Home - Diablo 3 Guides - Diablo 3 Beginner Guide

Diablo 3 Beginner Guide

Herzlich willkommen zu unserem ultimativen Diablo 3 Einsteiger Guide. Seit dem Release des Action Adventures im Mai 2012 ist viel passiert und somit wird es auch aller höchste Eisenbahn, neuen Spielern einen kurzen und einfachen Überblick der wichtigsten Elemente in Diablo 3 zu geben.

Diablo 3 Beginner GuideEigentlich könnte alles so einfach sein, jedoch sitzen viele neue Spieler oder auch Wiedereinsteiger mit einem großen Fragezeichen vor dem allgemeinen Chat Diskussionen. Paragon? Monsterstärke? Infernale Maschinen? All das sind Elemente, die erst nach der Veröffentlichung ihren Weg ins Spiel gefunden haben und dieses somit weiter aufwerten. Wir geben Euch kurz und knapp einen roten Pfaden mit weiteren speziellen Guides mit auf dem Weg.

Level 1 bis 60 in Diablo 3

Sobald ihr einen Charakter erstellt habt, findet ihr euch im ersten Akt des normalen Modus wieder. Habt ihr alle 4. Akte durchgespielt und am Ende Diablo getötet könnt ihr die nächste Schwierigkeitsstufe aktivieren.

Normal > Alptraum > Hölle > Inferno

Die Schwierigkeitsstufen gestalten sich zum einen durch die höhere Gesundheit der Gegner und der ausgeteilte Schaden sowie die Fähigkeiten der berüchtigten Rar- und Champion Gegner. Diese erhalten pro Schwierigkeitsstufe eine extra Fähigkeit.

Level 60 und nun?

Im Grunde beginnt das eigentliche Spiel erst jetzt, denn Ihr werdet im Schwierigkeitsgrad Inferno schnell an Eure Grenzen stoßen und neue Ausrüstung benötigen. Diese bekommt Ihr primär im Auktionshaus oder Ihr habt eine gehörige Portion Glück und findet diese beim stetigen Durchstreifen der verschiedenen Akte.

In unseren Diablo 3 Klassenguides zeigen wir euch wie ihr euren Charakter sicher durch die verschiedenen Akte von Diablo spielt. Da die Klassenguides bereits vor der Monsterstärke erstellt wurden, könnt ihr nun sicher sein das ihr mit deaktivierter Monsterstärke keinerlei Probleme haben dürftet.

Was sind Paragonlevel?

Durch die Einführung der 100 weiteren Paragon-Level ermöglicht Blizzard uns ein weiteres Aufwerten unseres Charakters. Ihr bekommt stets weitere Fähigkeitspunkte wie Stärke oder auch Intelligenz sowie pro Level 3 % besseren Magie- und Goldfundbonus. Die Paragonlevel werden automatisch mit dem erreichen der Stufe 60 aktiviert.

Wir haben für euch eine optimierte Akt 3 Farmroute aufgeschrieben, um in kürzester Zeit die maximalen Erfahrungspunkte herauszuholen.

Und was bedeutet Monsterstärke?

Früher oder später wird auch der einfache Inferno-Modus für Euch keine Herausforderung mehr darstellen und Ihr wünscht Euch stärkere Gegner. Auch hierfür gibt es zusätzlich die Möglichkeit, die Monsterstärke Euren Wünschen anzupassen. Zusätzlich erhöht sich durch die Anhebung der Monsterstärke auch das erhaltene Gold sowie die Chance auf bessere Items nach dem Töten der Monster. Das ganze könnt Ihr bis zum aktuellen Maximum von Monsterstärke 10 stellen und sagenhaften Loot einstecken. Vergesst aber bitte nicht, dass ihr mit Monsterstärke 10 unheimlich lange auf die Monster einprügeln werdet und dieses sich in den meisten Fällen von der Zeit nicht lohnt.

Diablo 3 Monsterstärke Bonus

Wie Ihr die Monsterstärke anpasst, findet Ihr in unserer kurzen News: Wie aktiviert man die Monsterstärke?

Wir werden diesen Diablo 3 Beginner Guide sobald es neue Features in dem Spiel gibt dementsprechend anpassen. Ansonsten findet ihr alle weiteren Diablo 3 Guides in dieser kleinen Übersicht.

Ähnliche Artikel

Chintao Charakter Info

Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide (Innas Mantra Set)

Saison 6 ist gestartet und dieser Diablo 3 Greater Rift Mönch Solo Guide baut auf …

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Diablo 3 Arkane Kugel Solo Zauberer Level 70 Guide

Nach unserem Diablo 3 Woge des Lichts Mönch Level 70 Guide folgt nun ein Guide …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.