Home - Diablo 3 News - BlizzCon 2013: Vorschau auf Reaper of Souls (Live-Ticker)

BlizzCon 2013: Vorschau auf Reaper of Souls (Live-Ticker)

BlizzCon 2013 LogoAuf unserer World of Warcraft Webseite berichten wir bereits fleißig über die BlizzCon 2013 welche am gestrigen Freitag gestartet ist. Um 0:30 Uhr deutscher Zeit findet das erste interessante Diablo 3 Panel mit diversen Entwicklern statt. Dort werden wir hoffentlich weitere interessante Neuigkeiten rund um Reaper of Souls erfahren.

Vergesst bitte nicht, diesen Artikel hier regelmäßig zu aktualisieren.

Live-Ticker (Diablo 3: Reaper of Souls Vorschau)

  • Wann: 00:30 – 01:30 Uhr
  • Wer:
    • Zaven Haroutunain (Level Designer)
    • Tim Linn (Lead Interior Environment Artist)
    • Julian Lore (Lead Technical Artist)
    • Kevin Martens (Lead Designer)
    • Josh Mosqueira (Game Director)
    • und viele weitere..

01:29 Uhr: Das Panel ist beendet und die Entwickler verlassen die Hauptbühne.

01:21 Uhr: Verpasst nicht das Panel um 20:15 Uhr wo weitere interessante Informationen um das Gameplay-System und dem Kreuzritter von Blizzard bekannt gegeben werden.

01:17 Uhr: Nun nehmen sich die Entwickler noch 10 Minuten für ein kurzes Q&A, wo Besucher der BlizzCon die Möglichkeit haben, diverse Fragen an die Entwickler zu stellen.

01:15 Uhr: Nun wird uns noch ein aktueller Gameplay Trailer gezeigt, welchen wir hoffentlich gleich auch von Blizzard freigeschaltet bekommen.

01:12 Uhr: Pandemonium erinnert etwas an den 4. Akt allerdings deutlich düsterer.. sieht aufjedenfall richtig episch aus.

01:06 Uhr: Hier ein erster Screenshot aus Pandemonium:

Pandemonium

01:03 Uhr: Nun erfahren wir erste Informationen über das „Pandemonium“ dem ewigen Schlachtfeld und einer neuen Zone mit Reaper of Souls.

00:57 Uhr: Mit Reaper of Souls wird die Monster KI deutlich verbessert. So werden Bogenschützen sich nicht mehr von einem Spieler wegdrehen, um etwas auf Abstand zu gelangen. Viel mehr werden sie mit Reaper of Souls zurücktappen und weiter angreifen. Es werden diverse Beispiele gezeigt, wie die neue Monster KI funktioniert. Sieht wirklich interessant und spannend aus..

Die Monster KI wird mit RoS verbessert!

00:53 Uhr: Nun werden uns neue Monster welche wir in Reaper of Souls zu Gesicht bekommen vorgestellt. Eine kleine Vorschau auf die Monster von Westmark findet ihr in diesem Artikel.

00:48 Uhr: Als nächstes spricht man etwas über das neue System der „Nephalem Rifts“. Dabei handelt es sich um bereits bekannte Dungeons mit neu gemischten Gegnern. Die zufällig generierten Dungeons sind immer anders und können, bis zu 10 Level in die tiefe gehen.

00:44 Uhr: Gerade wurde uns das neue „Bountie“-System etwas näher erklärt und vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen neuen Spielmodus, welcher bestimmte Ziele verfolgt. So erhält man beispielsweise Quests, muss bestimmte Bosse besiegen oder bekommt die Aufgabe bestimmte seltene Monster zu besiegen.

Bounties in Diablo 3

00:41 Uhr: Man hat natürlich jederzeit die Möglichkeit zwischen dem Adventure Mode und dem normalen Mode von Diablo 3 zu wechseln.

00:40 Uhr: Der „Adventure Mode“ kombiniert die gesamte Welt von Sanktuario. Man kann sich also überall frei bewegen und in den verschiedenen Akten bewegen.

00:39 Uhr: Ein kleinen Blick auf die neue Karte (Akt 3) gefällig?

Akt 3 Karte - Reaper of Souls

00:37 Uhr: Josh ist sehr nervös und leitet die Besucher und Zuschauer der BlizzCon 2013 in das Panel ein. Nun spricht Kevin Martens der Lead Designer von Diablo 3 über den neuen „Adventure Mode“.

00:35 Uhr: Nun betreten diverse Entwickler angeführt von Josh Mosqueira die Bühne.

00:31 Uhr: Das Reaper of Souls Panel beginnt mit dem offiziellen Reaper of Souls Cinematic-Trailer.

00:05 Uhr: In knapp 25 Minuten beginnt das Panel..

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.