Home - Diablo 3 Beta News - Diablo 3 Beta Patch #16 Patchnotes

Diablo 3 Beta Patch #16 Patchnotes

Diablo 3 LauncherDie Diablo 3 Betaserver sind bereits wieder online und die versprochenen Beta Patch #16 Patchnotes findet ihr unten in dem Blue Post. Wirklich große Änderungen gibt es keine lediglich kleinere Klassenanpassungen und die Abklingzeit beim Wechseln von Fähigkeiten wurde um 10 Sekunden reduziert.

Außerdem wurde habt ihr nun die Möglichkeit euch eure FPS direkt im Spiel anzeigen zulassen (Crtl + R).

Blizzard PosterLylirra on Diablo III Beta Patch 16 Notes (Updated 4/9) (Source)

Allgemein

  • Alle Charaktere wurden gelöscht. Bitte beachtet, dass diese Löschung auch Gold, Erfolge, Gegenstände, Auktionen, Begleiter und Handwerker betrifft.
  • Eine neue Funktion wurde hinzugefügt, mit der Spieler ihre FPS während des Spiels anzeigen können.
    • Drückt während des Spiels Strg+R (für PC) oder Befehlstaste+R (für Mac), um auf diese Funktion zuzugreifen.
  • Die Abklingzeit für das Austauschen von Fertigkeiten auf der Schwierigkeitsstufe „Normal“ wurde von 15 Sek. auf 5 Sek. verringert.

Klassen

  • Barbar
    • Aktive Fertigkeiten
      • Hieb
        • Die Rune „Prügel“ verleiht nun eine Chance von 35%, das Ziel 1.5 Sek. lang zu betäuben.
      • Revanche
        • Die Heilung wurde von 6% auf 5% verringert.
  • Dämonenjäger
    • Aktive Fertigkeiten
      • Krähenfüße
        • Die Disziplinkosten wurden von 8 auf 6 verringert.
      • Rauchwolke
        • Die Disziplinkosten wurden von 18 auf 14 verringert.
        • Die Dauer wurde von 3 Sek. auf 2 Sek. verringert.
        • Die Fertigkeit gewährt jetzt während der Unsichtbarkeit einen Bonus von 10% auf die Bewegungsgeschwindigkeit.
        • Die Fertigkeit kann jetzt auch unter dem Einfluss von Massenkontrollfertigkeiten eingesetzt werden:
          • Der Einsatz von ‚Rauchwolke‘ beendet sämtliche Massenkontrolleffekte und lässt Euren Charakter für die Wirkungsdauer der Fertigkeit gegen weitere Massenkontrolleffekte immun werden.
      • Salto
        • Die Disziplinkosten wurden von 10 auf 8 verringert.
  • Hexendoktor
    • Aktive Fertigkeiten
      • Heimsuchung
        • Verursacht nun 575% Waffenschaden im Verlauf von 12 Sek. (statt 15 Sek.).
      • Opfer
        • Der Waffenschaden wurde von 200% auf 275% erhöht.

Handwerk

  • Die Gold- und Materialkosten für die Herstellung von Handwerksrezepten wurden angepasst.
  • Die Chance aus der Wiederverwertung magischer Gegenstände seltene Materialien zu erhalten wurde erhöht.

Gegenstände

  • Klassenspezifische Gegenstände können nun nicht mehr mit Affixen generiert werden, die von dieser bestimmten Klasse nicht verwendet werden können.
    • Ein Beispiel: „Erhöhte Hassregeneration“ wird nicht mehr auf Zauberstäben auftauchen.
  • Die Einhand-Armbrüste für Dämonenjäger verursachen nun mehr Schaden.
  • Die Geisteskraftregeneration, die von Mönchs-Gegenständen gewährt wird, wurde erhöht.

Monster

  • Verlangsamung, Betäubung und andere bewegungseinschränkende Effekte wirken jetzt stärker auf Schatzgoblins.
    • In Reaktion darauf sprinten Schatzgoblins jetzt einen Moment lang weg, nachdem sie getroffen wurden.
  • Aasfresser graben sich nun weniger oft ein.
  • Zombies fressen nun keine Leichen mehr, solange sie nicht bei voller Gesundheit sind.
    • Hiermit soll ein Problem gelöst werden, durch das der Wuttimer von Zombies nicht wie beabsichtigt zurückgesetzt wurde.

Behobene Fehler

Eine vollständige Liste der dokumentierten Fehler in Spiel und Diensten ist im Sticky „Bekannte Fehler“ (Known Issues) ersichtlich, den ihr im Beta-Fehlermeldungsforum finden könnt.

  • Spieler können sich jetzt für öffentliche Spiele von „Im Reich des Finsteren Königs“ anmelden, nachdem sie den Skelettkönig getötet haben.
  • Spieler, die sich für das öffentliche Spiel einer bestimmten Quest angemeldet haben, sollten jetzt nicht mehr in Gruppen für eine andere Quest platziert werden.
  • Während der Verwendung von ‚Gewitterfront‘ von einer Fertigkeit mit Rückstoßeffekt getroffen zu werden, sollte die Verbindung zum Battle.net jetzt nicht mehr trennen.
  • Beim Betrachten von verstorbenen Hardcore-Heldencharakteren in der Halle der Gefallenen Helden sollte jetzt kein Platzhaltertext mehr erscheinen.
  • Beim Zugriff auf das Auktionshaus sollte nun keine Verzögerung mehr auftreten.
  • Der weibliche Mönch spielt nun wie vorgesehen die „Nicht genug Ressourcen“-Fehlermeldung statt der „Ungültiger Ort“-Fehlermeldung ab, wenn versucht wird, eine Fertigkeit zu verwenden, ohne dass die nötigen Ressourcen zur Verfügung stehen.
  • Gegenstände mit Affixen, die Ressourcenkosten verringern, werden nun wie vorgesehen die Mindestmenge an Ressourcen verringern, die für den Einsatz einer Fertigkeit nötig ist.

Ähnliche Artikel

Belastungstest der Patch 2.0.1 und Reaper of Souls Testrealms

Seit gestern Abend läuft nun die geschlossene Betaphase von Reaper of Souls sowie der öffentliche …

Reaper of Souls Closed Beta gestartet

Update vom 12.12.2013: Mittlerweile hat Blizzard in einem offiziellen Blog bestätigt, dass die geschlossene Betaphase …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.