2 Angriffe pro Sekunde ausführen kann, und ich mit meinem aktuellen Gear nur auf 1,77 Angriffe in der Sekunde komme, bin ich, nachdem ich die kritische Trefferchance und kritischer Trefferschaden auf jeweils 50 Punkte geskillt habe, dabei meine Angriffsgeschwindigkeit auf das Cap von 2 Angriffe pro Sekunde zu skillen.

Falls ihr dies bereits erreicht habt, könnt ihr natürlich auch eure Abklingzeitreduktion skillen.

Paragonpunkte (Defensiv)Defensiv (Paragon)

Bei den defensiven Paragontalenten haben wir die Möglichkeit unser Leben, Rüstung, Widerstand gegen alle Schadensarten und die Lebensregeneration zu erhöhen. Ich habe mit meinem Zauberer die ersten 50 Punkte in Widerstand gegen alle Schadensarten ausgewählt, da ich dies zum aktuellen Zeitpunkt und Gearstand einfach benötigt habe.

Falls ihr zusätzliche Paragonpunkte verteilen könnt, und nicht genug Lebenspunkte besitzt, solltet ihr diese in % Leben stecken. Im Bild seht ihr, wie ich dadurch +25 % Leben (50 von 50 Punkten) erhalten habe. Wie gut und vor allem wichtig die Rüstung ist, kann ich aktuell leider nicht sagen, da ich mit meinem Charakter nicht Qual 5 oder Qual 6 spiele. Auf den höheren Schwierigkeitsstufen könnte Rüstung natürlich das Leben oder die Widerstände gegen alle Schadensarten ablösen.

Abenteuer (Paragon)

Paragonpunkte (Abenteuer)Bei den vierten und letzten Paragonpunkten vergeben wir die Punkte im „Abenteuer“-Talentbaum. Hierbei haben wir die Möglichkeit unseren Flächenschaden, Ressourcenkostenreduktion, Leben pro Treffer oder aber den Goldfundbonus zu erhöhen.

Ich habe mich dazu entschieden, meine ersten 50 Punkte in den Flächenschaden zu investieren. Um einfach den maximalen Schaden aus meinem Charakter herauszuholen. Als Nächstes empfehle ich Euch die Ressourcenkostenreduktion zu wählen, da wir so einiges an Arkankraft einsparen können.

4. Spielweise mit dem Zauberer (Feuer)

Anders als beim Frostzauberer (Arkane Kugel) Guide möchte ich Euch diesmal ein kleines Video mit der Spielweise und weiteren Erläuterungen vorstellen. Klickt dazu einfach unten auf das Video und schon geht es los..

5. Nützliche Affixe und Gegenstände

Seit der Veröffentlichung von Reaper of Souls steht uns ja auch die Mystikerin hilfreich zur Seite. Falls ihr also einen guten Gegenstand mit beispielsweise „Arkanfertigkeiten verursachen x% mehr Schaden“ findet oder diesen bereits besitzt, könnt ihr diesen mit etwas Glück beim Verzaubern in Feuerfertigkeiten verursachen x% mehr Schaden ändern.

Nützliche Gegenstände für einen Feuermagier

Nachfolgend findet ihr eine kleine Übersicht mit nützlichen Gegenständen, welche ihr als Feuerzauberer unbedingt anziehen solltet. Jeder der unten aufgeführte Gegenstände erhöht unseren verursachten Feuerschaden um bis zu 20 %.

Waffe: Sonnenhüter / Zauberstab von Woh

Der Sonnenhüter eignet sich besonders gut, da dieser den Primärstat „Erhöht den Schaden gegen Elitegegner um 15-30 %“ besitzt. Diese Einhand-Waffe ist daher bei sehr vielen Spielern sehr beliebt.

Ansonsten wenn ihr wirklich Glück mit eurem Charakter besitzt, findet ihr irgendwann den Zauberstab des Woh, welcher dafür sorgt, dass wir nach dem Wirken von „Explosion“ drei weitere Explosionen auslösen. Da wir in diesem Build auch mit Explosionen spielen, ist dies natürlich die perfekte Waffe.

Quelle: Auge des Feuervogels

Die Nebenhand Auge des Feuervogels eignet sich besonders gut, da diese immer unseren Schaden mit Feuerfertigkeiten um bis zu 20 % erhöht.

Brust: Aschemantel

Wenn ihr nicht mit dem Feuervogel-Set spielen möchtet, könnt ihr hier natürlich auch auf den Aschemantel setzen. Dieser erhöht ebenfalls unseren Schaden mit Feuerfertigkeiten um bis zu 20 % und besitzt außerdem noch 4 magische Eigenschaften. Achtet darauf, dass ihr unbedingt 3 Sockelplätze besitzt. Außerdem reduziert der Aschemantel die Ressourcenkosten sämtlicher Feuerfertigkeiten um bis zu 30 %.

Kopf: Andariels Antlitz

Der Kopf Andariels Antlitz biete sich besonders an, da dieser ebenfalls den Schaden der Feuerfertigkeiten um bis zu 20 % erhöhen kann.

Ring: Stein von Jordan

Der Stein von Jordan ist besonders begehrt, da dieser den Schaden gegen Elitegegner um 25-30 % erhöht. Außerdem kann er auch den Schaden sämtlicher Feuerfertigkeiten um bis zu 20 % erhöhen.

Ring: Ring des königlichen Prunks

Der Ring des königlichen Prunks sorgt mit der Sekundärfertigkeit dafür, dass wir die Anzahl der für Setboni benötigten Gegenstände um 1 verringern (auf ein Minimum von 2).

Den Ring des königlichen Prunks erhaltet ihr ausschließlich aus den Horadrischen Würfelchen, welche ihr als Belohnung für abgeschlossene Akt 1 Kopfgelder erhaltet. Einen ausführlichen Kopfgelder Guide sowie weitere legendäre Gegenstände, die in den Horadrischen Würfelchen enthalten sein können findet ihr in diesem Artikel.

Hände: Magierfaust

Die Magierfaust ist ebenfalls bei allen Feuerzauberern sehr begehrt, da diese Primär bereits 15-20 % mehr Schaden auf Feuerfertigkeiten besitzt.

Set-Boni (Aughilds Macht)

Da wir mit der Druckwelle und den Spektralklingen immer in Nahkampfreichweite zu den Monstern stehen, ist das Audhilds Set und die Set-Boni natürlich sehr interessant. Im Bestfall erleiden wir einfach einmal 15 % weniger Schaden durch Elitegegner und verursachen gleichzeitig 15 % mehr Schaden.

Set (2):

  • Reduziert den durch Distanzangriffe erlittenen Schaden um 7,0%
  • Reduziert den durch Nahkampfangriffe erlittenen Schaden um 7,0%

Set (3):

  • Reduziert den durch Elitegegner erlittenen Schaden um 15,0%
  • Erhöht den Schaden gegen Elitegegner um 15%

Set-Boni (Pracht des Feuervogels)

Die vollständige (6) Set-Boni von der Pracht des Feuervogels ist auch extrem Stark und derzeit mit der Hydra sehr beliebt.

Set (2)

  • +500 Intelligenz

Set (4)

  • Wenn Ihr sterbt, fällt ein Meteor vom Himmel, der Euch wiederbelebt. Dieser Effekt hat eine Abklingzeit von 300 Sek.

Set (6)

  • Wenn Ihr einem Gegner Feuerschaden zufügt, erleidet dieser im Verlauf von 3 Sek. nochmals die gleiche Schadensmenge. Dieser Effekt ist stapelbar bis zu einem Maximum von 3000% Waffenschaden als Feuerschaden pro Sekunde. Wenn dieses Maximum erreicht wird, verbrennt der Gegner und stirbt.

Legendäre Edelsteine

Mit dem Patch 2.1 wurden auch die sehr wichtigen legendären Edelsteine in Diablo 3 eingefügt. Nachfolgend findet ihr noch die drei wichtigsten legendären Edelsteine, die ihr als Zauberer unbedingt verwenden solltet.

Bedenkt bitte, dass ihr zwei Edelsteine in eure Ringe und einen in euer Amulett packen könnt.

 

Schlusswort

Ich hoffe natürlich wieder, dass ich euch in diesem Feuermagier Guide für den aktuellen Patch 2.1.0 von Diablo 3 einige nützliche Tipps und Tricks sowie Anregungen zur Spielweise eines Feuermagiers geben konnte. Wie bereits oben erwähnt, ist dies nicht unbedingt der Qual 6 bzw. Build für hohe Nephalemportalevel.

Ähnliche Artikel

Chintao Charakter Info

Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide (Innas Mantra Set)

Saison 6 ist gestartet und dieser Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide baut auf …

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Nach unserem Diablo 3 Woge des Lichts Mönch Level 70 Guide folgt nun ein Guide …

4 4 Kommentare

  1. ist ein guter Guide aber ich habe den auch mal gestet ist ok für q3-4 aber in q6 komm ich net weiter habe alls an was du hast ich dpiele mein Feuer Hydra-Illusionist weiter aber danke für ein guter Guide

  2. Irgendwie komme ich damit nicht so recht klar, selbst in q4 sterb ich übelst schnell…wobei ich sagen muss dass der build in kombi mit nem stundoc oder nem frost monk nicht schlecht ist ^^ aber so fürs solo farmen greif ich dann doch lieber auf magic missle, hydra, blizzard und das schwarze loch zurück 😀 knallt selbst mit nur 71% feuerschaden und 64% auf magic missle auch ordentlich 🙂

  3. klappt gut selbst auf q6 sterben die mobs so schnell wie in q1 ( build is nen bissl angepasst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.