Home - Diablo 3 Patchnotes - Diablo 3 Patch 2.0.3 Hotfixes (Stand: 04.04.2014)

Diablo 3 Patch 2.0.3 Hotfixes (Stand: 04.04.2014)

Am Mittwoch wurde der Patch 2.0.3 auf die europäischen Diablo 3 Server gespielt. Natürlich hat Blizzard auch für diesen Patch bereits die ersten Hotfixes auf die Server gespielt. Ihr findet daher in dem unten eingefügten Blue Post die bereits implementierten sowie bald erscheinenden Hotfixes für den aktuellen Patch 2.0.3 von Diablo 3.  

Blizzard PosterUlvareth on Hotfixes zu Patch 2.0.3 – Aktualisiert am 4. April (Source)

Letzte Aktualisierung am 4. April. Die neuesten Einträge sind mit einem Sternchen (*) markiert.

[KOMMENDE HOTFIXES]

Derzeit keine ausstehenden Hotfixes.

  • Die folgenden Hotfixes benötigen einen Patch und sind nicht länger für Version 2.0.3 geplant:
    • Die Wahrscheinlichkeit, mächtige Gürtel oder Köcher zu finden, wurde verringert und somit an andere klassenspezifische Gegenstände angeglichen.*
    • Belial wird nun korrekterweise Beute hinterlassen, wenn er im Abenteuermodus bezwungen wird.*

[IMPLEMENTIERTE HOTFIXES]

Allgemein:

  • In Nephalemportalen gilt ab sofort eine um 25% erhöhte Chance, legendäre Gegenstände zu erbeuten.*
  • Die Anzahl an Truhen, die in den folgenden Gebieten erscheinen, wurde verringert:*
    • Der Kern des Arreat
    • Wilddornfriedhof
    • Die Schlachtfelder der Ewigkeit
    • Fels der Ewigkeit
  • Dämonenbehältnisse haben die falsche Beutetabelle verwendet, und gewähren jetzt weniger üppige Beute.*
  • Ratten, die aus rattenverseuchten Leichen kommen, gewähren keine Beute und keine Erfahrung mehr.
  • Gegenstände für die Stufe-60-Version der infernalen Maschine können nicht mehr verwendet werden, wenn das zugehörige Portal für die Stufe-70-Version des Ereignisses bereits geöffnet wurde.
  • Kopfgeld-Beutel ignorieren nun wie beabsichtigt den gewählten Schwierigkeitsgrad, wenn sie geöffnet werden. Es ist nicht mehr möglich, imperiale Edelsteine oder zusätzliches Gold zu erhalten, indem die Beutel in einem höheren Schwierigkeitsgrad geöffnet werden.
  • Es werden Optimierungen an den Clan- und Communityfunktionen vorgenommen, die dazu führen, dass selbige schneller und effizienter geladen werden.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu geführt hatte, dass Adria gelegentlich nicht mehr sterben wollte, wenn sie den Todesstoß während ihrer Teleportation zum Kessel erlitten hatte.
  • Spieler können nicht mehr zu einem Spiel im Abenteuermodus hinzugefügt werden, wenn die Kopfgelder in einem Akt komplett abgeschlossen wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu geführt hatte, dass Schattenungeziefer unendlich erscheinen konnte, während gegen Orlash gekämpft wurde.
  • Die Hunde in Westmark werden Spieler nun fallen lassen, wenn sie bezaubert werden.
  • Alle klassenspezifischen Setgegenstände können nun nur noch im Schwierigkeitsgrad Qual I und höher erbeutet werden.
  • Die Menge an Erfahrungspunkten, die von Monstern mit einer unterdurchschnittlichen Menge an Lebenspunkten gewährt wird, wurde verringert.
  • Die Menge des durch bestimmte Monsterfertigkeiten reflektierten Schadens wird verringert.
  • Es wird eine Reihe von Problemen mit Eigenschaften wie z. B. ‚Spektralklinge‘ und ‚Magische Waffe‘ behoben, die stapelnde Schadensschild-Stärkungszauber wirken.
    • Diese Fertigkeiten sollten jetzt einen Schild mit der vorgesehenen Stärke erzeugen, die richtige Menge an Schaden absorbieren, über die vorgesehene Zeit andauern und bei gleichzeitigen Treffern durch mehrere Feinde nicht mehr vorzeitig verschwinden.
  • Für den Abschluss des Erfolgs „Immer druff mit dem Hammer!“ müsst ihr keinen Gegenstand mit Lebensdiebstahl mehr herstellen.
  • Für den Abschluss des Erfolgs „Das Schmiedefeuer schüren“ müsst ihr keinen Gegenstand mit Magiefundbonus mehr herstellen.
  • Von Sokahr dem Schlüsselhüter reflektierte Geschosse sollten keine kritischen Treffer mehr verursachen.
  • Spieler sollten nach einem fehlgeschlagenen Wellenereignis einer verfluchten Truhe nicht mehr fälschlicherweise die Meldung erhalten, dass sie eine Bonustruhe bekommen haben.
  • Falls bei der Spielersuche anhand der Auswahl „Beliebige Quest“ (oder „Alle Akte“) keine Spiele verfügbar sind, sollten Spieler keine Fehlermeldung mehr erhalten.
  • Physischen Schaden verursachende Fertigkeiten sollten nicht mehr von Gegenständen profitieren, die den Elementarschaden von Fertigkeiten erhöhen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass Spieler gelegentlich den Kampf mit dem Skelettkönig nicht abschließen und dadurch keinen weiteren Spielfortschritt erzielen konnten.

Gegenstände:

  • Der Großwesir:
    • Diese Waffe wird jetzt wie vorgesehen mit Intelligenz für Zauberer und Geschicklichkeit für Mönche fallen gelassen.
  • Schwarzfeder:
    • Besitzt jetzt wie vorgesehen eine interne Abklingzeit auf dem legendären Affix-Effekt.
  • Zielsuchplatten:
    • Lässt Spieler während des Kanalisierens von ‚Stadtportal‘ nicht mehr immun gegen Gruppenkontrolleffekte werden.
  • Einheit:
    • Durch den Talisman von Aranoch, den Stern von Azkaranth, Maras Kaleidoskop oder das Xephirische Amulett verhinderter Schaden wird nicht mehr über den Ring Einheit auf Gruppenmitglieder verteilt.

Barbar

  • Drohruf
    • Rune – Bluternte
      • Gewährt nun wieder Beute, wenn die Fertigkeit auf Gegner angewendet wird, die für gewöhnlich Beute hinterlassen.

Dämonenjäger

  • Chakram
    • Sollte nicht länger gelegentlich zu einem Absturz des Spiels führen.
  • Salto
    • Ein Problem, das dazu geführt hat, dass Dämonenjäger ‚Salto‘ nicht einsetzen können, wenn der Mauszeiger weiter als die maximale Reichweite der Fertigkeit entfernt war, wurde behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu geführt hat, dass Dämonenjäger mit dem Setbonus von „Danettas Hass“ in der Lage waren, Salto zu benutzen, ohne über die nötige Menge an Hass zu verfügen.

Kreuzritter

  • Gesegneter Hammer
    • Sollte nicht länger gelegentlich zu einem Absturz des Spiels führen.
  • Himmlische Stärke
    • Führt nicht länger zu einem Absturz des Spiels, wenn Gegenstände mit Resourcen-Boni für andere Klassen angelegt werden.
  • Akarats Champion
    • Der Effekt, der euer Leben beim ersten Erleiden von tödlichem Schaden wiederherstellt, wird nun auch ausgelöst, wenn der Schaden durch einen Schaden-über-Zeit-Effekt erlitten wird.
  • Eisenhaut
    • Rune – Reflektive Haut
      • Diese Fertigkeit kann nicht verwendet werden, um Bosse schnell mit einer hohen Auslösungsrate von Flächeneffekten zu töten (z.B. Ghom, Azmodan, Malthael).

Mönch

  • Einheit
    • Spieler können nun Maximal 20% Bonusschaden durch diese passive Fertigkeit erhalten.
  • Reißender Wind
    • Ein Problem wurde behoben, das manchmal zu schwerwiegenden Einbrüchen der Systemleistung führen konnte.

Zauberin

  • Spiegelbild
    • Durch Spiegelbilder beschworene Hydras sollten jetzt die vorgesehene Schadensmenge verursachen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu geführt hatte, dass Spielbilder mehr Hydras als beabsichtigt beschworen haben.
  • Arkanflut
    • Rune – Machtstein
      • Nur die Zauberin, die den Machtstein erzeugt hat, erhält nun Arkankraft, wenn der Machtstein aufgehoben wird.
  • Teleportation
    • RÜCKNAHME – Der folgende Hotfix wird zurückgenommen:
      • Diese Fähigkeit sollte es Zauberern nun ermöglichen, Mauern, die von Monstern mit dem Affix ‚Blocker‘ erzeugt wurden, zu passieren.
        • Dieser Hotfix hat zu nicht beabsichtigten Nebeneffekten geführt. Statt mit einem Hotfix wird dieses Problem in einem zukünftigen Patch behandelt.
  • Arkanflut
    • Rune – Kaskade
      • Es wurde ein Problem behoben, dass dazu geführt hatte, das sekundäre Geschosse von anderen Schadensquellen als Arkanflut ausgelöst werden konnten.

Ähnliche Artikel

Diablo 3 Patch 2.4.1

Diablo 3 Patch 2.4.1 Patchnotes (Stand: 27.04.2016)

In der vergangenen Nacht hat Blizzard den Patch 2.4.1 auf die Diablo 3 Server gespielt. …

Diablo 3 Patch 2.4 Hotfixes

Diablo 3 Patch 2.4.0 Hotfixes (Stand: 20.01.2016)

Seit dem vergangenen Mittwoch (13. Januar 2016) läuft der Diablo 3 Patch 2.4.0 auf den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.