Home - Diablo 3 Guides - Diablo 3 Hexendoktor Level 70 Guide (Säurewolke)

Diablo 3 Hexendoktor Level 70 Guide (Säurewolke)

Ich stelle euch heute meinen Diablo 3 Level 70 Klassenguide für die erste Erweiterung Reaper of Souls vor. In diesem Guide erläutere ich euch den Hexendoktor mit den Fähigkeiten „Säurewolke“ und „Geisterspeerfeuer“.

Mit Hilfe des Inhaltsverzeichnis erhaltet ihr einen Überblick über die wichtigsten Punkte und ihr könnt einzelne Themen direkt aufrufen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung und Charakterdetails
  2. Aktive und Passive Fertigkeiten
  3. Vergabe der Paragonpunkte
  4. Spielweise mit dem Hexendoktor (Säurewolke und Geisterspeerfeuer)
  5. Nützliche Gegenstände und Set-Boni
  6. Schlusswort

Einleitung und Charakterdetails

In diesem Guide gehe ich auf die Spielweise des Hexendoktors mit den Fähigkeiten „Säurewolke“ und „Geisterspeerfeuer“ ein. Dieser Build eignet sich besonders für Hexendoktoren die noch keinen Setbonus oder sonstige wichtige Gegenstände für diverse andere Builds haben. Bei diesen Build könnt ihr ohne Probleme auch Säurewolke gegen Zombiebären austauschen falls ihr sehr gute Gegenstände besitz die deren Schaden verstärken.

Wenn ihr eines der folgenden Sets komplett habt und den höchsten Setbonus erhaltet, solltet ihr auf andere, dem jeweiligen Set entsprechende Builds, ausweichen. Bedenkt, dass ihr durch den Ring des königlichen Prunks ein Setteil weniger benötigt. (Zunimassas-Set 4 bzw. 3 Teile, Jadeernter-Set 6 bzw. 5 Teile, Höllzahn-Set 6 bzw. 5 Teile)

Ausführlichere Guides zu diesen 3 Sets folgen in Kürze.

Charakterdetails

Derzeit spiele ich mit meinem Hexendoktor in einer 4er-Gruppe auf der Schwierigkeitsstufe Qual 5-6. Alle Details zu meinem Charakter entsprechen dem aktuellen Zeitpunkt (11. April 2014). Ein Mönch oder ein Barbar in eurer Gruppe können eure defensiven Werte stark erhöhen. Spielt ihr alleine oder ohne diese Klassen solltet ihr euren Fokus auf eure defensiven Werte legen. Wenn ich diesen Build spiele, erhalte ich durch meine Ausrüstung momentan zusätzlich 45% erhöhten Schaden von Säurewolke (Helm, Nebenhand und Schuhe) sowie 70% erhöhten Schaden durch Giftfertigkeiten (Ring, Hose, Armschienen und Amulett).

Charakterdetails Hexendoktor

Nützliche Affixe für diesen Build

Die Mystikerin steht seit der Veröffentlichung von Reaper of Souls zur Verfügung. Mit ihrer Hilfe habt ihr die Möglichkeit einen Wert auf euren Gegenständen nach eurem Belieben anzupassen.

Um euren Schaden erheblich zu steigern, sind folgende Affixe bei diesem Build wichtig:

  • Affix „Giftfertigkeiten (Kältefertigkeiten) verursachen x% mehr Schaden
  • Affix „Erhöht den Schaden von Säurewolke (Geisterspeerfeuer) um 10-15%

Aktive und Passive Fertigkeiten

Hier findet ihr die aktiven und passiven Fertigkeiten meines Hexendoktors.

Hexendoktor Fertigkeiten (Saeurewolke)

Aktive Fertigkeiten

Fertigkeiten im Fertigkeitenrechner anzeigen

Passive Fertigkeiten

Die passiven Fertigkeiten sind bei diesem Build zum Teil optional. Ihr könnt mit ihnen und euren Paragonpunkten diverse Defizite gut ausgleichen. Falls ihr eine bessere Defensive benötigt, könnt ihr beispielsweise Blutritual gegen Gefäß für den Geist oder gegen Dschungelstärke austauschen.

Vergabe der Paragonpunkte

Mit Patch 2.0.1 wurde das Paragonsystem in das Spiel eingeführt und ermöglicht die Vergabe von sogenannten Paragonpunkten, die ihr für jedes erreichte Paragonlevel erhaltet. Mit euren Paragonpunkten könnt ihr einige Defizite, die euer Gear hat, ausgleichen. Ihr habt auch die Möglichkeit kostenlos umzuskillen, um etwas Anderes zu testen. Haltet ihr die Shift-Taste gedrückt, so könnt ihr 10 Punkte gleichzeitig verteilen. Das Paragon 2.0 System ist in folgende Punkte aufgeteilt:

Paragonpunkte - Basis - HexendoktorBasis (Paragon)

In der Basis könnt ihr eure Intelligenz, Vitalität, Bewegungsgeschwindigkeit und das maximale Mana erhöhen. Je nachdem wie hoch die Bewegungsgeschwindigkeit auf euren Gegenständen ist, solltet ihr einige Punkte in diesen Wert investieren. So könnt ihr leicht auf das Cap von 25% kommen. Eure restlichen Punkte solltet ihr in Intelligenz stecken. 10 Intelligenz erhöhen euren Widerstand gegen alle Schadensarten um 1 und somit verbessert ihr auch eure Defensive. Eure Intelligenz wird zusätzlich weiter durch Grausiges Labsal oder auch Seelenernte gesteigert.

Solltet ihr Probleme mit euren Lebenspunkten haben, könnt ihr natürlich auch die Vitalität hochskillen. Maximales Mana ist in Verbindung mit Seelenernte (Seelenfresser) sehr stark, denn ihr könnt so euren Manapool fast verdoppeln. Den Säureregen könnt ihr somit 3-4 mal öfters hintereinander wirken lassen. Auf niedrigen Schwierigkeitsstufen sterben die Gegner schon nach wenigen Zaubern, daher solltet ihr dieses Talent eher nur auf hohen Qual Stufen verwenden.

Paragonpunkte - Offensiv - HexendoktorOffensiv (Paragon)

Bei den offensiven Paragontalenten habt ihr die Möglichkeit die Angriffsgeschwindigkeit, Abklingzeitreduktion, kritische Trefferchance und den kritischen Trefferschaden zu steigern.

Um eure Dps zu erhöhen, solltet ihr euren kritischen Trefferschaden und die kritische Trefferchance erhöhen. Welcher dieser beiden Werte momentan besser für euch ist, hängt von eurer aktuellen kritischen Trefferchance ab.

Die Angriffsgeschwindigkeit ist für diesen Build aber auch für viele andere die schlechteste Wahl, da ihr einfach nur schneller oom geht.

Die Abklingzeitenreduktion ist für diese Skillung eher zu vernachlässigen, da Geisterspeerfeuer und Säurewolke keine Abklingzeit haben und ihr eure anderen Talente durch des einen Leid schnell zur Verfügung habt.

Paragonpunkte - Defensiv - HexendoktorDefensiv (Paragon)

Bei den defensiven Paragontalenten habt ihr die Möglichkeit eure Rüstung, euren Widerstand gegen alle Schadensarten, Lebensregeneration und euer Leben% zu erhöhen. Welcher dieser defensiven Werte am sinnvollsten für euch ist, hängt von eurem momentanen Ausrüstungstand ab.

Ihr solltet vor allem Punkte in Rüstung und Widerstand gegen alle Schadenarten investieren.

Besitzt ihr nur wenig Lebenspunkte, dann solltet ihr diese in % Leben stecken.

Lebensregeneration benötigt ihr eher nicht, denn eure Zombiehunde heilen euch schon genug.

Paragonpunkte - Abenteuer - HexendoktorAbenteuer (Paragon)

Bei den Abenteuer-Paragonpunkten habt ihr die Möglichkeit Flächenschaden, Ressourcenkostenreduktion, Leben pro Treffer oder den Goldfundbonus zu erhöhen.

Mithilfe von Piranhas stehen eure Gegner fast immer eng zusammen, wodurch eure Säurewolke sehr oft mehrere Ziele trifft. Für jeden getroffenen Gegner liegt die Chance bei 20%, dass zusätzlich Flächenschaden verursacht wird. Falls ihr genug Paragonpunkte zur Verfügung habt und/oder kein Leben pro Treffer benötigt, solltet ihr hier 50 Punkten investieren. Euer Flächenschaden wird dann um 50% erhöht.

Mithilfe von Paragonpunkten, die ihr in Ressourcenkostenreduktion setzt, reduziert ihr die Manakosten eurer Zauber. Durch die gewählten passiven Fertigkeiten habt ihr keine Manaprobleme Geisterspeerfeuer durchgehend zu wirken.

Eure Zombiehunde heilen euch mit jedem Angriff um 100% des Lebens, das ihr pro Treffer erhaltet. Aus diesem Grund lohnt es sich enorm Punkte in Leben pro Treffer zu investieren. Natürlich nur, wenn ihr nicht bereits sehr viel Leben pro Treffer durch eure Ausrüstung erhaltet.

Hexendoktor Saeurewolke und PiranhasSpielweise mit dem Hexendoktor (Säurewolke und Geisterspeerfeuer)

Die Spielweise mit der Fähigkeit Säurewolke und dem Geisterspeerfeuer ist eigentlich sehr einfach. Gegen einzelne Ziele oder auch bei niedrigem Manastand wirkt ihr Geisterspeerfeuer. Gegen mehrere Ziele zaubert ihr eure Säurewolke.

Ihr solltet die Säurewolke im Idealfall zusammen mit euren Piranhas verwenden, denn diese erhöhen den Schaden zusätzlich um 15% und ziehen die Gegner zusammen.

Bei Champions oder Bossen nutzt ihr zusätzlich euren Großen bösen Voodoo. Durch die Rune „Regentanz“ könnt ihr so Säurewolke in dieser Zeit (20 Sek.) durchgehend wirken.

Achtet darauf, dass eure Zombiehunde immer am Leben sind.

Nützliche Gegenstände und Set-Boni

In diesem Abschnitt findet ihr einige nützliche Gegenstände und Setboni, die sich für diesen Build sehr gut eignen.

Splitter des HassesWaffe:

Mit dem Splitter des Hasses haben eure Elementarfertigkeiten eine Chance einen mächtigen Angriff mit 200–250% Waffenschaden zu verursachen. Kältefertigkeiten lösen hier ‚Eisknochengeist‘ aus und Giftfertigkeiten lösen ‚Giftnova‘ aus. Diese Fertigkeiten werden mit jedem Wirken von Geisterspeerfeuer bzw. Säurewolke ausgelöst, daher ist diese Waffe selbst mit niedrigen Dps Werten sehr gut.

Mojo:

Als Nebenhand empfehle ich euch eine Uhkapische Schlange. Diese ist für eure Defensive sehr stark, denn 25–30% des euch zugefügten Schadens wird auf Eure Zombiehunde umgelenkt.

Das Ding aus der Tiefe erhöht den Radius, in dem Gold und Heilkugeln aufgesammelt werden, um 20 Meter was in Verbindung mit des einen Leid sehr gut harmoniert.

Hueftgurt der HarringtonsGürtel:

Auch mit Level 70 ist die Geisterstunde weiterhin einer sehr guter Gürtel. Den zusätzlichen Schaden von Hüftgurt der Harringtons solltet ihr nicht unterschätzen dieser ist in einigen Gebieten sehr stark! Wenn Ihr eine Truhe (Leiche, Waffenständer etc.) öffnet, wird Euer Schaden 10 Sek. lang um 100–135% erhöht, zusätzlich hat dieser oft noch gute defensive Werte.

Ring des königlichen PrunksRing:

Der Ring des königlichen Prunks verringert mit seiner Sekundärfertigkeit die Anzahl der für Setboni benötigten Gegenstände um 1 (auf ein Minimum von 2). Diesen Ring erhaltet ihr ausschließlich aus den Horadrischen Würfelchen, welche ihr als Belohnung für abgeschlossene Kopfgelder von Akt 1 erhaltet. Einen ausführlichen Kopfgelder Guide sowie weitere legendäre Gegenstände, die in den Horadrischen Würfelchen enthalten sein können, findet ihr in diesem Artikel.

Als zweiten Ring empfehle ich euch einen Stein von Jordan, den ihr mit etwas Glück findet oder bei Kadala für Blutsplitter erhalten könnt. Ein Stein von Jordan erhöht z.B. den Schaden eurer Giftfertigkeiten um 15–20% sowie den Schaden gegen Elitegegner um 25–30%, zudem kann er Intelligenz und kritische Trefferchance aufweisen.

Wickeltuch des SeelenerntersArmschienen:

Das Rezept für die Armschienen Wickeltuch des Seelenernters erhaltet ihr mit eurem Firstkill von Malthael. Das Besondere an diesen ist die Sekundärfähigkeit „Heilkugeln stellen 25-30% Eurer Primärressource wieder her“. Diese Fähigkeit steigert euren Schaden enorm, denn ihr könnt mithilfe von Heilkugeln weiteres Mana erhalten und zusätzlich Säurewolke wirken. Versucht Armschienen mit viel Intelligenz, kritischer Trefferchance und erhöhtem verursachten Schaden von Kälte- oder Giftfertigkeiten (mit möglichst 20 %) zu erhalten.

SumpflandstampferHosen:

Mit den Sumpflandstampfer verursachen eure Giftfertigkeiten 15–20% mehr Schaden.

Set-Boni:

Vor allem in Verbindung mit dem Ring des königlichen Prunks kann es sich lohnen einige Teile der folgenden Sets zu bauen.

Cains-Set

Set (2):

  • Angriffsgeschwindigkeit um 8,0% erhöht

Set (3):

  • +50% bessere Chance magische Gegenstände zu erhalten
  • Erhöht den Erfahrungsbonus um 50%

 Asharas-Set

Set (2):

  • +100 Widerstand gegen alle Schadensarten

Set (3):

  • +20% Leben

Set (4):

  • Wenn Ihr angegriffen werdet, eilen Euch Eure Begleiter gelegentlich zu Hilfe

Schlusswort

Das war’s erst einmal von meiner Seite zu den Grundlagen für den Hexendoktor Build mit Säurewolke und Geisterspeerfeuer. Natürlich freue ich mich über euer Feedback;)

In absehbarer Zeit werden wir noch weitere Level 70 Klassenguides für Diablo 3 hier auf der Fanseite von MMOZone veröffentlichen. Weitere hilfreiche Guides für Diablo 3 findet ihr auf unserer Webseite.

Ähnliche Artikel

Chintao Charakter Info

Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide (Innas Mantra Set)

Saison 6 ist gestartet und dieser Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide baut auf …

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Nach unserem Diablo 3 Woge des Lichts Mönch Level 70 Guide folgt nun ein Guide …

Ein Kommentar

  1. Lässt sich so super spielen. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.