Home - Diablo 3 Patchnotes - Diablo 3 Patch 2.0.3 Patchnotes

Diablo 3 Patch 2.0.3 Patchnotes

Diablo 3 Patch 2.0.3Mittwoch, den 12. März 2014 finden die wöchentlichen Wartungsarbeiten zwischen 4:00 Uhr und 12:00 Uhr statt.

Mit Patch 2.0.3 wurden einige Klassenskills, Bosse, Gegenstände und Rezepte leicht verändert. Die wichtigste Änderung betrifft den Skelettkönig. Dieser lässt nach dem Zurücksetzen eurer Quests kein sicheres Legendary mehr fallen. Dies übernimmt jetzt Diablo. Nach dem Zurücksetzen und Durchspielen aller Akte hält dieser nun einen legendären Gegenstand für euch bereit.

Die offiziellen Patchnotes für Patch 2.0.3 sehen wie folgt aus:

Blizzard PosterNevalistis on Patch 2.0.3 Now Live (Source)

Der Diablo III-Patch 2.0.3 ist jetzt in Europa online! Weiter unten findet ihr die kompletten Patchnotes mit sämtlichen Änderungen.

Wichtiger Hinweis: Eine Aufforderung zum Herunterladen des Patchs 2.0.3 erfolgt erst, wenn dieser in eurer Heimatregion online ist. Solltet ihr euch über einen amerikanischen oder asiatischen Client einloggen, müsst ihr mit der Installation des Patchs warten, bis er für die entsprechende Region freigegeben wurde. Ist eure Heimatregion Europa, könnt ihr euch per Global Play erst wieder nach Amerika oder Asien einloggen, nachdem Patch 2.0.3 dort online ist.

Diablo III Patch 2.0.3 – v2.0.3.22427

ALLGEMEIN

  • Der Wirkungsbereich der Feuergruben in den Hallen der Agonie passt jetzt besser zu ihren Animationen.
    • Die Feuergruben verursachen jetzt erst nach einer kurzen Verzögerung Schaden.
  • Begleiter
    • Verzauberin
      • Behobener Fehler: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass ‚Erosion‘ die Blitzangriffe von Gegnern mit dem Affix „Elektrisiert“ zu oft auslöste.

BOSSES

  • Aktbosse lassen jetzt immer einen Gegenstand seltener Qualität fallen.
  • Der Skelettkönig lässt jetzt keinen legendären Gegenstand mehr fallen, wenn mit einem Spielercharakter der Stufe 60 die Funktion „Quests zurücksetzen“ gewählt wurde.
    • Für Spielercharaktere der Stufe 60 lässt jetzt stattdessen Diablo einen legendären Gegenstand fallen.

KLASSEN

  • Zauberer
    • Aktive Fertigkeiten
      • Hydra
        • Behobener Fehler: Hydras sollten jetzt wie vorgesehen verschwinden, wenn der Zauberer stirbt oder das Spiel verlässt.
      • Vertrauter
        • Die interne Abklingzeit der Angriffe wurde erhöht und entspricht jetzt ungefähr der Angriffsgeschwindigkeit des Spielercharakters, bis zu maximal circa 2 Angriffen pro Sekunde.
      • Magische Waffe
        • Fertigkeitsrune – Abwehr
          • Es wurde eine interne Abklingzeit hinzugefügt, sodass diese Rune jetzt nur ungefähr einmal pro Angriff ausgelöst werden kann.

HANDWERK

  • Schmiedekunst
    • Für das Schmieden von legendären Gegenständen und Setgegenständen der Stufen 1–60 sind jetzt zwei Stück feuriger Schwefel notwendig.
    • Für das Schmieden von legendären Gegenständen und Setgegenständen niedriger Stufen ist jetzt mindestens eine dämonische Essenz notwendig.
    • Behobener Fehler: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass legendäre Rezepte Werte seltener Rezepte erhielten.
      • Außerdem wurde sichergestellt, dass alle legendären geschmiedeten Gegenstände wie vorgesehen mit insgesamt 6 Affixen hergestellt werden.

GEGENSTÄNDE

  • Neues Affix: + maximale Geisteskraft für Mönche
    • Faustwaffen, Kraftsteine und Schlachtenstäbe können dieses Affix erhalten.

Ähnliche Artikel

Diablo 3 Patch 2.4.1

Diablo 3 Patch 2.4.1 Patchnotes (Stand: 27.04.2016)

In der vergangenen Nacht hat Blizzard den Patch 2.4.1 auf die Diablo 3 Server gespielt. …

Diablo 3 Patch 2.4 Hotfixes

Diablo 3 Patch 2.4.0 Hotfixes (Stand: 20.01.2016)

Seit dem vergangenen Mittwoch (13. Januar 2016) läuft der Diablo 3 Patch 2.4.0 auf den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.