Home - Diablo 3 News - Cheaten in Diablo 3 ist gefährlich

Cheaten in Diablo 3 ist gefährlich

Diablo 3 CharakterWer wert auf seinen Battle.net-Account legt, sollte in Zukunft die Finger von Cheats, Hacks oder sonstigen Exploits in Diablo 3 lassen.

Blizzard wird schon sehr bald damit anfangen Battle.net-Accounts vorübergehend oder sogar permanent zu bestrafen für die Ausnutzung solcher unfairen „Vorteile“.

 

Blizzard PosterBlizzard on Cheats in Diablo 3 (Source)

Blizzard Entertainment hat jede Form von Cheats in Blizzard-Spielen schon immer sehr ernst genommen und dies ist in Diablo® III nicht anders. Falls ein Diablo III-Spieler nachweislich Cheats, Hacks oder andere Modifikationen jedweder Form wie in der Diablo III-Endnutzervereinbarung beschrieben verwendet hat, kann der Spieler aus dem Spiel ausgeschlossen werden. Das bedeutet, der Spieler wird dauerhaft nicht mehr in der Lage sein, sich im Battle.net® anzumelden, um mit seinem Account Diablo III zu spielen.

Diablo III auf legitime Art und Weise zu spielen bedeutet, mit einem unveränderten Client zu spielen. Alles andere verstößt gegen unsere Nutzungsbestimmungen für das Battle.net und Diablo III und läuft dem Gedanken des Fair Play zuwider, auf dem alle unsere Spiele basieren. Wir empfehlen euch mit Nachdruck auf die Verwendung von Hacks, Cheats oder Exploits zu verzichten. In naher Zukunft werden vorübergehende und permanente Sperren für die Ausnutzung solcher unfairen Vorteile verhängt.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

2 2 Kommentare

  1. Soulslayer1980

    Cheater an die Wand !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.