Home - Diablo 3 News - Änderungen an großen Nephalemportalen und legendären Edelsteinen

Änderungen an großen Nephalemportalen und legendären Edelsteinen

Bereits vor einigen Tagen haben wir euch über die neuen legendären Edelsteine und großen Nephalemportale informiert. Mit dem kommenden PTR-Patch werden nun einige Änderungen vorgenommen.

diablo 3 ptr patch 2.1 legendaere edelsteine

Urshi erscheint jetzt am Ende jedes großen Nephalemportals. Bei ihm erhaltet ihr die Möglichkeit eure Edelsteine aufzuwerten oder zur nächsten Portalstufe zu wechseln, falls ihr das Portal in der vorgegebenen Zeit geschafft habt. Der Portalwächter erscheint immer nach 15 Minuten, auch wenn euer Fortschritt noch nicht bei 100% ist.

Wertet ihr eure legendären Edelsteine auf, so ist jetzt auf höheren Stufen von großen Nephalemportalen die Chance größer gleich mehrere Ränge pro Aufwertungsversuch zu steigern. Die einzelnen Steigerungen der Ränge sind aber weniger mächtig, da die maximale Stufe nun bei 200 liegt. Erst wenn legendäre Edelsteine auf Rang 200 aufgewertet sind, wird das zweite Affix aktiviert.

Blizzard PosterXarishflar on Belohnungen in Großen Nephalemportalen (Source)

Wir haben von euch unglaublich viel tolles Feedback zu Großen Nephalemportalen und euren Erfahrungen damit erhalten. Dafür möchten wir euch erst einmal danken! Es hat uns sehr geholfen und viele Bedenken unseres Teams hinsichtlich der momentanen Struktur der Belohnungen bestätigt. Der nächste PTR-Patch wird daher eine Menge Änderungen beinhalten, die sich genau damit befassen.

  • Urshi erscheint jetzt nicht mehr nur dann, wenn ein Großes Nephalemportal nicht bewältigt wurde, sondern am Ende jeder Portalstufe. Ihr werdet die Möglichkeit erhalten, euren Edelstein aufzuwerten oder – falls ihr das Portal innerhalb der vorgegebenen Zeit abgeschlossen habt – zur nächsten Stufe zu wechseln.
  • Der Portalwächter erscheint nach 15 Minuten – unabhängig davon, ob die Leiste den kompletten Fortschritt erreicht hat. Hierdurch dürfte der „Gewaltmarsch“ bei Großen Nephalemportalen höherer Stufen entfallen, die ihr nicht schafft und bei denen ihr den gesamten restlichen Weg zurücklegen müsst, bevor ihr eure Belohnungen erhaltet.
  • Das Tempo beim Aufwerten eurer legendären Edelsteine wurde stark angepasst.
    • Aufwertungen legendärer Edelsteine führen jetzt auf höheren Stufen Großer Nephalemportale eher zu mehreren Rängen pro Aufwertungsversuch (bis zu einem Maximum von jeweils vier Rängen).
    • Dies gilt zusätzlich zu der höheren Aufwertungschance, die ihr auf jeder weiteren Stufe der Großen Nephalemportale erhaltet.
    • Zum Ausgleich werden die einzelnen Ränge weniger mächtig sein. Der Zuwachs wird insgesamt ungefähr gleich bleiben, aber mit häufigeren Zwischenschritten verbunden sein!

Hierbei handelt es sich um ziemlich bedeutende Änderungen am Belohnungsschema der Großen Nephalemportale, die euer Spielerlebnis beim Bewältigen auf höheren Stufen stark verbessern dürften. Teilt uns auf jeden Fall mit, was ihr davon haltet, sobald die Änderungen auf dem PTR live sind!

Ähnliche Artikel

Jay Wilson

Jay Wilson verlässt nach 10 Jahren Blizzard Entertainment

Wie der ehemalige Lead Game Designer von Diablo 3 gestern bekannt gegeben hat, wird er …

Diablo 3 Saison 6

Diablo 3 Saison 6 Belohnungen und Informationen

Am kommenden Freitag, 29. April 2016 beginnt die Saison 6 in Diablo 3 und Blizzard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.