Home - Diablo 3 News - Blizzard sagt den Spam-Freundschaftsanfragen den Kampf an!

Blizzard sagt den Spam-Freundschaftsanfragen den Kampf an!

Freundesliste in Diablo 3Wer kennt es nicht? Man loggt sich in Diablo 3 ein und muss erst einmal diverse Spam-Freundschaftsanfragen löschen. Nun sagt Blizzard den blöden Spammern den Kampf an.

Ab sofort werden sämtliche gemeldete Spam-Einladungen proaktiv gelöscht. Ihr solltet also in Zukunft deutlich weniger Spam-Freundschaftsanfragen erhalten.

Blizzard PosterTakralus on Verminderung von Freundschaftsanfragen-Spam (Source)

In letzter Zeit haben wir eine Reihe von Beiträgen gesehen, in denen sich Spieler negativ über Freundschaftsanfragen-Spam äußern und darüber, wie dies ihr Spielerlebnis beeinträchtigt. Wir stimmen zu, dass es sich dabei um ein Problem handelt und haben uns nicht nur nach Möglichkeiten umgeschaut, das Freundschaftssystem zu verbessern, sondern auch um mit dem Spam umzugehen.

Aus diesem Grund werden ab sofort jegliche Freundschaftsanfragen der für Einladungsspam gemeldeten Spielern proaktiv gelöscht. Auch wenn ihr hier und da noch immer ein paar gespammte Einladungen erhalten dürftet, sollte dies zu einer drastischen Abnahme falscher Freundschaftsanfragen führen. Falls ihr eine solche Einladung erhaltet, klickt bitte weiterhin auf den Knopf für “Spam melden“, damit unsere Mitarbeiter den Fall prüfen können.

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

2 2 Kommentare

  1. War 3 Wochen im Urlaub und sehe da: 98 neue (falsche) anfragen!
    Kann man die nicht gesammelt löschen…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.