Home - Diablo 3 Patchnotes - Diablo 3 Patch 2.1 Patchnotes (Stand: 28.08.2014)

Diablo 3 Patch 2.1 Patchnotes (Stand: 28.08.2014)

Wie versprochen folgen nun die ersten deutschsprachigen Patch 2.1 Patchnotes für den öffentlichen Diablo 3 Testrealm. Der Testrealm ist seit wenigen Stunden online und kann von allen Spielern benutzt werden.

Wir hatten Euch ja bereits in einem anderen Artikel darüber informiert, wie ihr euch den Testrealm installiert und euren Charakter auf den Patch 2.1 Testrealm kopiert. Nun wollen wir einmal einen Blick auf die offiziellen Patchnotes vom Patch 2.1 werfen.

Blizzard PosterLylirra on Patchnotes für 2.1.0 (Zuletzt aktualisiert: 28. August 2014) (Source)

Diablo III Patch 2.1.0 – v2.1.0.26451

Inhalt:

PATCH-FEATURES

Neues Feature: Saisons

Die erste Saison in Diablo III beginnt am Freitag, den 29. August 2014.

Saisons sind ein optionaler wiederkehrender Spielmodus, der Spielern die Möglichkeit bietet, von vorne anzufangen und normale oder Hardcore-Charaktere ohne Gold, Ressourcen oder bereits verdiente Paragon-Erfahrung hochzuspielen. Ähnlich wie bei der Trennung zwischen den Spielmodi Normal und Hardcore gilt auch bei Saison-Charakteren, dass sie über ihre eigene Beutetruhe verfügen und auch ihr Handwerkerfortschritt separat verläuft.

Saisons bieten einzigartige Herausforderungen und Belohnungen, darunter neue legendäre Gegenstände, ein exklusives Transmogrifizierungsset, das jenen Spielern vorbehalten ist, die an der jeweiligen Saison teilgenommen haben, sowie neue Erfolge – die so genannten Errungenschaften. Der Fortschritt in einer Saison wird im neuen Bestenlistensystem festgehalten.

Klickt hier, um mehr über Saisons zu erfahren.

Neues Feature: Große Nephalemportale

Große Nephalemportale sind eine besondere zeitbegrenzte Variante der Nephalemportale. Es gibt bei Großen Nephalemportalen eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Stufen.

Solange Spieler die Zeitbegrenzung der aktuellen Stufe eines Großen Nephalemportals einhalten, haben sie die Möglichkeit, einen Schlüsselstein für die nächsthöhere Stufe zu erhalten(und falls Spieler deutlich unter der Zeit geblieben sind, können sie mehrere Portalstufen überspringen). Sobald Spieler das Ende ihrer Reise durch das Große Nephalemportal erreicht haben, werden ihre besten Ergebnisse in den entsprechenden Bestenlisten festgehalten.

Klickt hier, um mehr über Große Nephalemportale zu erfahren.

Neues Feature: Bestenlisten

Mit der Einführung der Saisons und der Großen Portale wollten wir Spielern eine Möglichkeit bieten, ihren Fortschritt für jede dieser Umgebungen nachzuverfolgen. Zu diesem Zweck haben wir die Bestenlisten eingeführt.

In Bestenlisten werden eine Reihe verschiedener Spielerdaten gespeichert, darunter die Abschlusszeiten für Große Portale, die Gesamtpunktzahlen aus saisonalen Erfolgen sowie der saisonale Eroberungsabschlussrang für mehrere verschiedene Spielstile. Die detaillierten und informativen Bestenlisten sollen es euch außerdem ermöglichen, euren Fortschritt mit dem anderer Spieler aus eurer Region, eurer Freundeliste und eurem Clan zu vergleichen.

Neues Feature: Der Pfuhl

Ab Patch 2.1.0 haben Spieler nun die Chance, in einem Nephalemportal oder einem Großen Nephalemportal in einer neuen Umgebung anzutreten – dem Pfuhl.

Den ursprünglich als Abwasserkanäle von Westmark geplanten Pfuhl konnten wir beim Erscheinen von Reaper of Souls nicht mehr in der Liste der spielbaren Umgebungen unterbringen. Die Optik und das Gefühl dieser faulenden, nasskalten Unterwelt hat uns aber trotzdem gefallen und wir haben einige Zeit damit verbracht, sie für die Verwendung in Nephalemportalen und Großen Nephalemportalen zu optimieren.

Zurück zum Anfang

ALLGEMEIN

  • Eine zusätzliche Erweiterung der Beutetruhe steht nun jedem Spieler mit Reaper of Souls zur Verfügung.
  • Die Verbindung zu Diablo III wird jetzt nach 30 Minuten Inaktivität außerhalb eines Spiels getrennt.
  • Änderungen an Heilmechaniken
    • Die Menge an Leben, die durch von seltenen Monstern erhaltenen Heilkugeln wiederhergestellt wird, wurde von 30 % auf 15 % reduziert.
    • Die Menge an Leben, die durch von Champions und Dienern erhaltenen Heilkugeln wiederhergestellt wird, wurde von 20 % auf 15 % reduziert.
    • Die Werte der Gegenstandsattribute Lebensregeneration und Leben pro Treffer wurden erhöht.
      • Diese Änderungen betreffen alle Gegenstände von Stufe 1 bis 70.
      • Diese Änderungen werden rückwirkend angewendet und betreffen somit auch bereits existierende Ausrüstung.
    • Das von Gegenständen gewährte Leben pro verbrauchter Ressource wurde stark erhöht.
      • Diese Änderungen werden rückwirkend angewendet und betreffen somit auch bereits existierende Ausrüstung.
    • Das Attribut Leben pro Treffer ist nicht mehr von ausgelösten Effektkoeffizienten betroffen und kann nur noch ein Mal pro Angriff ausgelöst werden, solange dieser Angriff Schaden verursacht hat.
      • Kanalisierte Angriffe gewähren über den entsprechenden Zeitraum hinweg eine Menge an Heilung, die einem nicht kanalisierten Angriff entspricht.
  • Die Abklingzeitenreduktion wirkt sich ab sofort auf die Wiederaufladezeit von Fertigkeiten mit Ladungen aus.

Zurück zum Anfang

KLASSEN

  • Es wurden einige Änderungen an der KI diverser Diener vorgenommen:
    • Diener, die anderen Spielern gehören, sind jetzt weniger stark sichtbar.
    • Es wurden mehrere Fehler behoben, die manchmal dazu führten, dass Diener ihre aktuelle Aktion eingestellt und ihr Ziel oder Gegner in der Nähe nicht mehr angegriffen haben.
      • Von diesen Verbesserungen betroffene Diener:
        • Ruf der Urahnen
        • Gefährte
        • Fetischarmee
        • Koloss
        • Mystischer Verbündeter
        • Phalanx
        • Zombiehunde
    • Barbar
      • Philosophie
        • Der Barbar erhält weitere Änderungen, mit denen wir die Elementarvielfalt steigern und euch weitere Möglichkeiten zum Aufbau eures Charakters bieten. Die Hauptangriffe ‚Hieb‘, ‚Spalten‘ und ‚Raserei‘ sind durch Anpassungen reizvoller geworden.
        • Der Fertigkeit ‚Wütender Ansturm‘ haben wir eine Reihe von Änderungen spendiert, um sie effektiver zu gestalten und ihre Anwendung zu vereinfachen. Wir haben uns jeden Aspekt angesehen, darunter auch den zeitlichen Ablauf und die Animationen, den Umfang der Aufladung und die Bewegungsverzögerungen eures Charakters nach dem Ablauf der Fertigkeit.
        • Patch 2.1.0 enthält Änderungen an der Art und Weise, wie Sanktuarios Helden Leben wiederherstellen. Heilkugeln treten etwas in den Hintergrund, wohingegen die Wahl von Gegenständen und Fertigkeiten stärker betont wird. Zahlreiche in Zusammenhang mit Heilung stehende Fertigkeiten des Barbaren wurden verstärkt.
      • Aktive Fertigkeiten
        • Hieb
          • Der Waffenschaden wurde von 215 % auf 320 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Prügel
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Frostbeißer
              • Jeder Treffer friert den Gegner 1,5 Sek. lang ein. Gegner können nur einmal alle 5 Sek. eingefroren werden.
              • Verursacht Kälteschaden.
          • Fertigkeitsrune – Anstacheln
            • Erzeugte Wut von 8 auf 9 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Pulverisieren
            • Der Waffenschaden der Schockwelle wurde von 70 % auf 100 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Offensive
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Der getroffene Gegner hat 3 Sek. lang eine um 10 % erhöhte Chance, kritisch getroffen zu werden.
              • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Blitzschaden geändert.
        • Ruf der Urahnen
          • Waffenschaden von 180 % auf 270 % erhöht.
          • Die Dauer wurde von 30 Sekunden auf 20 Sekunden verringert.
          • Urahnen sollten Gegner, die sich bewegen, nun verlässlicher angreifen können.
          • Korlics ‚Wütender Ansturm‘ fügt jetzt Gegnern, durch die er hindurchstürmt, Schaden zu.
          • Mawdawcs ‚Seismisches Schmettern‘ schleudert Gegner jetzt in geringem Maße in die Luft, anstatt sie zurückzustoßen.
          • Fertigkeitsrune – Wut der Urahnen
            • Pro Treffer erhaltene Wut von 3 auf 4 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Klanverpflichtung
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Getroffene Gegner werden jetzt unterkühlt, wodurch ihre Bewegungsgeschwindigkeit 2 Sek. lang um 30 % reduziert wird.
              • Unterkühlte Gegner haben eine um 10 % erhöhte Chance, kritisch getroffen zu werden.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Aufstieg des Rates
            • Der Waffenschaden wurde von 360 % auf 540 % erhöht.
          • Behobene Fehler
            • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass die Urahnen manchmal ihre Bonusfähigkeiten nicht mehr eingesetzt haben.
            • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich eine zum Zeitpunkt der Beschwörung erhöhte Angriffsgeschwindigkeit permanent auf die Urahnen auswirken konnte („Snapshot“).
        • Spalten
          • Der Waffenschaden wurde von 150 % auf 200 % erhöht.
          • Erzeugte Wut von 5 auf 6 erhöht.
          • Der Schadensbereich wurde passend zur Optik von 120 Grad auf 180 Grad erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Weiter Schwung
            • Der Waffenschaden wurde von 215 % auf 235 % erhöht.
            • Trifft jetzt sämtliche Gegner rund um den Spielercharakter.
          • Fertigkeitsrune – Aufziehender Sturm
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Unterkühlt jetzt alle getroffenen Gegner und lässt sie 3 Sek. lang um 10 % erhöhten Schaden aus allen Quellen erleiden.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
        • Erdbeben
          • Waffenschaden von 2600 % auf 4200 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Erdspalt
            • Die Schadensart wurde von Feuerschaden zu physischem Schaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Riesenschritte
            • Der Waffenschaden der Nachbeben wurde von 160 % auf 200 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Lavaeruption
            • Waffenschaden von 4500 % auf 5100 % erhöht.
        • Raserei
          • Der Waffenschaden wurde von 155 % auf 220 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Berserker
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Axtwurf
            • Der Waffenschaden wurde von 130 % auf 300 % erhöht.
        • Wütender Ansturm
          • Der Waffenschaden wurde von 360 % auf 600 % erhöht.
          • Die maximale Ansturmreichweite wurde von 35 auf 60 Meter erhöht.
          • Der Radius des finalen Schadenskegels wurde von 15 auf 20 Meter erhöht.
          • ‚Wütender Ansturm‘ sollte jetzt Hindernisse und Ecken besser umgehen können.
          • Die Bewegungsgeschwindigkeit während des Ansturms wurde deutlich erhöht.
          • Die Dauer der abschließenden Animation wurde deutlich reduziert und passt sich jetzt der Angriffsgeschwindigkeit an.
          • Wechselt nicht mehr zwischen einer Verwendung von Waffenhand- bzw. Nebenhandwaffe hin und her.
          • Fertigkeitsrune – Rammbock
            • Der Waffenschaden wurde von 760 % auf 1050 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Kopfstoß
            • Die Betäubung wurde durch einen Einfriereffekt ersetzt.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
            • Wurde in ‚Kaltfront‘ umbenannt.
          • Fertigkeitsrune – Unaufhaltsamer Ansturm
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Blitzschaden geändert.
        • Schmerzen unterdrücken
          • Die Fertigkeit gewährt jetzt Immunität gegen Kontrollverlusteffekte, während sie aktiv ist.
          • Fertigkeitsrune – Tapferkeit
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit jetzt um 40 % und stößt Gegner zurück, während der Spielercharakter sich bewegt.
          • Fertigkeitsrune – Verachtung der Schwäche
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Heilt den Spielercharakter jetzt sofort um 35 % seines maximalen Lebens.
          • Fertigkeitsrune – Verdrängung
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Leben pro verbrauchter Wut von 4126 auf 5364 erhöht.
        • Zerfleischen
          • Der Waffenschaden wurde von 1000 % auf 1100 % im Verlauf von 5 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Fleischwunde
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Blitzschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Verstümmeln
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Lässt jetzt durch ‚Zerfleischen‘ unterkühlte Gegner 10 % erhöhten Schaden aus allen Quellen erleiden.
          • Fertigkeitsrune – Verheeren
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Feuerschaden geändert.
        • Revanche
          • Waffenschaden von 220 % auf 300 % erhöht.
          • Heilung von 2 % auf 4 % des maximalen Lebens pro getroffenem Gegner erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Blutrecht
            • Heilung von 4 % auf 6 % des maximalen Lebens pro getroffenem Gegner erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Vergeltung
            • Waffenschaden von 480 % auf 700 % erhöht.
        • Seismisches Schmettern
          • Fixiert sich jetzt auf einen mit der Maus anvisierten Gegner, wenn die Taste gedrückt gehalten wird.
        • Kriegsschrei
          • Fertigkeitsrune – Stärkung
            • Das Leben pro Sekunde wurde von 8253 auf 8315 erhöht.
        • Waffenwurf
          • Der Waffenschaden wurde von 185 % auf 275 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Ausbalancierte Waffe
            • Erzeugte Wut von 8 auf 9 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Querschläger
            • Die Reichweite des Übersprungs wurde leicht erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Mächtiger Wurf
            • Der Waffenschaden wurde von 270 % auf 400 % erhöht.
        • Wirbelwind
          • Waffenschaden von 275 % auf 340 % erhöht.
          • Die Verringerung der Bewegungsgeschwindigkeit während des Einsatzes von ‚Wirbelwind‘ wurde entfernt.
          • Der Effektkoeffizient wurde stark erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Staubteufel
            • Der durch den Tornado verursachte Waffenschaden wurde von 80 % auf 120 % erhöht.
            • Die Tornados bewegen sich jetzt in etwa entlang der Bewegungsrichtung des Spielercharakters.
            • Dauer und Bewegungsgeschwindigkeit der Tornados wurden erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Orkan
            • Die Frequenz, mit der Gegner herangezogen werden, wurde verdoppelt.
          • Fertigkeitsrune – Vulkanausbruch
            • Waffenschaden von 325 % auf 400 % erhöht.
        • Zorn des Berserkers
          • Fertigkeitsrune – Abschlachten
            • Durch diese Rune verursachter Schaden kann jetzt bestimmte Effekte („Procs“) auslösen.
          • Fertigkeitsrune – Zerstörungsdrang
            • Das Leben pro verbrauchter Wut wurde von 4126 auf 5364 erhöht.
      • Passive Fertigkeiten
        • Berserkerwut
          • Wird nun nicht mehr nur bei maximaler Wut ausgelöst, sondern bereits bei 95 % der maximalen Wut.
        • Blutdurst
          • Leben pro verbrauchter Wut von 578 auf 966 erhöht.
        • Inspirierende Präsenz
          • Lebensregeneration von 1 % auf 2 % des maximalen Lebens pro Sekunde erhöht.
        • Waffenmeister
          • Mächtige Waffen
            • Wut pro Treffer von 1 auf 2 erhöht.
            • Es besteht keine Chance mehr, Wut basierend auf einem Effektkoeffizienten zu erhalten. Stattdessen wird die erhaltene Menge an Wut von einem Effektkoeffizienten beeinflusst.
              • Ein Beispiel: Eine Fertigkeit mit einem Effektkoeffizienten von 1 erzeugt 2 Wut zusätzlich, wohingegen eine Fertigkeit mit einem Effektkoeffizienten von 0,5 zusätzlich 1 Wut erzeugt.
    • Kreuzritter
      • Philosophie
        • Neben zahlreichen Fertigkeitsanpassungen enthält dieser Patch das neue sechsteilige Set „Rolands Vermächtnis“. Es legt den Schwerpunkt auf den Einsatz von ‚Schwungangriff‘ oder ‚Schildstoß‘, damit ihr eure Gegner aus nächster Nähe bekämpfen könnt. Zur Unterstützung haben wir ‚Schildstoß‘ dahin gehend überarbeitet, dass sich eine starke Synergie mit dem Set ergibt.
        • Wir haben Zweihandwaffen durchgehend verstärkt und diese Änderungen auch rückwirkend auf vorhandene Zweihandwaffen angewandt. Zum Ausgleich verringert ‚Himmlische Stärke‘ jetzt euren verursachten Schaden um 20 %. Da die Verstärkung der Zweihandwaffen die Abschwächung von ‚Himmlische Stärke‘ überwiegt, solltet ihr insgesamt mehr Schaden verursachen als vorher.
        • Patch 2.1.0 enthält Änderungen an der Art und Weise, wie Sanktuarios Helden Leben wiederherstellen. Heilkugeln treten etwas in den Hintergrund, wohingegen die Wahl von Gegenständen und Fertigkeiten stärker betont wird. Zahlreiche in Zusammenhang mit Heilung stehende Fertigkeiten des Kreuzritters wurden verstärkt.
      • Aktive Fertigkeiten
        • Weihe
          • Lebensregeneration von 8253 auf 32.185 pro Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Lichtflut
            • Lebensregeneration von 12.379 auf 48.278 pro Sek. erhöht.
        • Richturteil
          • Fertigkeitsrune – Reue
            • Lebensregeneration von 1032 auf 2682 pro Sek. erhöht.
        • Gerechtigkeit
          • Fertigkeitsrune – Heiliger Blitz
            • Der geheilte Wert wurde von 1651–2476 auf 2146–3219 erhöht.
        • Gebot der Hoffnung
          • Lebensregeneration von 3714 auf 10.728 pro Sek. erhöht.
        • Gebot der Gerechtigkeit
          • Fertigkeitsrune – Glaubensrüstung
            • Die Schadensabsorption wurde von 20632 auf 26821 erhöht.
        • Gebot der Tapferkeit
          • Fertigkeitsrune – Unbesiegbar
            • Das Leben pro Treffer wurde von 16505 auf 21457 erhöht.
        • Phalanx
          • Die Bewegungsgeschwindigkeit der Avatare wurde von 100 % auf 200 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Bogenschützen
            • Behobene Fehler
              • Es wurde ein Fehler behoben, der die Bogenschützen daran hinderte, Gegner anzugreifen, die sich zwar innerhalb der Reichweite, aber außerhalb des Sichtbereichs befanden.
        • Provokation
          • Fertigkeitsrune – Läuterung
            • Das Leben pro Treffer wurde von 825 auf 1073 erhöht.
        • Bestrafen
          • Fertigkeitsrune – Wiedergeburt
            • Lebensregeneration von 4952 auf 12.874 pro Sek. erhöht.
        • Schildstoß
          • Die Bewegungsgeschwindigkeit beim Stürmen wurde um 60 % erhöht.
          • Erhöhte Geschwindigkeit der Angriffsanimation.
          • Die Animation wird jetzt von der Angriffsgeschwindigkeit beeinflusst.
          • Fertigkeitsrune – Hämmern
            • Der Waffenschaden wurde von 1200 % auf 1320 % erhöht.
        • Niederstrecken
          • Fertigkeitsrune – Ernten
            • Lebensregeneration von 1238 auf 6437 pro Sek. erhöht.
        • Kavallerie
          • Der Zeitraum, in dem der Spielercharakter keine anderen Fertigkeiten wirken kann, wurde von 1 auf 0,4 Sek. verringert.
          • Fertigkeitsrune – Verjüngung
            • Wiederhergestelltes Leben von 10 % auf 15 % des maximalen Lebens des Spielercharakters erhöht.
        • Schwungangriff
          • Fertigkeitsrune – Heiliger Schock
            • Lebensregeneration von 2063 auf 5364 pro getroffenem Gegner erhöht.
      • Passive Fertigkeiten
        • Himmlische Stärke
          • Senkt ab sofort den vom Spielercharakter verursachten Schaden um 20 %, wenn dieser eine Zweihandwaffe führt.
          • Dies ist die Reaktion auf eine Schadenserhöhung für alle zweihändigen Nahkampfwaffen und das Ziel ist, dass der Schaden für Kreuzritter, die ‚Himmlische Stärke‘ einsetzen, gleich bleibt oder nur leicht erhöht wird.
        • Unzerstörbar
          • Behobene Fehler
            • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielercharaktere immun gegen Kontrollverlust- und Unterbrechungseffekte wurden, wenn der Immunitätseffekt aktiv war.
        • Erneuerung
          • Das erhaltene Leben wurde von 12379 auf 16093 erhöht.
        • Auf der Hut
          • Lebensregeneration von 2063 auf 2682 pro Sek. erhöht.
        • Zornerfüllt
          • Leben pro verbrauchtem Zorn von 825 auf 1341 erhöht.
    • Dämonenjäger
      • Philosophie
        • Wir haben beschlossen, den Dämonenjäger stärker auf Kälte- und weniger auf Giftfertigkeiten auszurichten. Diese Änderung ermöglicht uns, mehr kältebasierte Optionen zur Verfügung zu stellen. Da es statt fünf jetzt vier Elemente für die Klasse gibt, erhöht sich insgesamt die Chance, einen gewünschten Elementarschadensbonus zu erhalten.
        • ‚Vorbereitung‘ und ‚Strafe‘ wurden überarbeitet. Die vorherige Spielweise animierte dazu, eure gesamte Disziplin für den Angriff zu verwenden, was der Rolle von Disziplin als Abwehrmaßnahme oder taktische Ressource zuwiderlief.
        • Patch 2.1.0 enthält Änderungen an der Art und Weise, wie Sanktuarios Helden Leben wiederherstellen. Heilkugeln treten etwas in den Hintergrund, wohingegen die Wahl von Gegenständen und Fertigkeiten stärker betont wird. Zahlreiche in Zusammenhang mit Heilung stehende Fertigkeiten des Dämonenjägers wurden verstärkt.
      • Allgemein
        • Geschicklichkeit gewährt keine Ausweichchance mehr.
        • Geschicklichkeit gewährt jetzt pro Punkt 1 Rüstung.
      • Aktive Fertigkeiten
        • Bolas
          • Fertigkeitsrune – Säureschuss
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Eisschuss
              • Gegner haben eine 50-prozentige Chance 1 Sekunde lang gefroren zu werden, wenn die Bolas ausgelöst werden.
              • Verursacht Kälteschaden.
        • Splitterpfeil
          • Fertigkeitsrune – Mahlstrom
            • Die Tentakel wurden durch Raketen ersetzt.
            • Der Waffenschaden der Raketen wurde von 220 % auf 450 % erhöht.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Raketensplitter
            • Der Waffenschaden der Raketen wurde von 400 % auf 600 % erhöht.
        • Gefährte
          • Fertigkeitsrune – Ebergefährte
            • Spaltet jetzt Gegner vor sich.
          • Fertigkeitsrune – Frettchengefährte
            • Die Bewegungsgeschwindigkeit des Frettchens wurde beim Aufheben von Gold um 150 % erhöht.
        • Elementarpfeil
          • Fertigkeitsrune – Frostpfeil
            • Der Verlangsamungseffekt wurde in in einen Unterkühlungseffekt umgewandelt.
          • Fertigkeitsrune – Schreiender Schädel
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Brandpfeil
              • Ihr verschießt einen brennenden Pfeil, der beim Gegner 300 % Waffenschaden verursacht und danach explodiert. Daraufhin setzt er den Boden in Brand und verursacht in einem Radius von 10 Metern 315 % Waffenschaden im Verlauf von 2 Sek.
        • Einfangender Schuss
          • Fertigkeitsrune – Kettenangriff
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu physischem Schaden geändert.
        • Ausweichschuss
          • Die Abklingzeit des Rückwärtssaltos wurde entfernt.
          • Die Entfernung des Rückwärtssaltos wurde von 15 Meter auf 5 Meter verringert.
          • Die maximale Entfernung, aus der ein Gegner den Rückwärtssaltoeffekt auslösen kann, wurde erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Kräftiger Absprung
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Fokus
              • Statt einen Rückwärtssalto auszuführen, wird der erzeugte Hass auf 7 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Welle
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Erhöht die Distanz des Rückwärtssaltos auf 15 Meter.
        • Dolchfächer
          • Waffenschaden von 450 % auf 620 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Assassinenmesser
            • Waffenschaden von 450 % auf 620 % erhöht.
            • Die Verzögerung beim Wirken der weitreichenden Dolche wurde entfernt.
            • Die weitreichenden Dolche suchen jetzt in einem größeren Radius nach Zielen.
          • Fertigkeitsrune – Klingenrüstung
            • Die Dauer wurde von 4 Sekunden auf 6 Sekunden erhöht.
            • Bonusrüstung von 65 % auf 40 % verringert.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Dolchregen
            • Die Betäubungsdauer wurde von 2,5 auf 3 Sek. erhöht.
            • Die Schadensart wurde von Blitzschaden zu Feuerschaden geändert.
            • Der Rückstoßeffekt wurde entfernt.
          • Fertigkeitsrune – Messerexperte
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Feuerschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Genauigkeit
            • Waffenschaden von 1200 % auf 1600 % erhöht.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Blitzschaden geändert.
        • Aufspießen
          • Waffenschaden von 620 % auf 750 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Blutung
            • Der Waffenschaden wurde von 220 % auf 500 % im Verlauf von 2 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Schwere Wunden
            • Der zusätzliche Schaden für kritische Treffer wurde von 130 % auf 330 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Wucht
            • Die Betäubungschance wurde von 50 % auf 100 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Durchschlagender Wurf
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Kälteschaden geändert.
        • Todgeweiht
          • Es wurde eine Abklingzeit von 0,1 Sek. hinzugefügt, um versehentliches nochmaliges Wirken zu verhindern.
          • Fertigkeitsrune – Blutzoll
            • Heilung von 1 % auf 3 % des maximalen Lebens pro Treffer erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Gevatter Tod
            • Der Gegnern um den Spielercharakter herum zugefügte Schaden wurde von 15 % auf 20 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Todfeind
            • Es besteht keine Chance mehr, Hass basierend auf einem Effektkoeffizienten zu erhalten. Stattdessen wird die erhaltene Menge an Hass von einem Effektkoeffizienten beeinflusst.
              • Ein Beispiel: Eine Fertigkeit mit einem Effektkoeffizienten von 1 erzeugt 4 Hass zusätzlich, wohingegen eine Fertigkeit mit einem Effektkoeffizienten von 0,5 zusätzlich 2 Hass erzeugt.
          • Fertigkeitsrune – Tal des Todes
            • Der Bereich wurde von 12 Meter auf 15 Meter erhöht.
            • Schadensbonus von 12 % auf 15 % erhöht.
        • Mehrfachschuss
          • Fertigkeitsrune – Arsenal
            • Der Waffenschaden der Raketen wurde von 160 % auf 300 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Arkane Entladung
            • Der anfängliche Explosionsradius wurde von 12 auf 15 Meter erhöht.
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Kälteschaden geändert.
        • Vorbereitung
          • Fertigkeitsrune – Strafe
            • Kostet keine Disziplin mehr.
            • Hat jetzt eine Abklingzeit von 20 Sek.
        • Rachehagel
          • Der Waffenschaden wurde von 1250 % auf 1500 % im Verlauf von 5 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Anathema
            • Der Waffenschaden wurde von 5400 % auf 5800 % im Verlauf von 5 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Düstere Wolke
            • Der Waffenschaden wurde von 2650 % auf 3500 % im Verlauf von 8 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Fliegender Angriff
            • Der Waffenschaden wurde von 3200 % auf 3800 % im Verlauf von 5 Sek. erhöht.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Sonne verdunkeln
            • Der Waffenschaden wurde von 2400 % auf 2800 % im Verlauf von 5 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Schattenansturm
            • Der Waffenschaden wurde von 4200 % auf 4600 % im Verlauf von 6 Sek. erhöht.
        • Schnellfeuer
          • Waffenschaden von 525 % auf 685 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Bombardement
            • Waffenschaden von 465 % auf 545 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Hochdruck
            • Die Durchschlagschance wurde von 40 % auf 50 % erhöht.
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Blitzschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Netzpfeil
            • Die Verlangsamungsdauer wurde von 1 auf 2 Sek. erhöht.
            • Der Verlangsamungseffekt wurde in in einen Unterkühlungseffekt umgewandelt.
            • Wurde in ‚Frostbeschuss‘ umbenannt.
        • Geschützturm
          • Waffenschaden von 200 % auf 280 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Hilfsstation
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Polarstation
              • Unterkühlt alle Gegner im Umkreis von 16 Metern und reduziert so ihre Bewegungsgeschwindigkeit um 60 %.
              • Verursacht Kälteschaden.
          • Fertigkeitsrune – An der Leine
            • Der Waffenschaden wurde von 240 % auf 300 % pro Sekunde erhöht.
            • Kettenschaden kann jetzt kritische Treffer verursachen.
          • Fertigkeitsrune – Aufspießender Bolzen
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Blitzschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Feuerspeierturm
            • Waffenschaden von 70 % auf 120 % erhöht.
        • Schattenkraft
          • Leben pro Treffer von 8253 auf 16093 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Blutmond
            • Leben pro Treffer von 16505 auf 32185 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Schwermut
            • Die Schadensreduktion wurde von 15 % auf 35 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Brunnen der Finsternis
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Senkt jetzt die Disziplinkosten auf 10.
        • Rauchwolke
          • Fertigkeitsrune – Spezialrezept
            • Die Abklingzeit wurde entfernt.
            • Reduziert jetzt die Disziplinkosten auf 10.
        • Stachelfalle
          • Waffenschaden von 250 % auf 340 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Explosionswellen
            • Der Waffenschaden wurde von 250 % auf 420 % pro Explosion erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Blitzableiter
            • Waffenschaden von 280 % auf 500 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Lange Leitung
            • Der Waffenschaden wurde von 300 % auf 520 % pro Explosion erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Klebefalle
            • Der Waffenschaden wurde von 680 % auf 800 % erhöht.
        • Sperrfeuer
          • Der Waffenschaden wurde von 400 % auf 675 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Demolierung
            • Der Waffenschaden wurde von 340 % auf 460 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Wehender Schatten
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Blitzschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Glutspur
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Frostspur
              • Der Spielercharakter hinterlässt eine Frostspur, die 300 % Waffenschaden als Kälteschaden im Verlauf von 3 Sek. verursacht und Gegner um 60 % unterkühlt.
          • Fertigkeitsrune – Raketensturm
            • Der Waffenschaden wurde von 90 % auf 130 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Beißender Stahl
            • Der zusätzliche Schaden für kritische Treffer wurde von 130 % auf 140 % erhöht.
        • Salto
          • Fertigkeitsrune – Akrobatik
            • Die Abklingzeit wurde von 8 auf 6 Sek. reduziert.
        • Rache
          • Fertigkeitsrune – Aus den Schatten
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Flankenkanonen
            • Heilung von 1,5 % auf 3 % des maximalen Lebens pro getroffenem Gegner erhöht.
      • Passive Fertigkeiten
        • Bewusstsein
          • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
            • Wenn der Spielercharakter tödlichen Schaden erleidet, verschwindet er jetzt für 2 Sek. und regeneriert 50 % seines maximalen Lebens.
              • Dieser Effekt hat jetzt eine Abklingzeit von 60 Sek.
        • Grübeln
          • Heilung von 1,5 % auf 3 % des maximalen Lebens pro Sek. und Stapel erhöht.
        • Auslese
          • Der Tooltip wurde dahingehend klargestellt, dass dies auch Unterkühlte Gegner betrifft.
        • Perfektionist
          • Erhöht das Leben des Spielercharakters nicht mehr um 10 %.
    • Mönch
      • Philosophie
        • Die Mechaniken von ‚Explodierende Hand‘ führten dazu, dass die Fertigkeit in manchen Situationen zu schwach, in anderen jedoch zu stark war. Wir haben sie dahin gehend überarbeitet, dass sie in einer Vielzahl von Einsatzszenarien eine gleichmäßigere Leistung erbringt, was uns auch die Gelegenheit gibt, andere Fertigkeiten der Klasse zu verstärken.
        • Die allgemeine Funktionsweise von Geisteskraft beim Mönch wurde umfassend überarbeitet. Wir haben ihren Verbrauch mit der Erzeugung verglichen und Änderungen an allen Geisteskrafterzeugern sowie einer Reihe von Geisteskraftverbrauchern wie z. B. ‚Gewitterfront‘ und ‚Fegender Tritt‘ vorgenommen.
        • Die Änderungen an Geisteskraft harmonieren gut mit Änderungen des Sunwukosets, das für Boni beim Verbrauchen von Geisteskraft sorgt.
        • Patch 2.1.0 enthält Änderungen an der Art und Weise, wie Sanktuarios Helden Leben wiederherstellen. Heilkugeln treten etwas in den Hintergrund, wohingegen die Wahl von Gegenständen und Fertigkeiten stärker betont wird. Zahlreiche in Zusammenhang mit Heilung stehende Fertigkeiten des Mönchs wurden verstärkt.
      • Allgemein
        • Geschicklichkeit gewährt keine Ausweichchance mehr.
        • Geschicklichkeit gewährt jetzt pro Punkt 1 Rüstung.
        • Maximale Geisteskraft von 150 auf 250 erhöht.
      • Aktive Fertigkeiten
        • Lichtblitz
          • Fertigkeitsrune – Erfüllendes Licht
            • Die pro geblendeten Gegner erhaltene Geisteskraft wurde von 7 auf 10 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Besänftigendes Licht
            • Lebensregeneration von 11.966 auf 26.821 pro Sekunde erhöht.
        • Odem des Himmels
          • Der geheilte Wert wurde von 53642–70147 auf 69735–91192 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Kreislauf des Lebens
            • Der geheilte Wert wurde von 107284–140295 auf 139469–182383 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Lichterfüllt
            • Die durch Geisteskraft erzeugende Angriffe erzeugte zusätzliche Geisteskraft wurde von 4 auf 14 erhöht.
        • Lähmende Woge
          • Waffenschaden von 143 % auf 155 % erhöht.
          • Der jeweils erste und zweite Angriff profitieren nun mehr von Angriffsgeschwindigkeit.
          • Fertigkeitsrune – Zerfetzen
            • Waffenschaden von 216 % auf 255 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Tosende Woge
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Erzeugt jetzt 2,5 zusätzliche Geisteskraft für jeden getroffenen Gegner.
          • Fertigkeitsrune – Tsunami
            • Jeder dritte Treffer friert Gegner jetzt außerdem 1 Sek. lang ein.
        • Zyklonschlag
          • Fertigkeitsrune – Kühlende Brise
            • Der geheilte Wert wurde von 23874 auf 31036 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Windwall
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Nach dem Heranziehen werden Gegner jetzt außerdem 1,5 Sek. lang eingefroren.
        • Rasender Angriff
          • Waffenschaden von 305 % auf 370 % erhöht.
          • Die Zeit zwischen den Aufladungen wurde von 6 auf 8 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Schlaghagel
            • Der Waffenschaden wurde von 489 % auf 975 % im Verlauf von 2 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Rasend schnell
            • Der Ausweichbonus wurde von 29 % auf 40 % erhöht.
            • Die Dauer wurde von 3 Sekunden auf 4 Sekunden erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Sprungtritt
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Glänzend
              • Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit 4 Sek. lang um 15 %, nachdem ‚Rasender Angriff‘ eingesetzt wurde.
              • Verursacht Feuerschaden.
          • Fertigkeitsrune – Quecksilber
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Blitzschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Weg des Fallenden Sterns
            • Die Dauer wurde von 3 Sekunden auf 4 Sekunden erhöht.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Heiligschaden geändert.
        • Tödliche Reichweite
          • Waffenschaden von 109 % auf 150 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Weitsicht
            • Die Dauer des Stärkungseffekts wurde von 3 auf 5 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Treffsicher
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Sengende Umklammerung
              • Der verursachte Waffenschaden wurde auf 260 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Dreizack
            • Die Chance, Gegner beim dritten Treffer in die Luft zu schleudern, wurde auf 100 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Streuschläge
            • Der Waffenschaden des dritten Treffers wurde von 156 % auf 215 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Sengende Umklammerung
            • Waffenschaden von 200 % auf 260 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Aus dem Nichts
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Reduziert jetzt die Geisteskraftkosten des nächsten Geisteskraftverbrauchers für jeden vom dritten Treffer getroffenen Gegner um 8 %.
        • Offenbarung
          • Fertigkeitsrune – Lindernder Nebel
            • Geheilter Wert von 20.632 auf 40.232 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Windläufer
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Einsicht
              • Erhöht die zusätzliche Geisteskraftregeneration durch ‚Offenbarung‘ auf 45 pro Sekunde.
        • Explodierende Hand
          • Der Waffenschaden wurde von 1179 % auf 1200 % im Verlauf von 9 Sek. erhöht.
          • Der Explosionsschaden basiert jetzt nicht mehr auf dem maximalen Leben des Gegners, sondern auf dem Waffenschaden des Spielercharakters.
          • Verursacht jetzt 2770 % Waffenschaden als physischen Schaden, wenn ein Gegner stirbt, während er blutet.
          • Fertigkeitsrune – Schleichender Verfall
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Elektrischer Schlag
              • ‚Explodierende Hand‘ springt jetzt auf ein weiteres Ziel im Umkreis von 15 Metern über.
          • Fertigkeitsrune – Brennende Essenz
            • Der Waffenschaden wurde von 1623 % auf 1875 % im Verlauf von 9 Sek. erhöht.
            • Der Waffenschaden des Schaden-über-Zeit-Effekts wurde von 258 % auf 3260 % im Verlauf von 3 Sek. erhöht.
            • Dieser Effekt kann nicht mehr mehrfach auftreten.
          • Fertigkeitsrune – Drohendes Verhängnis
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Die Explosion verursacht jetzt 6305 % Waffenschaden.
              • Verursacht jetzt nur dann Schaden, wenn das Ziel getötet wird.
          • Fertigkeitsrune – Starker Geist
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Heiligschaden geändert.
            • Die durch die Explosion erhaltene Geisteskraft pro getroffenen Gegner wurde von 10 auf 15 erhöht.
        • Donnerfäuste
          • Der Waffenschaden des ersten und zweiten Treffers wurde von 122 % auf 200 % erhöht.
          • Der Waffenschaden des dritten Treffers wurde von 183 % auf 400 % erhöht.
          • Der jeweils erste und zweite Angriff profitieren nun mehr von Angriffsgeschwindigkeit.
          • Fertigkeitsrune – Lichtsprung
            • Der Waffenschaden wurde von 195 % auf 240 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Stimulation
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Erhöht jetzt die erzeugte Geisteskraft auf 20.
          • Fertigkeitsrune – Statische Aufladung
            • Der zusätzliche Waffenschaden, der Gegnern zugefügt wird, die von ‚Statische Aufladung‘ betroffen sind, wurde von 125 % auf 180 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Donnerknall
            • Der Waffenschaden der Schockwelle wurde von 95 % auf 120 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Windstoß
            • Die Einfrierdauer wurde von 1 auf 2 Sek. erhöht.
        • Heilige Einkehr
          • Fertigkeitsrune – Einschreiten
            • Schildabsorption von 68.332 auf 107.284 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Zuflucht
            • Geheilter Wert von 11.389 auf 35.779 pro Sek. erhöht.
        • Fegender Tritt
          • Der Waffenschaden wurde von 624 % auf 755 % erhöht.
          • Geisteskraftkosten von 30 auf 50 erhöht.
          • Der Schadenswinkel wurde von 150 auf 180 Grad erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Hand von Ytar
            • Der Schadensradius wurde stark erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Stich des Skorpions
            • Die Betäubungschance wurde von 85 % auf 100 % erhöht.
            • Die Betäubungsdauer wurde von 1,5 auf 2 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Drehender Flammentritt
            • Der Waffenschaden wurde von 677 % auf 755 % erhöht.
            • Die maximale Geschossdistanz wurde erhöht.
            • Die Geschossgeschwindigkeit wurde erhöht.
            • Kollisionsradius und Höhe der Säule wurden stark erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Fegender Armadatritt
            • Der Waffenschaden wurde von 671 % auf 825 % erhöht.
            • Der Schadensradius wurde stark erhöht.
            • Die Rückstoß- und Verlangsamungseffekte wurden entfernt.
          • Fertigkeitsrune – Geierkrallentritt
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Entfesselt eine Feuerwalze, die Gegnern im Umkreis von 10 Metern 755 % Waffenschaden als Feuerschaden und zusätzlich 230 % Waffenschaden im Verlauf von 3 Sek. zufügt.
              • Verursacht Feuerschaden.
        • Mantra des Entrinnens
          • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
          • Wurde ersetzt durch: Mantra der Entrückung
            • Passiv: Der Spielercharakter und seine Verbündeten im Umkreis von 60 Metern erhalten einen um 20 % erhöhten Widerstand gegen alle Schadensarten.
            • Aktiv: Der Spielercharakter und seine Verbündeten in der Nähe erhalten 3 Sek. lang zusätzlich einen um 20 % erhöhten Widerstand gegen alle Schadensarten.
            • Fertigkeitsrune – Wendigkeit
              • Passiv: ‚Mantra der Entrückung‘ erhöht die Ausweichchance außerdem um 35 %.
            • Fertigkeitsrune – Himmlischer Schutz
              • ‚Mantra der Entrückung‘ schützt außerdem den Spielercharakter und seine Verbündeten, wenn sie weniger als 25 % Leben besitzen, durch einen Schild, der den erlittenen Schaden 3 Sek. lang um 80 % verringert.
                • Jedes Ziel kann durch diesen Effekt einmal alle 90 Sek. geschützt werden.
            • Fertigkeitsrune – Harte Ziele
              • Passiv: ‚Mantra der Entrückung‘ erhöht außerdem die Rüstung um 20 %.
            • Fertigkeitsrune – Beharrlichkeit
              • Passiv: Erhöht den Bonuswiderstand gegen alle Schadensarten um 40 %.
            • Fertigkeitsrune – Wind durch das Schilf
              • Passiv: ‚Mantra der Entrückung‘ erhöht außerdem die Bewegungsgeschwindigkeit um 10 %.
                • Dieser Bonus auf die Bewegungsgeschwindigkeit kann jetzt die Begrenzung übersteigen.
        • Mantra der Heilung
          • Lebensregeneration von 4126 auf 10.728 pro Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Ein himmlischer Körper
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Passiv: ‚Mantra der Heilung‘ erhöht außerdem das maximale Leben um 20 %.
          • Fertigkeitsrune – Versorgung
            • Lebensregeneration von 8.253 auf 21.457 pro Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Zeiten der Not
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • ‚Mantra der Heilung‘ verringert außerdem den erlittenen Schaden um 30 %, wenn der Spielercharakter weniger als 50 % Leben besitzt.
        • Mystischer Verbündeter
          • Der Waffenschaden pro Treffer wurde von 40 % auf 130 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Luftverbündeter
            • Erzeugte Geisteskraft von 2 auf 4 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Erdverbündeter
            • Der durch den Felsen verursachte Waffenschaden wurde von 333 % auf 380 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Ausdauernder Verbündeter
            • Lebensregeneration von 4176 auf 10.728 pro Sek. erhöht.
            • Die passive Lebensregeneration wird jetzt um 30 % eures Lebens pro Sekunde erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Feuerverbündeter
            • Der durch die Explosion verursachte Waffenschaden wurde von 149 % auf 290 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Wasserverbündeter
            • Der durch den Wellenangriff verursachte Waffenschaden wurde von 190 % auf 625 % erhöht.
            • Der Wellenangriff friert getroffene Gegner jetzt 3 Sek. lang ein.
        • Gleichmut
          • Fertigkeitsrune – Friedliche Rast
            • Geheilter Wert von 56.943–62.101 auf 93.874–120.685 erhöht.
        • Schlag der Sieben Fäuste
          • Der Effektkoeffizient wurde stark erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Fulminante Offensive
            • Der durch die Explosion verursachte Waffenschaden wurde von 977 % auf 877 % pro Treffer verringert.
            • Der Effektkoeffizient wurde stark erhöht.
            • Behobene Fehler
              • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Fulminante Offensive‘ manchmal frühzeitig enden konnte, obwohl noch gültige Ziele vorhanden waren.
          • Fertigkeitsrune – Pandämonium
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Entfernt jetzt die Geisteskraftkosten und friert alle getroffenen Gegner 7 Sek. lang ein.
            • Der Effektkoeffizient wurde stark erhöht.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Schlag der Tausend Fäuste
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Anheizer
              • ‚Schlag der Sieben Fäuste‘ lässt Gegner in Flammen aufgehen und verursacht so im Verlauf von 3 Sek. 630 % Waffenschaden als Feuerschaden.
          • Fertigkeitsrune – Plötzlicher Angriff
            • Der Waffenschaden wurde von 6477 % auf 8285 % erhöht.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Blitzschaden geändert.
            • Der Effektkoeffizient wurde stark erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Unaufhörlicher Angriff
            • Die Abklingzeit wurde von 17 auf 14 Sek. reduziert.
            • Der Effektkoeffizient wurde stark erhöht.
        • Reißender Wind
          • Waffenschaden von 30 % auf 105 % pro Stapel erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Klingensturm
            • Waffenschaden von 40 % auf 145 % pro Stapel erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Zyklon
            • Der durch den Tornado verursachte Waffenschaden wurde von 23 % auf 95 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Innerer Sturm
            • Die bei maximaler Stapelung erzeugte Geisteskraft wurde von 4 auf 8 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Meister des Windes
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Gegner, die durch ‚Reißender Wind‘ 3 aufeinanderfolgende Sek. lang Schaden erlitten haben, während der Vortex über 3 Stapel verfügt, werden jetzt 2 Sek. lang eingefroren.
                • Gegner können durch ‚Reißender Wind‘ nicht mehr als einmal alle 3 Sek. eingefroren werden.
        • Gewitterfront
          • Der Waffenschaden wurde von 240 % auf 390 % erhöht.
          • Die anfänglichen Geisteskraftkosten wurden entfernt.
          • Die Kanalisierungskosten wurden auf 30 Geisteskraft erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Gepolter
            • Die Dauer des Stärkungseffekts wurde von 2 auf 4 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Gegenwind
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Erzeugt jetzt eine eisige Explosion, die allen Gegnern im Umkreis von 15 Metern 135 % Waffenschaden als Kälteschaden zufügt, wenn das Kanalisieren beendet wird.
              • Während des Kanalisierens werden in regelmäßigen Abständen Stapel angesammelt, die den Schaden der Explosion erhöhen.
              • Jeder Stapel erhöht den Waffenschaden der Explosion um 150 % bis zu einem Maximum von 100 Stapeln.
          • Fertigkeitsrune – Nördliche Brise
            • Der Waffenschaden wurde von 285 % auf 500 % erhöht.
            • Reduziert die Kanalisierungskosten auf 25 Geisteskraft.
          • Fertigkeitsrune – Windschatten
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Elektrische Spannung
              • Gegner im Umkreis von 20 Metern werden während des Kanalisierens pro Sekunde für 135 % Waffenschaden als Blitzschaden geschockt.
        • Woge des Lichts
          • Der zusätzliche Schaden gegen alle Gegner in einer Reihe wurde entfernt.
          • Der Waffenschaden wurde von 605 % auf 835 % erhöht.
          • Verzögerung von 1,4 auf 1 Sek. reduziert.
          • Fertigkeitsrune – Welle der Macht
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Der Waffenschaden der Glocke wurde auf 1045 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Explosives Licht
            • Die Größe der Geschosse wurde stark erhöht. Fertigkeitsrune – Licht der Erstarrung
          • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Zerschmetterndes Licht
              • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
                • Nach ‚Woge des Lichts‘ werden allen Gegnern in einer Reihe zusätzlich 820 % Waffenschaden als Kälteschaden zugefügt.
                • Der Schaden kann Zielen in der Reihe, die schon durch die Glocke Schaden erlitten haben, nicht mehr zugefügt werden.
          • Fertigkeitsrune – Wall des Lichts
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Hat jetzt eine Chance von 100 %, Gegner 1 Sek. lang zu betäuben.
        • Weg der Hundert Fäuste
          • Der Waffenschaden wurde von 192 % auf 190 % verringert.
          • Die Maximalbegrenzung getroffener Ziele für den dritten Treffer wurde entfernt.
          • Der jeweils erste und zweite Angriff profitieren nun mehr von Angriffsgeschwindigkeit.
          • Fertigkeitsrune – Blitzschnelle Hände
            • Der Waffenschaden wurde von 429 % auf 423 % verringert.
          • Fertigkeitsrune – Geistreiche Salve
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Assimilierung
              • Erhöht den verursachten Schaden für jeden vom dritten Treffer getroffenen Gegner 5 Sek. lang um 5 %.
          • Fertigkeitsrune – Windmachtstoß
            • Der Waffenschaden der Böe wurde von 191 % auf 500 % erhöht.
      • Passive Fertigkeiten
        • Gesang der Resonanz
          • Erzeugte Geisteskraft von 2 auf 4 erhöht.
        • Erhabene Seele
          • Erzeugte Geisteskraft von 2 auf 4 erhöht.
          • Maximaler Geisteskraftbonus von 100 auf 50 gesenkt.
        • Licht im Dunkel
          • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
          • Wurde ersetzt durch: Eifer
            • Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit von Geisteskrafterzeugern um 15 %.
        • Eins mit der Welt
          • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
          • Wurde ersetzt durch: Harmonie
            • 40 % der durch Gegenstände gewährten Widerstände gegen einzelne Elemente erhöhen stattdessen den Widerstand gegen alle Schadensarten.
        • Provokation
          • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
          • Wurde ersetzt durch: Unbeugsamkeit
            • Der verursachte Schaden wird für jeden Gegner im Umkreis von 12 Metern um den Spielercharakter um 4 % erhöht, bis zu einem Maximum von 20 %.
        • Unerbittlicher Angriff
          • Neue passive Fertigkeit
          • Wird auf Stufe 30 freigeschaltet.
          • Der Spielercharakter fügt geblendeten, eingefrorenen und betäubten Gegnern 20 % mehr Schaden zu.
        • Entschlossenheit
          • Die Dauer wurde auf 4 Sek. erhöht.
          • Ein Zaubereffekt wurde für Gegner hinzugefügt, die von dem Schwächungseffekt betroffen sind.
        • Die Gelegenheit beim Schopfe packen
          • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
            • Gegnern mit mehr als 75 % Leben zugefügter Schaden erhöht jetzt die Angriffsgeschwindigkeit des Spielercharakters 4 Sek. lang um 30 %.
        • Sechster Sinn
          • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
            • Verringert jetzt den gesamten erlittenen nicht physischen Schaden um 25 %.
        • Der Pfad des Wächters
          • Die Ausweichchance während der beidhändigen Verwendung von Waffen wurde von 15 % auf 35 % erhöht.
          • Der Bonus auf die Ressourcenregeneration beim Tragen einer Zweihandwaffe wurde von 35 % auf 15 % verringert.
        • Transzendenz
          • Leben pro verbrauchter Geisteskraft von 248 auf 429 erhöht.
    • Hexendoktor
      • Philosophie
        • Neben Änderungen zur Steigerung der Elementarvielfalt und Verbesserungen wenig genutzter Runen haben wir das Spielerlebnis des Hexendoktors in einigen Punkten optimiert und z. B. einen Dienerzähler für Fetische hinzugefügt.
        • ‚Opfer‘ wurde in diesem Patch überarbeitet. Statt eure gesamten aktiven Zombiehunde zu opfern, befehlt ihr durch Verwendung der Fertigkeit einem Hund, in einen Zielbereich zu laufen, zu explodieren und Gegnern dadurch Schaden zuzufügen.
        • Patch 2.1.0 enthält Änderungen an der Art und Weise, wie Sanktuarios Helden Leben wiederherstellen. Heilkugeln treten etwas in den Hintergrund, wohingegen die Wahl von Gegenständen und Fertigkeiten stärker betont wird. Zahlreiche in Zusammenhang mit Heilung stehende Fertigkeiten des Hexendoktors wurden verstärkt.
      • Allgemein
        • Die Kollisionsboxen der folgenden Diener haben nun einen reduzierten Radius:
          • Zombiehunde
          • Koloss
          • Fetische
      • Benutzeroberfläche
        • Es wurde ein Symbol hinzugefügt, das die Anzahl an aktuell lebenden Fetischen anzeigt, die durch ‚Fetischarmee‘ beschworen wurden.
        • Es wurde ein Symbol hinzugefügt, das die Anzahl an aktuell lebenden Fetischen anzeigt, die durch ‚Opportunisten‘ beschworen wurden.
        • Es wurde ein Symbol hinzugefügt, das die verbleibende Dauer von ‚Koloss – Zorniger Beschützer‘ anzeigt.
      • Aktive Fertigkeiten
        • Säurewolke
          • Fertigkeitsrune – Leichenbombe
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Feuerschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Ätzend
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Kälteschaden geändert.
        • Leichenspinnen
          • Der Waffenschaden wurde von 324 % auf 576 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Lodernde Spinnen
            • Der Waffenschaden wurde von 400 % auf 700 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Sprungspinnen
            • Der Waffenschaden wurde von 383 % auf 646 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Spinnenkönigin
            • Der Waffenschaden wurde von 1575 % auf 2625 % erhöht.
        • Fetischarmee
          • Fertigkeitsrune – Überfall der Fetische
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
          • Behobene Fehler
            • Die Beschwörung einer Fetischarmee lässt durch ‚Opportunisten‘ beschworene Fetische nicht mehr verschwinden.
        • Koloss
          • Fertigkeitsrune – Gigantoid
            • Winkel von ‚Spalten‘ von 120 auf 180 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Zorniger Beschützer
            • Behobene Fehler
              • Es wurde ein Fehler behoben, der den durch diese Fertigkeitsrune beschworenen Koloss einen größeren Schadensbonus durch die Angriffsgeschwindigkeit erhalten ließ als beabsichtigt.
        • Umklammerung der Toten
          • Fertigkeitsrune – Tod ist Leben
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Giftschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Verzweifelter Griff
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Giftschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Fixierende Umklammerung
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
        • Heimsuchung
          • Fertigkeitsrune – Verzehrender Geist
            • Das Leben pro Sekunde wurde von 2063 auf 2682 erhöht.
        • Verhexen
          • Fertigkeitsrune – Buschmagie
            • Der Fetischschamane sollte jetzt zuverlässiger 3 Mal pro Beschwörung heilen.
            • Die regelmäßige Heilung wurde von 24758 auf 32185 erhöht.
        • Entsetzen
          • Fertigkeitsrune – Grauenerregender Anblick
            • Bonusrüstung von 100 % auf 35 % verringert.
        • Heuschreckenplage
          • Der Spielercharakter bewegt sich jetzt vor dem Wirken in Reichweite, wenn ein Ziel anvisiert wird, das sich außer Reichweite befindet.
          • Fertigkeitsrune – Gefräßiger Schwarm
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Gewährt jetzt 25 Mana pro Sekunde, solange der erste getroffene Gegner noch lebt.
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Insektenwolke
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu physischem Schaden geändert.
        • Massenverwirrung
          • Fertigkeitsrune – Devolution
            • Die Chance, einen Zombiehund zu beschwören, wurde von 50 % auf 30 % reduziert.
        • Giftpfeil
          • Fertigkeitsrune – Flammenpfeil
            • Der Waffenschaden wurde von 425 % auf 565 % im Verlauf von 4 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Betäubender Pfeil
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Nadelspitzer Pfeil
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu physischem Schaden geändert.
        • Opfer
          • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
            • Opfert jetzt einen einzelnen Hund pro Einsatz.
            • Der Hund wird an die Position des Mauszeigers geschleudert und explodiert beim Aufprall.
          • Der Waffenschaden wurde von 185 % auf 1090 % erhöht.
            • Falls der Gegenstand Ring des großen Mannes ausgerüstet ist, wird der Schaden beim Opfern des Hundes auf 3270 % Waffenschaden verdreifacht.
              • Der Schaden wird nicht weiter erhöht, wenn der riesige Hund des Spielercharakters mehr als 3 normale Hunde repräsentiert.
          • Fertigkeitsrune – Schwarzes Blut
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Betäubt jetzt Gegner im Effektbereich für 3 Sek.
          • Fertigkeitsrune – Rudel
            • Das erhaltene Mana pro Hund wurde von 60 auf 280 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Für den Meister
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Alle Hunde des Spielercharakters werden gleichzeitig geopfert und verursachen jeweils 1300 % Waffenschaden.
          • Fertigkeitsrune – Die Meute provozieren
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Erhöht den verursachten Schaden 5 Sek. lang um 20 %, wenn ein Hund geopfert wird.
                • Dieser Stärkungseffekt erhält bei jedem Einsatz der Fertigkeit einen zusätzlichen Stapel, bis zu einem Maximum von 5 Stapeln.
        • Geistersperrfeuer
          • Fertigkeitsrune – Seelenquell
            • Die Schadensart wurde von Kälteschaden zu Feuerschaden geändert.
        • Seelenernte
          • Fertigkeitsrune – Absaugen
            • Der geheilte Wert wurde von 24758 auf 32185 pro geerntetem Gegner erhöht.
        • Zombiewall
          • Fertigkeitsrune – Kriecher
            • Behobene Fehler
              • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass diese Fertigkeitsrune alle 3 Kriecherzombies erschaffte.
      • Passive Fertigkeiten
        • Kreislauf des Lebens
          • Die Chance, einen Zombiehund zu beschwören, wurde von 30 % auf 15 % reduziert.
        • Körperliche Einstimmung
          • Ist jetzt auf ein Maximum von 25 Gegnern beschränkt.
    • Zauberer
      • Philosophie
        • Der Zauberer hat eine erweiterte Elementarvielfalt sowie eine allgemeine Verstärkung mehrerer Fertigkeiten erhalten.
        • Die Kanalisierungsfertigkeiten des Zauberers wie z. B. ‚Desintegration‘ und ‚Froststrahl‘ haben wir uns noch einmal genauer angesehen. Diese Fertigkeiten sollen eine gute Wahl darstellen, wenn ihr einige Sekunden lang stillstehen könnt, jedoch schwächer als andere Fertigkeiten sein, wenn ihr ständig in Bewegung seid und mit dem Kanalisieren nicht aufhört. Die Mechaniken von Kanalisierungsfertigkeiten anderer Klassen unterstützen dies bereits und wir möchten mit den entsprechenden Fertigkeiten des Zauberers dieselben Designziele erreichen.
        • Patch 2.1.0 enthält Änderungen an der Art und Weise, wie Sanktuarios Helden Leben wiederherstellen. Heilkugeln treten etwas in den Hintergrund, wohingegen die Wahl von Gegenständen und Fertigkeiten stärker betont wird. Zahlreiche in Zusammenhang mit Abschirmung und Absorption stehende Fertigkeiten des Zauberers wurden verstärkt.
      • Aktive Fertigkeiten
        • Arkane Kugel
          • Der Waffenschaden wurde von 381 % auf 435 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Arkaner Orbit
            • Der durch die Explosion verursachte Waffenschaden wurde von 236 % auf 265 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Auslöschung
            • Der Waffenschaden wurde von 509 % auf 700 % erhöht.
        • Arkanflut
          • Verursacht jetzt anfänglich 400 % Waffenschaden und wird pro Sekunde bis zu einem Maximum von 1010 % um 305 % Waffenschaden erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Arkane Minen
            • Der Waffenschaden wurde von 688 % auf 825 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Todesblüte
            • Verursacht jetzt anfänglich 1215 % Waffenschaden und wird pro Sekunde bis zu einem Maximum von 2495 % um 640 % Waffenschaden erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Sabotage
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Flammenschutz
              • Der Spielercharakter erleidet während des Kanalisierens 15 % weniger Schaden durch Angriffe, wobei die Schadensreduktion pro Sekunde um 5 % bis zu einem Maximum von 25 % erhöht wird.
              • Verursacht Feuerschaden.
          • Fertigkeitsrune – Machtstein
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Statische Entladung
              • Jedes Geschoss explodiert in 2 durchdringenden Elektrizitätsbolzen, die jeder 150 % Waffenschaden als Blitzschaden verursachen.
        • Archon
          • Verleiht euch jetzt Immunität gegenüber Kontrollverlusteffekten.
        • Schwarzes Loch
          • Der Waffenschaden wurde von 360 % auf 700 % im Verlauf von 2 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Blasar
            • Der durch die Explosion verursachte Waffenschaden wurde von 464 % auf 725 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Supermassiv
            • Der Waffenschaden wurde von 570 % auf 1290 % im Verlauf von 2 Sek. erhöht.
        • Blizzard
          • Der Waffenschaden wurde von 807 % auf 1075 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Steifgefroren
            • Gefrierchance und Dauer wurden von 40 % im Verlauf von 1,5 Sek. auf 100 % im Verlauf von 2,5 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Anhaltende Kälte
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Gewittersturm
              • Von ‚Blizzard‘ betroffene Gegner erleiden um 15 % erhöhten Blitzschaden.
              • Verursacht Blitzschaden.
          • Fertigkeitsrune – Eingeschneit
            • Arkankraftkosten von 13 auf 10 verringert.
          • Fertigkeitsrune – Harter Winter
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Apokalypse
              • Erhöht den Schadensradius von ‚Blizzard‘ auf 30 Meter.
              • Verursacht Feuerschaden
          • Fertigkeitsrune – Unerbittlicher Sturm
            • Der Waffenschaden wurde von 1296 % auf 1810 % erhöht.
        • Diamanthaut
          • Die Schadensabsorption wurde von 71798 auf 93337 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Kristallhülle
            • Die Schadensabsorption wurde von 143596 auf 186674 erhöht.
        • Desintegration
          • Verursacht jetzt anfänglich 390 % Waffenschaden und wird pro Sekunde bis zu einem Maximum von 890 % um 250 % Waffenschaden erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Konvergenz
            • Die Schadensart wurde von Arkanschaden zu Feuerschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Entropie
            • Verursacht jetzt anfänglich 435 % Waffenschaden und wird pro Sekunde bis zu einem Maximum von 1115 % um 340 % Waffenschaden erhöht.
        • Stromschlag
          • Zusätzliche Sprünge verursachen keinen reduzierten Schaden mehr.
          • Fertigkeitsrune – Gegabelter Blitz
            • Die Schadensart wurde von Blitzschaden zu Feuerschaden geändert.
        • Energiewirbel
          • Der Waffenschaden wurde von 1000 % auf 1525 % erhöht.
          • Wirbel entstehen jetzt dort, wo der Spieler hinklickt.
          • Fertigkeitsrune – Mistralbrise
            • Arkankraftkosten von 28 auf 25 verringert.
          • Fertigkeitsrune – Wütender Sturm
            • Der Waffenschaden wurde von 1935 % auf 3200 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Boshafter Wind
            • Der Waffenschaden wurde von 743 % auf 835 % erhöht.
        • Explosion
          • Der Waffenschaden wurde von 616 % auf 945 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Kettenreaktion
            • Der Waffenschaden wurde von 320 % auf 520 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Auslöschen
            • Der Waffenschaden wurde von 760 % auf 990 % erhöht.
            • Die Schadensart wurde von Arkanschaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Zeitbombe
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch:
              • Windeseile Reduziert die Abklingzeit von ‚Explosion‘ auf 3 Sek.
              • Verursacht Blitzschaden.
          • Fertigkeitsrune – Entfesselt
            • Der Waffenschaden wurde von 970 % auf 1485 % erhöht.
        • Vertrauter
          • Der Waffenschaden wurde von 179 % auf 240 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Arkanot
            • Arkankrafterzeugung von 2 auf 4,5 pro Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Funkenflug
            • Behobene Fehler
              • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Feuerschlag‘, der „Pracht des Feuervogels“-Setbonus (6 Teile), und andere feuerbasierte passive Fertigkeiten, nicht durch ‚Funkenflug‘ ausgelöst wurden.
        • Hydra
          • Der Waffenschaden wurde von 66 % auf 195 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Arkane Hydra
            • Der Waffenschaden wurde von 111 % auf 245 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Flammenhydra
            • Der Waffenschaden wurde von 108 % auf 185 % im Verlauf von 3 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Frosthydra
            • Der Waffenschaden wurde von 108 % auf 275 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Blitzhydra
            • Der Waffenschaden wurde von 138 % auf 305 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Mammuthydra
            • Der Waffenschaden wurde von 178 % auf 400 % erhöht.
        • Eisrüstung
          • Fertigkeitsrune – Gefrorener Sturm
            • Der Waffenschaden wurde von 28 % auf 80 % erhöht.
        • Magisches Geschoss
          • Der Waffenschaden wurde von 170 % auf 230 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Arkane Überladung
            • Der Waffenschaden wurde von 240 % auf 325 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Feuerschlag
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • “Magisches Geschoss‘ durchschlägt Gegner und steckt sie in Brand, wodurch sie im Verlauf von 3 Sek. 130 % Waffenschaden erleiden.
              • Der Verbrennungseffekt ist bis zu 3-mal stapelbar und Feuerschaden, den der Spielercharakter brennenden Gegnern mit sonstigen Fertigkeiten zufügt, setzt alle Stapel auf ihre Maximaldauer zurück.
          • Fertigkeitsrune – Sucher
            • Der Waffenschaden wurde von 211 % auf 285 % erhöht.
        • Magische Waffe
          • Fertigkeitsrune – Verbindung
            • Das Design wurde verändert.
            • Von Angriffen des Spielercharakters getroffene Gegner stellen bis zu 3 Arkankraft wieder her.
          • Fertigkeitsrune – Abwehr
            • Die Schildmenge wurde von 8253 auf 10728 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Entzünden
            • Der Waffenschaden wurde von 86 % auf 300 % erhöht.
        • Meteor
          • Der durch die Welle verursachte Waffenschaden wurde von 501 % auf 740 % erhöht.
          • Der Waffenschaden der Feuersbrunst wurde von 167 % auf 235 % im Verlauf von 3 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Komet
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Beschwört einen Kometen, der beim Auftreffen 740 % Waffenschaden als Kälteschaden verursacht und unterkühlte Gegner 1 Sek. lang einfriert.
              • Der Trefferbereich ist bedeckt von eisigem Nebel, der 235 % Waffenschaden als Kälteschaden im Verlauf von 3 Sek. verursacht und Gegner um 60 % unterkühlt.
          • Fertigkeitsrune – Blitzbindung
            • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch: Donnerknall
              • Entfernt die Verzögerung von ‚Meteor‘.
          • Fertigkeitsrune – Geschmolzener Einschlag
            • Der Waffenschaden der Feuersbrunst wurde von 549 % auf 625 % im Verlauf von 3 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Sternenpakt
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Braucht die gesamte restliche Arkankraft auf.
              • Jeder zusätzlich ausgegebene Arkankraftpunkt erhöht den Schaden von ‚Meteor‘ um 20 %.
        • Froststrahl
          • Verursacht jetzt anfänglich 430 % Waffenschaden und wird pro Sekunde bis zu einem Maximum von 1240 % um 405 % Waffenschaden erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Schwarzes Eis
            • Der Waffenschaden wurde von 1204 % auf 1625 % im Verlauf von 3 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Graupelsturm
            • Verursacht jetzt anfänglich 300 % Waffenschaden und wird pro Sekunde bis zu einem Maximum von 740 % um 220 % Waffenschaden erhöht.
          • Behobene Fehler
            • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Froststrahl‘ kleine Gegner nicht treffen konnte, wenn Licht der Gnade ausgerüstet war.
        • Zeit verlangsamen
          • Behobene Fehler
            • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler nicht mehrere ‚Zeit verlangsamen‘-Blasen gleichzeitig verwenden konnten.
        • Spektralklinge
          • Fertigkeitsrune – Klingenbarriere
            • Die Schildmenge wurde von 8253 auf 10728 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Geworfene Klinge
            • Die Schadensart wurde von Arkanschaden zu Blitzschaden geändert.
        • Sturmrüstung
          • Der Waffenschaden wurde von 147 % auf 175 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Schockierende Erscheinung
            • Der durch den Stromschlag verursachte Waffenschaden wurde von 51 % auf 425 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Gewitter
            • Der Waffenschaden wurde von 194 % auf 315 % erhöht.
        • Teleportation
          • Fertigkeitsrune – Umkehrung
            • Behobene Fehler
              • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spieler manchmal nicht an den Ursprungsort zurückkehren konnte.
        • Druckwelle
          • Der Waffenschaden wurde von 351 % auf 390 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Arkaner Einklang
            • Schadensbonus von 2 % auf 4 % pro getroffenen Gegner erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Schwächender Schub
            • Schadensreduktionsmenge und Dauer wurden von 10 % im Verlauf von 3 Sek. auf 20 % im Verlauf von 4 Sek. erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Hitzewelle
            • Der Waffenschaden wurde von 427 % auf 475 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Statikimpuls
            • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
              • Stellt jetzt 1 Arkankraft pro getroffenen Gegner wieder her.
      • Passive Fertigkeiten
        • Arkaner Dynamo
          • Behobene Fehler
            • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Hydra‘ keinen erhöhten Schaden durch ‚Arkaner Dynamo‘ erhalten konnte.
        • Astrale Präsenz
          • Arkankrafterzeugung von 2 auf 2,5 pro Sek. erhöht.
        • Dominanz
          • Die Schildmenge wurde von 12379 auf 16093 erhöht.
        • Kaltherzig
          • Behobene Fehler
            • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal das Erneuern dieser Fertigkeit durch andere Fertigkeiten verhindert hat, wenn ihre ‚Unterkühlt‘-Dauer erneuert wurde.
            • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Hydra‘ ‚Kaltherzig‘ nicht anwenden konnte.
        • Den Elementen ausgesetzt
          • Behobene Fehler
            • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Hydra‘ ‚Den Elementen ausgesetzt‘ nicht anwenden konnte.
        • Beflügelnder Schutz
          • Die Schildmenge wurde von 62720 auf 81536 erhöht.
      • Behobene Fehler
        • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für ‚Arkanflut‘, ‚Desintegration‘ und ‚Froststrahl‘ Ressourcenkosten zusätzlich zu den Kanalisierungskosten berechnet wurden.
    • Behobene Fehler
      • Es wurde ein Fehler behoben, der mehrere Fähigkeiten, die Monsterschaden reduzieren, daran hinderte, den Schaden mancher Monsteraffixe korrekt zu reduzieren.

Zurück zum Anfang

GEGENSTÄNDE

  • Ein neuer legendärer Verbrauchsgegenstand wurde hinzugefügt:
    • Ramaladnis Gabe
      • Durch Anwendung auf eine ungesockelte Waffe wird ein Sockel hinzugefügt.
  • Legendäre Edelsteine wurden hinzugefügt.
    • Legendäre Edelsteine können nur von Portalwächtern in Großen Nephalemportalen und Gier, der Baronin des Reichs der Schätze, fallen gelassen werden.
    • Legendäre Edelsteine sind accountgebunden und können nur in Ringe oder Amulette gesockelt werden.
    • Legendäre Edelsteine können durch ein Gespräch mit Urshi aufgewertet werden, einem neuen NSC, der in Großen Nephalemportalen zu finden ist.
      • Urshi erscheint jedes Mal, wenn ein Portalwächter eines Großen Portals besiegt wird, und ermöglicht die Aufwertung des Schlüsselsteins für das Große Portal oder eines legendären Edelsteins.
        • Das Aufwerten eines Schlüsselsteins für das Große Portal ermöglicht dem Spielercharakter, ein anspruchsvolleres Großes Portal zu absolvieren.
        • Zum Aufwerten des Portalschlüsselsteins muss der Spielercharakter die aktuelle Stufe des Großen Nephalemportals innerhalb der vorgegebenen Zeit abschließen.
        • Urshi gewährt dem Spielercharakter drei Versuche zum Aufwerten seiner legendären Edelsteine.
        • Die Chance auf einen erfolgreichen Aufwertungsversuch basiert auf einer Kombination aus der Qualitätsstufe des legendären Edelsteins, der aufgewertet werden soll, und der Stufe des erreichten Großen Nephalemportals.
        • Je näher sich die Qualitätsstufe eines legendären Edelsteins an der Stufe des absolvierten Großen Nephalemportals befindet, desto niedriger sind die Erfolgschancen.
        • Sobald die Qualitätsstufe eines legendären Edelsteins die Stufe der absolvierbaren Großen Nephalemportale übersteigt, wird die Aufwertungschance für jede Qualitätsstufe über der Stufe des Großen Nephalemportals halbiert. Ein Beispiel:
          • Wenn ihr versucht, einen legendären Edelstein der Qualitätsstufe 1 in einem Großen Nephalemportal der Stufe 30 aufzuwerten, beträgt die Erfolgschance 100 %. Für einen legendären Edelstein der Qualitätsstufe 31 besteht in einem Großen Nephalemportal der Stufe 30 nur noch eine Erfolgschance von 30 % und für einen legendären Edelstein der Qualitätsstufe 32 eine Chance von 15 %.
      • Die einzige Voraussetzung für die Aufwertung eines legendären Edelsteins ist der Edelstein selbst. Das Aufwerten bringt keine anderen Kosten mit sich.
      • Jeder legendäre Edelstein hat eine blau markierte Eigenschaft, die jedes Mal aufgewertet wird, wenn sich die Qualitätsstufe des Edelsteins erhöht.
      • Jeder legendäre Edelstein hat eine sekundäre Eigenschaft, die auf Qualitätsstufe 25 freigeschaltet wird.
    • Spieler erhalten keine legendären Edelsteine, zu denen ihr momentan gespielter Charakter Zugang hat, doppelt.
      • Dies beinhaltet legendäre Edelsteine im Inventar des Charakters, im Inventar von Begleitern oder in der Beutetruhe sowie legendäre Gegenstände, die an einem dieser Orte bereits gesockelt sind.
  • Die Basisschadensspanne aller zweihändigen Nahkampfwaffen wurde um etwa 26–30 % erhöht, abhängig von der Angriffsgeschwindigkeit der Waffe, wobei der Schaden langsamerer Waffen etwas mehr erhöht wurde.
    • Diese Änderung wirkt sich auf Waffen der Stufen 10–70 aus.
    • Diese Änderung wird rückwirkend auf alle bestehenden Gegenstände angewandt.
    • Diese Änderung wird auf alle Seltenheitsstufen von Gegenständen angewandt.
    • Als direktes Resultat dieser Änderung wurde auch die passive Kreuzritterfertigkeit ‚Himmlische Stärke‘ angepasst.
  • Amethyst
    • Die Menge des durch die obersten 4 Ränge der Amethysten erhaltenen Lebens pro Treffer wurde stark erhöht.
      • Imperial wurde von 800 auf 3000 erhöht.
      • Makellos imperial wurde von 900 auf 6400 erhöht.
      • Königlich wurde von 1000 auf 8800 erhöht.
      • Makellos königlich wurde von 1100 auf 11200 erhöht.
  • Der Verkaufswert von Heiltränken und Färbemitteln wurde auf 1 Gold reduziert.
  • Rinderbardike
    • Die Chance, Kühe zu beschwören, wurde auf 100 % erhöht.
      • Hinweis: Die Abklingzeit der legendären Eigenschaft gilt auch weiterhin.
    • Die beschworenen Kühe sollten jetzt wesentlich mordlustiger sein.
    • Die beschworenen Kühe sollten jetzt wesentlich mehr aushalten.
  • Bul-Kathos‘ Hochzeitsring
    • Der Lebensentzugseffekt ist jetzt auf 2000 % Waffenschaden pro Sek. begrenzt.
  • Etrayu
    • Würfelt jetzt +15–100 % Kälteschaden aus.
  • Herzschlächter
    • Würfelt jetzt +25–30 % physischen Schaden aus.
  • Szepter des wahnsinnigen Monarchen
    • Wertet jetzt zusätzlich zu Todesstößen auch Beteiligungen an Todesstößen.
  • Frostherz
    • Wurde überarbeitet.
      • 10-prozentige Chance, gefrorenen Gegnern sofort 10000 % Waffenschaden als Kälteschaden zuzufügen.
      • Die legendäre Eigenschaft besitzt jetzt einen festen Schadenswert.
  • Stalgards Dezimierer
    • Waffenschaden von 275–350 % auf 550–650 % erhöht.
      • Diese Änderung wird rückwirkend angewendet.
    • Die legendäre Eigenschaft kann jetzt durch ‚Zerfleischen‘, ‚Wirbelwind‘, ‚Zyklonschlag‘, ‚Gewitterfront‘ und ‚Schildstoß‘ ausgelöst werden.
    • Kann für den Hexendoktor und Zauberer nicht mehr nach dem intelligenten Beutesystem ausgewürfelt werden.
  • Der Schmelzofen
    • Wurde überarbeitet.
      • Erhöht den Schaden gegen Elitegegner um 40–50 %.
  • Geißel
    • Explosionsschaden von 130–160 % auf 1800–2000 % erhöht.
  • Uskang
    • Würfelt jetzt +15–20 % Blitzschaden aus.
  • Zorn des Knochenkönigs
    • Würfelt jetzt +25–30 % Kälteschaden aus.
  • Mehrere bereits vorhandene legendäre Gegenstände wurden aktualisiert und besitzen jetzt eine einzigartige legendäre Eigenschaft. Hinweis:
    • Bereits vorhandene Gegenstände sind nicht von den folgenden Änderungen betroffen. Nur neue Versionen der Gegenstände werden mit den hinzugefügten legendären Eigenschaften ausgewürfelt.
    • Allgemein
      • Tiefenwühler
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Alle Ressourcenerzeuger verursachen 80–100 % mehr Schaden.
      • Kymbos Gold
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Beim Aufheben von Gold wird der Spielercharakter um die entsprechende Menge geheilt.
      • Leorics Krone
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Steigert den Effekt jedes in diesen Gegenstand gesockelten Edelsteins um 75–100 %.
      • Messerschärpe
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Beim Angriff besteht die Chance, einen Dolch auf einen Gegner in der Nähe zu werfen und 275–350 % Waffenschaden zu verursachen.
    • Barbar
      • Held der Bastion
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Erhöht die maximale Anzahl der ‚Raserei‘-Stapel auf 10.
      • Klagelied
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Ermöglicht die zweimalige Verwendung von ‚Zerfleischen‘.
      • Abscheuschutz
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • ‚Wütender Ansturm‘ verursacht pro Gegner, der vom Ansturm erfasst wird, 30–35 % mehr Schaden.
    • Kreuzritter
      • Engelshaarborte
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Ermöglicht ‚Bestrafen‘, den Effekt aller Runen zu erhalten.
      • Ewige Einheit
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Erhöht die Dauer aller ‚Phalanx‘-Avatare um 200 %.
    • Dämonenjäger
      • Feuerstein-Pfeilspitzen
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Der Kugelblitz bewegt sich jetzt mit 30–40 % Geschwindigkeit.
      • Silbersternpfeile
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • ‚Chakram‘ erzeugt jetzt 3–4 Hass.
    • Mönch
      • Irrstein
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Belegt Gegner mit dem Effekt ‚Explodierende Hand‘, wenn sie von ‚Schlag der Sieben Fäuste‘ getroffen werden.
      • Die gröbsten Stiefel
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • ‚Mystischer Verbündeter‘ beschwört zwei mystische Verbündete, die an der Seite des Spielercharakters kämpfen.
        • Die Mindeststufe wurde auf 22 erhöht.
    • Zauberer
      • Der Großwesir
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Reduziert die Arkankraftkosten von ‚Meteor‘ um 40–50 %.
          • Würfelt jetzt +25–30 % ‚Meteor‘-Schaden als einen fünften Primäraffix aus.
      • Der Swami
        • Die Mindeststufe wurde auf 30 erhöht.
        • Hinzugefügte legendäre Eigenschaft:
          • Der durch in Archon-Form getötete Gegner erhaltene Schadensbonus hält weitere 10–15 Sek. lang an, nachdem ‚Archon‘ abgelaufen ist.
  • Klassenspezifische Gegenstände
    • Mehrere bereits vorhandene klassenspezifische legendäre Gegenstände wurden aktualisiert und enthalten nun eine einzigartige legendäre Eigenschaft (siehe oben).
    • Barbar
      • Es wurde ein Gegenstandsaffix hinzugefügt, das den Schaden von ‚Wütender Ansturm‘ erhöht.
        • Kann jetzt auf mächtigen Zweihandwaffen, Brustrüstung und Schultern ausgewürfelt werden.
      • Es wurde ein Gegenstandsaffix hinzugefügt, das den Schaden von ‚Ruf der Urahnen‘ erhöht.
        • Kann jetzt auf mächtigen Zweihandwaffen, Brustrüstung und Schultern ausgewürfelt werden.
      • Wut des vernichteten Gipfels
        • Würfelt jetzt +25–30 % ‚Seismisches Schmettern‘-Schaden als einen fünften Primäraffix aus.
      • Ewige Herrschaft des unsterblichen Königs
        • Set (3 Teile)
          • Leben pro verbrauchter Wut von 289 auf 500 erhöht.
      • Madawcs Schmerz
        • Die Betäubungsdauer wurde von 1 auf 2 Sek. erhöht.
      • Macht der Erde
        • Vom Set Macht der Erde ausgelöste Erdbeben erzeugen über die passive Fertigkeit ‚Macht der Erde‘ wieder Wut.
      • Das Erbe Raekors
        • Setbonus (5 Teile)
          • Die durch ‚Wütender Ansturm‘ verursachte Schadensart basiert jetzt auf dem Element der aktuell verwendeten Fertigkeitsrune.
    • Kreuzritter
      • Der Bonuskälteschaden-Affix wird für Kreuzritter nicht mehr durch das intelligente Beutesystem fallen gelassen.
      • Rolands Vermächtnis
        • Setbonus (2 Teile)
          • +500 Stärke
        • Setbonus (4 Teile)
          • +100 % ‚Schildstoß‘-Schaden
          • +100 % ‚Schwungangriff‘-Schaden
        • Setbonus (6 Teile)
          • Treffer bei Gegnern durch ‚Schildstoß‘ oder ‚Schwungangriff‘ gewähren 3 Sek. lang 20 % Angriffsgeschwindigkeit, die bis zu 5-mal gestapelt wird.
      • Unnachgiebige Phalanx
        • Neuer legendärer Kreuzritterschild
        • Ermöglicht ‚Phalanx‘, doppelt so viele Avatare zu beschwören.
        • Gilt für alle Runenvarianten.
      • Klinge der Verheißung
        • Der Beschreibungstext dieses Gegenstands gibt nicht mehr inkorrekterweise an, dass alle von ‚Schuldspruch‘ getroffenen Gegner eine weitere Explosion auslösen.
      • Schicksal der Grausamen
        • Die zusätzlichen Treffer durch ‚Himmelsfuror‘ können jetzt bestimmte Effekte („Procs“) auslösen.
      • Jekangbrett
        • Die zusätzlichen Treffer durch ‚Gesegneter Schild‘ können jetzt bestimmte Effekte („Procs“) auslösen.
    • Dämonenjäger
      • Der Bonusgiftschaden-Affix wird für Dämonenjäger nicht mehr durch das intelligente Beutesystem fallen gelassen.
      • Hassfeuer-Werfer
        • Würfelt jetzt +15–20 % Feuerschaden aus.
      • Ausstattung des Marodeurs
        • Setbonus (6 Teile)
          • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die von Geschütztürmen eingesetzten Hassverbraucher eine langsamere Angriffsgeschwindigkeit hatten als vorgesehen.
      • Natalyas Rache
        • Setbonus (4 Teile)
          • Die Abklingzeitreduktion wurde von 1 auf 2 Sek. pro getötetem Gegner erhöht.
          • Wird jetzt auch durch Beteiligungen an Todesstößen und nicht nur durch direkte Todesstöße ausgelöst.
      • Des Schattens Mantelung
        • Setbonus (2 Teile)
          • Der Spielercharakter setzt jetzt automatisch ‚Rauchwolke‘ ein und wird zusätzlich auf 25 % Leben geheilt, wenn er tödlichen Schaden erleidet.
          • Dieser Effekt kann nur ein Mal alle 120 Sek. auftreten.
        • Setbonus (4 Teile)
          • Dieser Setbonus wurde überarbeitet. Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
            • Aktiviert jetzt alle ‚Schattenkraft‘-Runen.
      • Sturm der Wojahnni
        • Neue Armbrust
        • ‚Schnellfeuer‘ verursacht 30–40 % mehr Schaden pro Sekunde. Dieser Effekt ist bis zu 4-mal stapelbar.
    • Mönch
      • Fliegender Drache
        • Behobene Fehler
          • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Gegenstand nicht wie vorgesehen +100 % Angriffsgeschwindigkeit gewährte.
      • Gyana Na Kashu
        • Der Waffenschaden des Feuerballs wurde von 300–400 % auf 525–700 % erhöht.
      • Innas Mantra
        • Set (2 Teile)
          • Leben pro verbrauchter Geisteskraft von 124 auf 200 erhöht.
      • Weihrauchstab des großen Tempels
        • Wurde überarbeitet.
          • Reduziert die Geisteskraftkosten von ‚Woge des Lichts‘ um 40–50 %.
          • Würfelt jetzt +25–30 % ‚Woge des Lichts‘-Schaden als einen fünften Primäraffix aus.
      • Gewandung des Affenkönigs
        • Set (4 Teile)
          • Der Waffenschaden wurde von 1600 % auf 3500 % erhöht.
          • Der Lockvogel versucht jetzt, neben dem nächsten Gegner beim Wirkungsort zu erscheinen.
            • Findet er keine Gegner in der Nähe des Wirkungsortes, versucht er, neben einem Gegner in der Nähe des Spielercharakters zu erscheinen.
            • Falls er keine Gegner in der Nähe des Spielercharakters findet, erscheint er an einem zufälligen Ort in der Nähe des Spielercharakters.
      • Shenlongs Geist
        • Set (2 Teile)
          • Waffenschaden von 300 % auf 1200 % erhöht.
          • Geisteskrafterzeugung von 1 auf 4 pro Sek. erhöht.
          • Die Größe der Energiekugel wurde stark erhöht.
          • Die interne Abklingzeit wird jetzt durch die Angriffsgeschwindigkeit reduziert.
      • Die Faust von Az’Turrasq
        • Wurde überarbeitet.
          • Erhöht jetzt den Schaden der Todesexplosion von ‚Explodierende Hand‘ um 75–100 %.
      • Der Fluss der Ewigkeit
        • Die Abklingzeitreduktion für ‚Schlag der Sieben Fäuste‘ wurde von 45–50 % auf 45–60 % erhöht.
      • Sephs Gesetze
        • Erhaltene Geisteskraft von 75–100 auf 125–165 erhöht.
      • Tzo Krins Blick
        • Würfelt jetzt 20–25 % erhöhten Schaden durch ‚Woge des Lichts‘ aus.
    • Hexendoktor
      • Der Dolchpfeil
        • Neuer Zeremoniendolch
        • Die Giftpfeile des Spielercharakters und seiner Fetische durchschlagen jetzt das Ziel.
      • Der Gidbinn
        • Durch den Gidbinn erzeugte Fetische sollten jetzt mit der passiven Fertigkeit ‚Bedingungsloser Gehorsam‘ und der legendären Eigenschaft der Karnevalfratze funktionieren.
    • Zauberer
      • Pracht des Feuervogels
        • Setbonus (6 Teile)
          • Wurde überarbeitet.
            • Wenn der Spielercharakter Feuerschaden verursacht, erleidet der Gegner im Verlauf von 3 Sek. Schaden in gleicher Höhe. Der Effekt ist bis zu 3000 % Waffenschaden als Feuerschaden pro Sekunde stapelbar.
            • Wenn 3000 % Schaden pro Sekunde erreicht sind, brennt der Gegner, bis er stirbt.
      • Spiegelkugel
        • Die zusätzlichen Treffer durch ‚Magisches Geschoss‘ können jetzt bestimmte Effekte („Procs“) auslösen.
  • Neue saisonspezifische legendäre Gegenstände
    • Allgemein
      • Unerschöpflicher Trank der Verjüngung
        • Neuer legendärer Trank
        • Stellt 10–15 % der Primärressource des Spielercharakters wieder her, wenn dieser bei der Verwendung über weniger als 25 % Leben verfügt.
      • Krelms Verstärkungsgürtel
        • Neuer legendärer Gürtel
        • Gewährt einen Bonus von 25 % auf die Bewegungsgeschwindigkeit.
        • Wenn ihr Schaden erleidet, verliert ihr den Effekt 5 Sekunden lang.
      • Krelms Verstärkungsarmschienen
        • Neue legendäre Armschienen
        • Gewähren euch Immunität gegen Rückstoß- und Betäubungseffekte.
      • Verzauberin: Vadims Katalysator
      • Schuft: Slipkas Brieföffner
      • Templer: Hillenbrands Übungsschwert
        • Neue legendäre Begleitergegenstände
        • Verringert die Abklingzeit aller Begleiterfertigkeiten um 50 %.
    • Barbar
      • Unbarmherzigkeit
        • Neue legendäre mächtige Einhandwaffe
        • Gewährt ‚Hammer der Urahnen‘ eine Chance von 25–30 %, 20 Sek. lang einen Urahnen zu beschwören.
    • Kreuzritter
      • Frydehrs Zorn
        • Neuer legendärer Kreuzritterschild
        • Entfernt die Abklingzeit von ‚Schuldspruch‘.
        • ‚Schuldspruch‘ kostet jetzt 40 Zorn.
    • Dämonenjäger
      • Löwenbogen von Hashir
        • Neuer legendärer Bogen
        • Gewährt ‚Bolaschuss‘ beim Explodieren eine Chance von 15–20 %, alle Gegner im Umkreis von 24 Metern heranzuziehen.
    • Mönch
      • Rachsüchtiger Wind
        • Neue legendäre Faustwaffe
        • Erhöht die maximale Anzahl der ‚Reißender Wind‘-Stapel um 3.
    • Hexendoktor
      • Heiliger Ernter
        • Neuer legendärer Zeremoniendolch
        • ‚Seelenernte‘ kann jetzt bis zu 10-mal gestapelt werden.
    • Zauberer
      • Ätherwandler
        • Neuer Zauberstab
        • Entfernt die Abklingzeit von ‚Teleportation‘.
        • ‚Teleportation‘ kostet jetzt 25 Arkankraft.
  • Behobene Fehler
    • Legendäre Gegenstände, die direkten Schaden verursachen, sollten jetzt wie vorgesehen von Gegenstandsaffixen mit einem entsprechenden Elementarschadensbonus profitieren können, darunter:
      • Schwarzfeder: Physischer Schadensbonus
      • Setbonus (2 Teile) von Bul-Kathos‘ Schwur: Physischer Schadensbonus
      • Aschebeil: Feuerschadensbonus
      • Todeshandel: Physischer Schadensbonus
      • Todeswachtmantelung: Physischer Schadensbonus
      • Donnerkeil: Blitzschadensbonus
      • Odyns Sohn: Blitzschadensbonus
      • Maximus: Feuerschadensbonus
      • Mondlichtschutz: Arkanschadensbonus
      • Schaefers Hammer: Blitzschadensbonus
      • Geißel: Feuerschadensbonus
      • Setbonus (2 Teile) von Shenlongs Geist: Feuerschadensbonus
      • Stalgards Dezimierer: Physischer Schadensbonus
      • Sturmkrähe: Feuerschadensbonus
      • Donnerzorn: Blitzschadensbonus
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Armschienen der Nemesis bei Verwendung in Nephalemportalen ausschließlich Champions der Gefallenen herbeigerufen haben.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler keine klassenspezifischen legendären Gegenstände für andere Klassen von Kadala kaufen konnten.
    • Der von der Pracht des Feuervogels gewährte unendliche Schaden-über-Zeit-Effekt wird jetzt wie vorgesehen gestapelt, wenn er von zwei verschiedenen Zauberern angewendet wird.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige legendäre Gegenstände der Stufe 70 keinen Dornenschaden auswürfeln konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal dazu führte, dass die durch Stalgards Dezimierer erzeugte Wurfaxt das Ziel nicht durchschlägt.

Zurück zum Anfang

ERFOLGE

  • Vom Aussterben bedroht
    • Die benötigte Anzahl getöteter Gegner wurde von 500.000 auf 250.000 reduziert.
  • Die Köpfe müssen rollen
    • Die benötigte Anzahl an Kopfgeldern wurde von 50.000 auf 5.000 reduziert.
  • Um Kopf und Kragen gebracht
    • Die benötigte Anzahl an Kopfgeldern wurde von 100.000 auf 7.500 reduziert.
  • Kopflose Gesellschaft
    • Die benötigte Anzahl an Kopfgeldern wurde von 150.000 auf 10.000 reduziert.
  • Tod, Tod und nochmals Tod
    • Die benötigte Anzahl getöteter Gegner wurde von 2.500.000 auf 750.000 reduziert.
  • Wie die Sterne am Himmel
    • Dieser Erfolg ist jetzt eine Heldentat.
  • Portal fatal
    • Die benötigte Anzahl getöteter Gegner wurde von 1.000.000 auf 500.000 reduziert.
  • Tränen der Erde
    • Dieser Erfolg ist jetzt eine Heldentat.
  • Vielleicht ein paar Dutzend
    • Die benötigte Anzahl getöteter Gegner wurde von 5.000.000 auf 1.000.000 reduziert.
  • Sterben auf rein pflanzlicher Basis
    • Die benötigte Anzahl getöteter Gegner wurde von 25.000 auf 1.000 reduziert.
  • Total verkopft
    • Die benötigte Anzahl an Kopfgeldern wurde von 10.000 auf 2.500 reduziert.
  • Behobene Fehler
    • Champion-Bezwinger zählen jetzt korrekt für Erfolge.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass im Abenteuermodus manche Kriterien für den Erfolg „Am Abgrund des Wahnsinns“ erfüllt werden könnten.
    • Tagebuch eines Gefangenen sollte jetzt korrekt fallen gelassen werden, nachdem der Gefangene im Ereignis „Ein Fremder in Not“ befreit wurde.
    • Die Spieler sollten es jetzt korrekt angerechnet bekommen, wenn sie im Abenteuermodus das „Reich der Vertriebenen“ für den Erfolg „Dungeonmeister“ abschließen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass geplünderte Begleitermarken für den Fortschritt beim Erfolg „Ich hab‘ was Ihr braucht“ zählten.
    • Die für den Abschluss des Erfolges „Ehemalige Champions“ erforderlichen Sumpffalken sollten jetzt korrekt erscheinen.

Zurück zum Anfang

ABENTEUERMODUS

  • Kopfgelder
    • Die Gold- und Erfahrungsbelohnungen der folgenden Kopfgelder wurden reduziert:
      • Akt I – Säubert die Höhle der Khazra
      • Akt II – Ereignis abschließen: Das Gold des Minenarbeiters
      • Akt III – Säubert Cryders Außenposten
      • Akt III – Säubert die Feldkaserne
      • Akt IV – Säubert die zweite Ebene des Tors zur Hölle
      • Akt V – Ereignis abschließen: Das Testament des Geizkragens
  • Nephalemportale
    • Der Preis zum Öffnen eines Nephalemportals wurde von 5 Fragmenten eines Portalschlüsselsteins (gesamt) auf 1 Fragment eines Portalschlüsselsteins (pro Spieler) gesenkt.
      • Jeder Spieler muss zum Betreten eines Nephalemportals 1 Fragment eines Portalschlüsselsteins bezahlen.
    • Der Portalobelisk kann nicht mehr angeklickt werden, um ein neues Portal zu öffnen, während bereits eines aktiv ist.
    • Die Effektdauer von Pylonen der Verbindung wurde von 30 auf 15 Sek. reduziert (nur in Großen Nephalemportalen).
  • Behobene Fehler
    • Es wurde ein Fehler in der Spielsuche behoben, durch den Spieler Spielen mit offenen Nephalemportalen zugewiesen werden konnten, in denen der Portalwächter bereits getötet worden war.
    • Fragmente eines Portalschlüsselsteins können nicht mehr inkorrekterweise aus der Beutetruhe verbraucht werden, wenn sich mehr als ein Stapel davon im Inventar befindet.

Zurück zum Anfang

HANDWERK

  • Schmied
    • Die Anzahl magischer Materialien, die für die Herstellung von legendären und Setarmschienen benötigt wird, wurde von 120 auf 72 reduziert.
    • Es wurden neue Schaltflächen hinzugefügt, die alle normalen, magischen oder seltenen Gegenstände im Spielerinventar auf einmal wiederverwerten.
      • Diese Schaltflächen werden freigeschaltet, wenn der Schmied seine Höchststufe erreicht.
  • Mystikerin
    • Wenn ein Gegenstand mit bestehenden visuellen Effekten zu einem legendären Gegenstand transmogrifiziert wird, werden die ursprünglichen Effekte des Gegenstands jetzt nicht mehr zusammen mit den visuellen Effekten des legendären Gegenstands dargestellt.
    • Das ursprüngliche Aussehen Qual-spezifischer Setgegenstände kann jetzt nach der Transmogrifizierung wiederhergestellt werden.
    • Klassenbeschränktes Aussehen kann jetzt auf jeden Gegenstand desselben Platzes angewendet werden.
      • Wird ein mit einem klassenbeschränkten Aussehen transmogrifizierter Gegenstand von einer Klasse ausgerüstet, die den Gegenstand, zu dem das Aussehen gehört, normalerweise nicht ausrüsten kann, wird stattdessen das Standardaussehen verwendet.
      • Ein Beispiel: Ihr könnt den Abscheuschutz eures Barbaren transmogrifizieren, um ihm das Aussehen von Raekors Bürde zu verleihen. Benutzt ihr diesen Abscheuschutz mit eurem Kreuzritter, sieht er trotzdem wie ein Abscheuschutz aus.

Zurück zum Anfang

BEGLEITER

  • Templer
    • Behobene Fehler
      • Er wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Offensive‘ manchmal außerhalb der Reichweite gewirkt werden konnte.

Zurück zum Anfang

EREIGNISSE

  • Infernale Maschine
    • Neue Belohnung: Das Höllenfeueramulett
      • Neues legendäres Amulett
      • Würfelt eine zufällige passive Fertigkeit gemäß der Spielerklasse aus.
      • Das Rezept kann zum Preis von 5 Millionen Gold bei Krümelchen in Akt II erworben werden.
      • Zur Herstellung werden dieselben Materialien wie beim Höllenfeuerring plus 10 Vergessene Seelen benötigt.

Zurück zum Anfang

MONSTER

  • Der Skelettkönig lässt jetzt zwischen Stufe 11 und 65 immer die Zerbrochene Krone fallen, wenn er zum ersten Mal getötet wird.
  • Larven lassen nun ebenfalls Beute fallen.
  • Behobene Fehler
    • Es wurde ein Fehler behoben, der bei sich bewegenden Schatzgoblins dazu führen konnte, dass einige regelmäßige Schadenseffekte keinen Schaden verursachten.

Zurück zum Anfang

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • „Mini“-Charaktere wurden den Profilen hinzugefügt.
  • Der Freundesliste wurde eine Textbox hinzugefügt, mit der die Liste beim Tippen automatisch gefiltert werden kann.
  • Die Filtereinstellungen in der Neuigkeitenansicht für Clans werden jetzt selbst beim Ausloggen gespeichert.
  • Der Drop-down-Filter für Erfolge speichert jetzt die Auswahl des Spielers, solange er eingeloggt bleibt.
  • Durch Gedrückthalten der Umschalttaste beim Vergleichen von Gegenständen werden jetzt durch Sockel gewährte Boni nicht im Vergleich berücksichtigt.
  • Eine neue Option wurde hinzugefügt, mit der ein Symbol angezeigt werden kann, das die Seltenheit eines Gegenstands wiedergibt.
  • Ein neues Minikartensymbol für Setgegenstände wurde hinzugefügt.
  • Ein neues Spielsuche-Tag für Große Nephalemportale wurde hinzugefügt.
  • Der Wert der legendären Eigenschaft eines Gegenstands erscheint jetzt im Tooltip in Blau.
  • Wertebereiche für das Auswürfeln legendärer Eigenschaften werden jetzt beim Halten der Strg-Taste im Tooltip angezeigt.
  • In den Clan-Neuigkeiten wird jetzt angezeigt, wenn ein Spieler aus dem Clan entfernt wurde und wer den Spieler entfernt hat.
  • Chat
    • Nachrichten werden jetzt automatisch in Flüsternachrichten umgewandelt, wenn die Leertaste gedrückt wird, nachdem ein Spielername eingegeben wurde.
    • Neue Nachrichten priorisieren jetzt die Flüsterpartner des Spielers, wenn er gerade mit jemandem Flüsternachrichten austauscht.
    • Ein neuer Kurzbefehl wurde hinzugefügt, mit dem das Chat-Fenster angezeigt werden kann.
      • Ein ausgeblendetes Chat-Fenster kann jetzt durch Drücken der Taste X angezeigt werden.
  • Behobene Fehler
    • Spieler werden jetzt wie vorgesehen darüber informiert, wenn der Gruppenleiter die Schwierigkeitseinstellungen ändert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manchmal die letzten Monster, die für das Abschließen eines Kopfgelds benötigt wurden, nicht auf der Minikarte angezeigt wurden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Paragonstufen und -porträts nicht im Heldenprofil angezeigt wurden, wenn der betreffende Spieler offline war.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Benachrichtigungen über neu erhaltene Paragonporträts bereits angezeigt werden konnten, bevor das Porträt tatsächlich erspielt wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Community-Meldungen auf ein Zeichenlimit begrenzt waren, das niedriger als beabsichtigt ausfiel.
    • Er wurde ein Fehler behoben, durch den der Wiederaufladungstimer nach dem Verschieben einer Fertigkeit auf einem bestimmten Platz verblieb.
    • Kreuzritter können jetzt wie vorgesehen ihr Leben pro verbrauchtem Zorn in den Details sehen.

Zurück zum Anfang

BEHOBENE FEHLER

  • Es wurde ein Fehler behoben, der es möglich machte, dem Spiel eines Spielers beitreten zu können, dessen Status auf DND gesetzt war.

Zurück zum Anfang

Ähnliche Artikel

Diablo 3 Patch 2.4.1

Diablo 3 Patch 2.4.1 Patchnotes (Stand: 27.04.2016)

In der vergangenen Nacht hat Blizzard den Patch 2.4.1 auf die Diablo 3 Server gespielt. …

Diablo 3 Patch 2.4 Hotfixes

Diablo 3 Patch 2.4.0 Hotfixes (Stand: 20.01.2016)

Seit dem vergangenen Mittwoch (13. Januar 2016) läuft der Diablo 3 Patch 2.4.0 auf den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.